Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
TR-512

Bremssättel lackieren ???

Empfohlene Beiträge

TR-512
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo, habe bei dem Wetter ein bisschen Langeweile und möchte mich mal mit den verstaubten Bremssätteln beschäftigen und möchte diese in Rot lackieren.

Welche Farbe kann ich hier nehmen, wegen der Hitze. Und woher könnte ich die bekommen. Danke für Tipps.

Gruße v. Klaus

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
frhaensel
Geschrieben

Es gibt speziellen Bremssttellack der extra dafür konzipiert ist.

Den gibt es in jedem gutsortiertem Autozubehörhandel, könntestaber auch online schauen bei D&W oder ISA Racing. Die haben in jdeem Fall was Du suchst.

Und wer's teurer mag bekommt den Lack auch bei Ferrari ....

Grüsse,

Frank

Sascha79
Geschrieben

Hallo Klaus,

ja D&W hat diesen Lack, da wird er meines Erachtens aufgestrichen... ich denke auflackieren ist jedoch besser... schaut zumindest ordentlicher aus.

Ich hab das mal vor jahren gemacht... mit ganz normalem Autolack... "VW tornadorot"... oder so! ;-)

War zwar nicht besonders hitzebeständig... hat aber trotzallem gehalten... und das schöne ist, dass man im Gegensatz zu den Bremssattellacken, den Farbton genauestens bestimmen kann!

Also wenn man das Fahrzeug "ganz normal" nutzt, und so nicht wie bei einem Rennen die Bremsen heiß fährt, tut`s der Standard-Lack wahrscheinlich auch.

Gruß

Sascha

TR-512
Geschrieben

cool, okay das probiere ich dann gleich diese Woche mal aus.

Danke für die Tipps.

LG Klaus

Sascha79
Geschrieben

Hallo Klaus,

schreib dann mal wie es geklappt hat... vielleicht setzt auch ein Bild vom Resultat rein?

Bin auch am überlegen meine in rot zu lackieren... sind nämlich nicht mehr die schönsten.

Wie löst Du das Problem mit dem Ferrari-Schriftzug?

Gruß

Sascha

frhaensel
Geschrieben

Ich würde es von einem Airbrusher lackieren lassen. Die sind recht günstig und machen ne sehr saubere Arbeit, speziell das hervorheben des Schriftzuges. Evtl. habt Ihr ja einen in der Gegend.

TR-512
Geschrieben

Hallo Sascha, oweeh oweeh. Die Felgen würde "Ich" an Deiner Stelle nicht rot lackieren lassen. Eher das Außenbett polieren lassen und den Felgenstern in Brilliant-Silber. Ich finde das sieht noch am elegantesten aus.

Meinst Du den Ferrari-Schriftzug in den Felgen? Och, bei dem würde ich mich nicht so verrückt machen. Die Idee des Kollegen mit dem Airbrush ist natürlich aber auch nicht schlecht.

Also ich hoffe für mich das ich mit den Felgen was erreichen kann und schwitze schon fürterlich, weil das nicht billig wird :-(((°

Udo R.
Geschrieben

Sauber mit Pinsel streichen und Klarlack drüber sprühen,

könnte auch gute Ergebnisse bringen. Der Schriftzug ist

erhaben und müsste sich gut bearbeiten lassen. Hängt auch von

den Felgen ab, bei den 348 Serienfelgen sieht man die Dinger kaum.

Gruß Udo

TR-512
Geschrieben

halt halt, ich bin vor lauter Felgen gesuche schon ganz meschugge.

Logo Du meintest natürlich die Bremssättel. Mensch bin ich blöd.

Ja da muß ich mal sehen wie ich das mache mit dem Schriftzug. Aber auch hier ist die Idee des Kollegen natürlich nicht schlecht. Wäre halt gut wenn der das vor Ort machen könnte.

Es grüßt Klaus

Sascha79
Geschrieben

Hallo Klaus,

hihi... neee die Felgen wollte ich nicht in rot lackieren! :D

Der Verkäufer meines 348 hatte ja auch einen Testarossa... dieser hatte Felgen mit rotem Innenstern drauf... gefiel mir persönlich nicht. Aber ist wie immer Geschmackssache.

Hast denn schon was erreichen können wegen den ZV-Felgen?

Gruß

Sascha

TR-512
Geschrieben

Hallo Sacha,

habe heute mit Deinem Reifen-Dealer gesprochen. Er kümmmert sich mal drum und will sich bei mir wieder melden. Ich sage dann Bescheid.

Scheiß Wetter !! Würde gerne mal ein paar Runden drehen. !!

Gruß Klaus

Sascha79
Geschrieben

Hallo Klaus,

na da bin ich ja mal gespannt & drücke Dir auf jeden Fall die Daumen.

Warte auch noch auf eine Rückmeldung von ihm, wegen der 11x18".

Mit unseren Wünschen bzw unseren Fahrzeugen haben wir die richtig ans arbeiten gebracht... ;-)

Gruß

Sascha

TR-512
Geschrieben

High Sascha,

ja da hast Du wohl recht. Hoffentlich kümmern die sich auch mit dem notwendigen Ehrgeiz darum. !!

Das Problem ist auch das Du für Ferrari kaum an Teile rankommst und der "Freundliche..." ist mir meist doch zu übertrieben. Wenn man schon sieht was die für`s Oel verlangen. grrrrr. Man tut sich ja auch schon schwer einen Oelfilter im Handel aufzutreiben.

Aber das ist die richtige Herausforderung überhaupt für mich. Irgendwann mache ich meinen Service mal selbst. Habe mit den Harley´s auch ganz klein angefangen und dann komplette Bikes aufgebaut. Da war das auch ähnlich Teile zu bekommen. Habe zum Schluß viel in USA gekauft. 50 % billiger trotz Zoll und Mwst.

Grüße Klaus

TR-512
Geschrieben

Hallo Sascha, habe noch nichts vom Reifendealer gehört. Du ???

Gruß Klaus

Sascha79
Geschrieben

Hallo Klaus,

das Problem ist, dass er bis Mittwoch (glaube ich) auf einem Seminar ist. Um meine Räder hat er sich zwar gekümmert, angezahlt hatte ich sie dann aber bei einem Kollegen von ihm.

Meld Dich am besten Donnerstag früh nochmal bei ihm... mir konnte er mit meinem Wunsch ja auch weiterhelfen... hat sich richtig Mühe gegeben! :-))!

Sobald ich nochmal da bin, denke ich aber sowieso an Dich. :-)

Aber wie gesagt, probier es Donnerstag noch einmal... vielleicht hast ja Glück und er kann Dir weiterhelfen! 8)

Gruß

Sascha

TR-512
Geschrieben

@Sascha79

okay mach ich dann. Ich hätte schon mal nachgehakt, wollte da aber niemandem auf den Wecker gehen.

Gruß Klaus

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×