Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Gast gsx1300r

Hinterachsgeräusche M3 E36

Empfohlene Beiträge

Gast gsx1300r
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Würde mir am Wochenende evtl. einen M3 E36 anschauen.

Der Verkäufer meinte, dass die Hinterachse Geräusche von sich geben würde. Es folgte der beinahe obligatorische Satz "Ist aber noch nicht so schlimm." Daraufhin habe ich ihn gefragt, ob es das Differential wäre, und er meinte dann, dass das schon möglich wäre.

Da ich das Auto mit Garantie haben kann, ist das Risiko sicherlich "begrenzt", dennoch habe ich keine Lust auf Ärger.

Was kann es alles sein? Was käme an Kosten auf mich zu, wenn es nach der Garantiefrist "peng" macht...?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
BMWPeter
Geschrieben
Würde mir am Wochenende evtl. einen M3 E36 anschauen.

Der Verkäufer meinte, dass die Hinterachse Geräusche von sich geben würde. Es folgte der beinahe obligatorische Satz "Ist aber noch nicht so schlimm." Daraufhin habe ich ihn gefragt, ob es das Differential wäre, und er meinte dann, dass das schon möglich wäre.

Da ich das Auto mit Garantie haben kann, ist das Risiko sicherlich "begrenzt", dennoch habe ich keine Lust auf Ärger.

Was kann es alles sein? Was käme an Kosten auf mich zu, wenn es nach der Garantiefrist "peng" macht...?

Lass das Auto von einem "Profi" anschauen und dir bestätigen dass es wirklich "nicht so schlimm ist". Ohne eine solche Bestätigung würde ich die Finger davon lassen.

alpinab846
Geschrieben

Es ist kein Problem, ein HA-Diff zu organisieren, falls es platzt. Die Hinterachse beim M3 ist eigentlich standfest, ich hab da auf über 180.000 km nie Probleme gehabt....

Gast gsx1300r
Geschrieben

Was würde eine HA-Diff in etwa kosten?

Was könnte es noch sein? Radlager wäre ja eigentlich kein Problem.

AxelF
Geschrieben

Vielleicht sinds auch nur die Stützlager, die sind dauernd fällig...

Die rumpeln richtig, wenn man über Schlaglöcher usw. fährt...

Hab mir jetzt verstärkte aus USA kommen lassen, dann sollte das mal länger halten (2. Satz steht demnächst zur Verfügung, falls Interesse besteht).

Christian

alpinab846
Geschrieben

M3 E46 Cabrio Stützlager....

Gast gsx1300r
Geschrieben

Danke für die Antworten. Mal schauen, was morgen daraus wird. X-)

AxelF
Geschrieben

@alpinab846:...die habe ich doch schon drin, taugen aber auch nix...Einbau Mai 2004, defekt November 2004...

Daher jetzt die Teile aus USA von Rogue Engineering...

Christian

alpinab846
Geschrieben

Paß auf, daß Dir die Dome nicht reißen...ist häufig passiert und schlecht zu fixen. Die Verstärkungsplatten hast Du wahrscheinlich schon drin.....

Aber mach dir nix draus-beim B8 kann man die auch mit jeder Inspektion wechseln....

albrexM5
Geschrieben

Könnte aber auch das Mittellager der Kardanwelle sein, war bei meinem auch mal kaputt.... Wenns nur beim anfahren poltert und wenn man vom Gas geht ist das Ding hinüber....

Z3Silver
Geschrieben

Ich tippe auch mal auf die Stützlager der HA-Dome, is leicht auszumachen, wenn die Geräusche bei Bodenwellen und Schlaglöchern als Rumpeln und Poltern auftreten :wink:

Gast gsx1300r
Geschrieben

Nachdem der 328i ein Reinfall war, hätte ich den M3 heute gerne Probe gefahren. Aber in Hinblick auf den Neuschnee von heute Nacht, ist eine Probefahrt mit einem M3 auf Sommerreifen im Schwarzwald nicht drin :-(((°

S.Schnuse
Geschrieben

Das könnte alles Mögliche sein, die Längslenkerlager, die Tonnenbuchsen am Diff, Stützlager.....

Würde mich aber bei all dem nicht heiss machen lassen, sowas ist schnell gewechselt.

Den steiferen Stützlagern stehe ich skeptisch gegenüber. Lieber 3 mal das Lager gewechselt als einmal einen neuen Dom eingeschweisst.

dreamcar
Geschrieben

also ein gebrauchtes Diff was OK ist, bekommst du für 300-500Euro, Stützlager kosten max.40€ und die Lager an der Kardanwelle alle max.200€, falls Du alle Buchsen an der HA tauschen must bist du inetwa in einer freien Werkstatt mit 300€ dabei... also alles im allen vertretbar! Hatte letztens einen M3 E36 Bj.94 1Hand 130tkm sehr gepflegt und selbst da hat das HA Diff geräusche gemacht (komischerweise) naja nun gut, habe neue Lager verbaut und siehe da wieder ganz :wink: , also mach dir nicht allzuviele sorgen, aber Du must dir einfach im klaren sein die E36 Modelle sind in der Regel um die 10 Jahre alt und da ist es eigentlich schon fast normal das Du sehr sehr viele erneuern must wenn Du ein TOP M3 fahren möchtest wo auch alles Inordnung ist!

Achte auch drauf das die Vanos Inordnung ist! Welches Öl bisher gefahren wurde und ob ein Scheckheft vorhanden ist, ich halte zwar nicht´s von Scheckheften, aber daran kannst Du fast sichergehen wenns von BMW gepflegt ist das der Kilometerstand stimmt! Wieviel kilometer hat er den gelaufen? Welches BJ. ist er? Habe viel erfahrung mit den E36 M3 Modellen? Habe seit 95 einen und habe inzwischen auch von viele repariert/umgebaut! :D

Gast gsx1300r
Geschrieben

Wäre ein 97er mit nur 73000km gewesen.

Juli 964
Geschrieben

Aber deinen Äußerungen zufolge nimmst du den Kilometerstand eh nicht Ernst, oder?

Gruß Julian

Gast gsx1300r
Geschrieben

Das Telefongespräch mit dem Vorbesitzer war nicht vertrauenserweckend.

Da ich ihn mir aber nicht angeschaut habe, werde ich es nie erfahren.

dreamcar
Geschrieben

das sollte ja noch nicht soviel defekt sein! :) , und warum gewesen?

Gast gsx1300r
Geschrieben

Es war einfach der Eindruck den er hinterlassen hat und wie er über das Auto gesprochen hat.

dreamcar
Geschrieben

ja nadann hät ich´s bestimmt auch sein gelassen, außer der Preis Wäre absolut GÜNSTIG gewesen! Möchtest Du einen 3,0l oder 3,2l haben oder egal? Limo Cabrio oder Coupe?

Gast gsx1300r
Geschrieben

Habe mir gestern einen 528i zugelegt. Zwar einige PS weniger, aber in einem Zustand, dass man nicht nein sagen konnte.

Ansonsten hätte ich ganz klar einen 3,2er gewollt.

AxelF
Geschrieben

Die Teile sind heute gekommen (zusammen mit einer Schaltwegsverkürzung).

Sehen soweit ganz gut aus. Super Qualität. Das US-Teil macht zuerst mal einen höherwertigen Eindruck als die M3 E46-Teile.

Ob das jetzt soviel härter ist...mal sehen.

Hatte vorher schon die Verstärkungsplatten drin.

Bei dem US-Kit sind die schon dabei.

Verstärkungsplatten

Domlager

Christian

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×