Jump to content
Z06

E46M3 Vs. 350z(tuning) Vs. C6(späterer Import)

Empfohlene Beiträge

Z06   
Z06
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen,

erstmal großes Lob hier an dieser Stelle für dieses Forum,schön zu wissen,daß es noch verrücktere,autovernarrtere Menschen gibt. :-))!

In meinem ersten Posting wollte ich mal gerne eure Meinung hören.

Folgendes,im Moment habe ich es nicht so Dicke,aber verspüre einen unbändigen Drang mir ein neues Spielzeug zuzulegen.Meine Grenze sind etwa 45-50000Taler,ohne meine Z06 verkaufen zu müssen.Im Auge habe ich oben genannte Kandidaten.Bei der Vette müsste ich meine Jetzige auf jeden Fall verkaufen,schon aus Vernunftsgründen.

Mein Problem,ich weiß nicht ob ich lieber einen brandneuen 350z kaufen soll und noch budgetmäßig Reserve für eventuelles Tuning habe,oder ob es ein mäßig gebrauchter M3 sein soll.Den M3 bin ich schon 2 mal probegefahren,was soll ich sagen,absolut überzeugend.Mit dem 350z habe ich in 2 Wochen eine Probefahrt arrangiert,bin schon sehr gespannt,aber ich vermute mal,wird ähnlich Spaß machen.Emotionsmäßig,was Style und Wohlbefinden angeht finde ich beide gleich gut im Endeffekt.

Oder aber die neue C6,die aber noch erst rauskommen muß und dann der Aufwand mit Import etc..(Mein Herz tendiert eher dazu,aber ich weiß daß es am unlogischten und unvernünftigsten ist/werde ich mir im Sommer mal anschauen das Ding in den Usa)Hört sich vielleicht alles Konfus an und sehr unentschlossen,aber darum gehts ja.Vielleicht könnt ihr mir mit eurer Meinung den richtigen Schubser geben,den ich brauche.

Thx erstmal und haut rein.

MFG

Z06   
Z06
Geschrieben

Kommt schon,will den Keiner seinen Senf zu schreiben?

Hagge   
Hagge
Geschrieben

Hi Z06

du hast eine z06 ??? :-o:-o:-o

also rein ehrlich gesagt wir dein m3 oder ein 350z fahrdynamisch an deine z06 nicht drankommen....

Und Tuningprodukte für den 350z sind hier in Deutschland rar desweiteren bietet der Alu Motor nicht die Stabilität um Tuningmaßnahmen der grösseren Art zu verkraften.

Haste mal ein paar Bilder von deiner Z06 ???

Gruss Hagge

Poll3h   
Poll3h
Geschrieben
Und Tuningprodukte für den 350z sind hier in Deutschland rar desweiteren bietet der Alu Motor nicht die Stabilität um Tuningmaßnahmen der grösseren Art zu verkraften.

Er muss ihn ja auch nicht auf 700PS aufmachen. :???:

Aus was sind denn zum Bleistift die Audi Bi-Turbo-Blöcke?

Sind die noch aus Grauguß?

Z06   
Z06
Geschrieben

Ja,soll ja auch kein Ersatz werden.Das mit den Nissanteilen ist mir auch schon aufgefallen,da haben es die Amerikaner viel besser.Falls es ein Nissan sein sollte,habe ich auch nicht mehr als an eine Tieferlegung und anderen Header samt Auspuffanlage gedacht.Also nur moderates Tuning.Habe den Nissan in den USA mit der kompletten Stillen Anlage gehört,und das gefällt mir sehr gut.Paar Ps springen auch noch raus und kostet dort zumindestens auch nicht die Welt.Wie gesagt,gefahren bin ich das Ding noch nicht,nur beim Händler inspiziert.

Der M3 gefällt mir so Standard gut,da wollt ich auch nix mehr verändern wollen unbedingt.

Über die C6 bin ich wie die Meisten auch noch sehr im Unklaren,muss man erstmal sehen,denke ich,halt von den technischen Daten interessant und nette Ausstattung.Aber da müsste meine Vette auf jeden Fall weg,na und ob sich das wohl lohnt,ich weiß noch nicht.

Bilder möchte ich jetzt aus bestimmten Gründen nicht posten,gibts ja genug im Internet.

nielssan   
nielssan
Geschrieben
Bilder möchte ich jetzt aus bestimmten Gründen nicht posten,gibts ja genug im Internet.

