Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Split2001

Neuwagen mit Werbung gratis fahren???

Empfohlene Beiträge

Split2001
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo!

Als ich heute wieder mal auf der Suche nach einem anderen Auto war, bin ich auf eine interessante Seite gestoßen:

http://www.gratisneuwagen.de

Anfangs konnt ich das gar nicht glauben. Laut Betreiber werden einmalig 99 € fällig. Glaubt ihr das ist möglich? Das wäre schon ein verlockendes Angebot. Ich bin Azubi und mein Auto schluckt die Hälfte meines Lohns. Hat evtl. jemand von euch bereits so etwas ausprobiert, oder kennt Leute die damit Erfahrungen gemacht haben?

Ciao

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
mASTER_T
Geschrieben

Das die nur eine Handynummer haben klingt ja sehr seriös :???: .

Ich glaube über die oder ein ähnliches Unternehmen wurde mal in Akte auf Sat1 berichtet und da lief es darauf hinaus Mitlgiedsgebühren zu vereinnahmen.

JK
Geschrieben
Sie müssen das Fahrzeug nach 2 Jahren nicht übernähmen
X-)X-)

Sie haben eine Geld zurück Garantie

was bringt das? warum sollen die mir das geld zurückgeben?

also solche firmen gibt es wirklich aber ob das die richtige ist wage ich zu bezweifeln!

Masterblaster
Geschrieben
Inhalt des Vertrages ist ausschließlich die Dienstleistung des Anbieters, den Kunden in die eigene Kundendatei für Interessenten an kostenlosen Neuwagen aufzunehmen gegen eine Anmeldegebühr.

Kommst also nur in eine Kartei. Vermittlung ist nicht garantiert. Die 49,90

die man als "Bearbeitungsgebühr" bezahlt siehst du garantiert nie wieder.

Finger weg!

mASTER_T
Geschrieben
Die 49,90

die man als "Bearbeitungsgebühr" bezahlt siehst du garantiert nie wieder.

Vor allem wenn man bedenkt das es 99 Euro sind :) .

Sind wir doch mal ehrlich wie soll das denn funktionieren? Welcher Werbekunde soll denn die kompletten Anschaffungs- und Betriebskosten für ein Fahrzeug übernehmen, nur der Werbefläsche zu liebe?

Da würde ich doch eher den eigenen Mitarbeitern die Fahrzeuge zuschieben als sie über eine Agentur vermitteln zu lassen. Und da spar ich mir noch den einen oder anderen Euro an Gehalt, da das Auto ja auch ein Teil von eben diesem ist.

Masterblaster
Geschrieben

Vor allem wenn man bedenkt das es 99 Euro sind :) .

...

Es wird in 2 Raten bezahlt.

1.) Bearbeitungsgebühr von 49,90 sofort zur Anmeldung

2.) 50€ bei der Übergabe des Fahrzeugs.

Da uns ja wohl allen klar sein sollte, dass es zu keiner Übergabe kommt, verliert man "nur" 49,90 :wink2:

mASTER_T
Geschrieben
Da uns ja wohl allen klar sein sollte, dass es zu keiner Übergabe kommt, verliert man "nur" 49,90 :wink2:

Stimmt :-))! .

Split2001
Geschrieben

Das dieses Angebot nicht sehr seriös ist war mir auch wegen der Handynr. klar. Ich wollte ja nur wissen ob jemand von euch schon einmal so etwas ausprobiert hat.

joolza
Geschrieben

das ist doch wieder so eine firma die dann bei "bizz" auf pro7 das "fass ohne boden" bekommt :lol:

TaKeTeN
Geschrieben

sowas ähnliches gabs schonmal. Nur gings nicht um Gratisfahrzeuge, sondern um Probefahrten. Man musste vorab irgend einen Betrag zahlen dass man ,wie hier, in eine Kartei aufgenommen wird und mit etwas glück bald einen Testwagen bekommt...u.a. wurde mit Ferrari, Porsche usw geworben...

Ich unterstelle mal, dass die Firma die ein und die selbe ist und jetz nur ein neues konzept hat...

Interessant ist auch dass sich die Gebühren mit dem Begriff "gratis" beißen...

who_cares
Geschrieben

alleine an den zig grammatikalischen- und rechtschreibfehlern erkennt man eine solch unseriöse firma auf den ersten blick.

Hannibal360
Geschrieben

Jedes Angebot wo man vorher "Bearbeitungsgebühren" zahlen soll, bevor man etwas umsonst/Geld geschenkt bekommt ist normalerweise Abzocke. Bei Angeboten in der Art grundsätzlich Finger weg, auch wenn die HP keine Rechtsschreibfehler hat...

botzelmann
Geschrieben

und dann steht da noch:

...Der Anbieter ist bemüht, diese Daten an interessierte Drittfirmen weiterzuleiten...

Aber wie sich ja schon rausgestellt hat, ist diese "Firma" schon als Betrug bekannt...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×