Ich glaube, Hagge hat auch aus ganz "bestimmten Gründen" nach Bildern genau deiner Vette gefragt... :wink:

So ein kleiner Wahrheitsbeweis, dass man wirklich so ein seltenes und geiles Auto besitzt, lässt die "Faker, Faker!"-Rufer meistens schnell verstummen... :wink2:

Z3Silver   
Z3Silver
Geschrieben

Auch wenn ich BMW Fahrer bin, hol dir den Nissan! :-))!

Ich sag nur, Sport Auto Test auf der NS, ich glaube 4 oder 6sec. langsamer als der M3 und das bei 63PS weniger!!! X-)

Da kann sich jeder ausrechnen, wie gut Fahrwerk und Bremse beim Nissan sind...schon fast peinlich für BMW :-(((°

Beim M3 ist natürlich der Motor der Hammer, aber ein Auto besteht nicht nur aus Motor :wink:

google mal nach injen Teile, sollen die besten sein...airintake + Header + real Dual Exhaust System + Chip=mehr als 300PS haste damit in jedem Fall, und das reicht!

Nach der Porbefahrt holste dir eh einen..Have Fun :wink2:

Psychodad   
Psychodad
Geschrieben

Ich würde an deiner Stelle auf die C6 warten, oder vielleicht den Nissan nehmen, und dann irgendwann auf den Nachfolger der Z06 umsteigen.

Z06   
Z06
Geschrieben

Also ich erkenne hier eine leichte Tendenz Richtung Nissan.Klar die C6 ist sicherlich rein technisch für mich sehr interessant und Die würde ich sicherlich allen Andern (falls Sie mir in Real optisch gefällt) vorziehen ist aber auch preislich eine Liga höher,naja ein M3 ist neu auch nicht günstiger.

Kurz gesagt tendiere ich auch eher zu Nissan,weil (ich lass die C6 mal weg):

a) Good Bang for your Bucks

B) persönlich finde ich die Optik interessanter und eigenständiger

c) geringere laufende Kosten

d) Neuwagen mit 3 Jahren Garantie oder halt 100000km

Dagegen sprechen aus meiner Sicht:

a) kein Imageträger wie ein M3 (ist mir aber egal,sonst würd ich nicht Vette fahren)

B) warscheinlich hoher Wertverlust (obwohl der M3 auch nicht zu den Wertstabilsten der 3er Reihe gehört),resultierend aus Punkt a

c) geringe bzw. problematische Individualisierungsmöglichkeiten

d) Ein M3 ist im Innenraum was die Qualitätsanmutung angeht schon eine Klasse besser und hat die besseren Fahrleistungen (vermute ich mal)

e) nicht so alltagstauglich (sprich nur Platz für 2 und wenig Kofferraum),wär mir eigentlich auch egal,wenn ich nicht schon die Vette hätte.Aber man kauft ja trotzdem nur nach Herz :lol: .

Auf jeden Fall muß ich die Z erstmal fahren,wenn die Sympathie nicht da ist,nutzen bei mir alle rein rationellen Vorteile nichts.

Der M3 ist sicherlich ein tolles Auto,aber ich find den für den Preis rein Emotional doch ein bisschen Profan.Der Motor ist ein Sahnestück,aber da hab ich ehrlichgesagt auch bisschen Zweifel,da man ja schon viel von hochgehenden Motoren gehört hat.Auch wenns dann auf Kulanz gerichtet wird,oder gesagt wird,daß hängt vom Fahrer ab,bereitet mir sowas schon ehrhebliche Magenbeschwerden.Sowas darf nicht sein,wo ich geich mal das Thema Vette ansprechen möchte.Auf jeden Fall ist die Vette sowohl Aussen als auch Innen nicht so wertig wie beide anderen Fahrzeuge,jedoch absolut technisch zuverlässig und sehr wartungsarm.Die Teile sind günstig und vieles kann man auch selber machen.Davon abgesehen stimmt der Style,aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache,aber nach meinem Geschmack macht ne Vette mehr her als ein M3 oder Benz und die Fahrleistungen sind gemessen am Preis schon ziemlich in Ordnung.Das mit der C6 erscheint mir im moment doch zu aufwendig und unnötig,aber die Neugier ist sicher da.Vielleicht in 2Jahren,wenn ich nicht früher schwach werde.

Gut gut,es geht vorwärts,also Z neu oder M3 mit ca 14-20KM.Los los ich brauch noch bissl Motivation.

Sorry wenns bisschen lang ausgefallen ist,aber das waren so meine ersten Gedanken.

Gruss und Thx

BMWM3RoXX   
BMWM3RoXX
Geschrieben

ich würd den m3 nehmen, hat einen bessern durchzug und auch ein besseres fahrwerk!

Die zeit von 350 auf der ns würde ich auf das gewischt legen, da in den bremstests und ausweichtests der BMW immer besser abgeschnitten hat!

ps: mit nem m3 würdes du auch der aktuellen vette nachkommen! zumindest auf ner schönen landstrasse O:-)

ZK-Tec   
ZK-Tec
Geschrieben

Außerdem ist der M3 ein Vollwertiger 5Sitzer.

Z06   
Z06
Geschrieben

Also um was klarzustellen,ich würd mich sicherlich nicht für das eine oder andere Fahrzeug entscheiden,aufgrund von Tests wenn sich irgendwelche Zeitdifferenzen irgendwo in einem Zeitfenster von sagen wir mal 10 sec bewegen.Ich denke auch,daß der M3 bisschen mehr Dampf hat,aber in der realen Welt wird auch ein M3 einen Z nicht abhängen können,auch wenn er vorne bleibt.

Eine Standard Z06 ist auch aus Erfahrung sicherlich merklich überall flotter unterwegs als ein Standard M3,allein schon vom Gewicht/PS Verhältnis her,jedenfalls merklich flotterer als ein M3 gegenüber einem Z.

Z06   
Z06
Geschrieben

@zk-Tec

Klar ich würd auch lieber 3 Mädels mehr mitnehmen :D ,Ist schon ein Argument,andererseits reicht mir auch die Queen of the Ball,ich erzähl wieder Unsinn,klar mehr Platz ist schon ein Vorteil,aber brauchen tue ich ihn im Moment noch nicht,aber das könnte sich ändern,naja ich will gar nicht dran denken,weil ich bin noch jung und steh auf Zweisitzer :-))!

ZK-Tec   
ZK-Tec
Geschrieben

@Z06

Ich sehe wir verstehen uns. Mehr Platz macht sich manchmal

schnell bezahlt. O:-)

Gast Azrael   
Gast Azrael
Geschrieben
Ich denke auch,daß der M3 bisschen mehr Dampf hat,aber in der realen Welt wird auch ein M3 einen Z nicht abhängen können,auch wenn er vorne bleibt.

Tut mir leid, kann ich so nicht gelten lassen.....zumindest war es bei mir 2 mal schon nicht der Fall! O:-) Dies trifft sowohl auf AB als auch auf Landstraße zu!

Grüße

Az

Z06   
Z06
Geschrieben

Du meinst der Z war schneller?Naja kann sein.Ich denke mal nicht,daß die beiden Fahrzeuge sich sehr viel nehmen,obwohl ich mir schon recht sicher bin,daß der M3 leicht die Nase vorn haben müsste,bei gleichem Fahrer,vor allem geradeaus.Schließlich kommts auf den ja auch bisschen an,oder?Echt ich werd immer heißer auf die Probefahrt,bin sehr gespannt.Hoffentlich läßt sich der Z ähnlich gut schalten,wie die Bmw.

Hagge   
Hagge
Geschrieben

Hi All

Der 350Z wird einem M3 nicht hinterherhecheln aber auch nicht gleichwertig mitziehen.

@Z06

Dürfte ich mal fragen wieviel Ps deine Z06 hat und welches Baujahr ???

Und dürfte ich desweiteren fragen wo du sie gekauft hast ???

Desweiteren wäre es schön Bilder von einer Z06 zu sehen die in Deutschland rumfährt da meines Wissens bei der TÜV vergabe wegen der Lautstärke extreme Probleme gibt was zur Folge hat das Z06er sehr sehr sehr selten ich Deutschland sind.

Gruss Hagge

Z06   
Z06
Geschrieben

@Hagge

Du bist aber schon ein neugieriges Kerlchen.

Die Vette ist Baujahr 2003 und gekauft in den USA mit 500 ml.Müsste so um die 440PS haben.Tüv ist kein Problem eigentlich,frag mal die Jungs bei Geiger,die bekommen bald auch wieder eine in rot.Wo ein Wille ist ist auch ein Weg.Für einen Fleetwood Brougham musste ich z.b nix umrüsten,der ist orginal US mit deutschem KZ.Die Vette hat noch kein deutsches KZ,wird aber bald Zeit,mal schauen.

Gruss

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×