Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
MMMPassion

Pagid Bremsbeläge für M3 E36

Empfohlene Beiträge

MMMPassion
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht mit Pagid-Bremsbelägen (RS 4-4 und RS 19) auf Rennstrecken. Rissbildung? Verziehen der Scheiben? Scheibenverschleiss? Fading dürfte kein Problem mehr sein.

Nachdem meine neuen Originalbeläge nach einem tägigen Fahrtraining

auf Gruppe N-Scheibe am Abend auf Null (!!) waren, muss ich etwas Beständigeres nehmen.

Von den RS 19 habe ich schon viel Gutes gehört, habe aber etwas Angst, dass dîe Scheiben stark leiden.

Beste Grüsse, MMMPassion

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
thom
Geschrieben

Die RS19 gelten eigentlich als Scheibenschonend.

MTT
Geschrieben

also der Pagid gelb ist extrem gut was die Bremsleistung anbelangt, jedoch hält er doppelt so lange wie ein Serienbelag und nach 2 Sätzen benötigst Du neue Scheiben. Es gibt aber für den M3 auch gehärtete Scheiben.

P.S. Quitschgeräusche gibt es keine mit dem gelben Pagid

cherche
Geschrieben

Hi,

gibt es so etwas auch für den 330i?

Grüße

Cherche

MTT
Geschrieben
Hi,

gibt es so etwas auch für den 330i?

Grüße

Cherche

weiß ich nicht, aber Du kannst einen Serienbelag nehmen, die Platte auf ein Blatt pausen und an die Firma faxen, die diese Beläge führt, dann wirst schon welche bekommen

thom
Geschrieben

Schau mal bei www.isa-racing.de rein.

mat01
Geschrieben

weiss zufälligerweise jemand wer der hersteller der CSL langstreckenbeläge ist ??

Dr. Nagano
Geschrieben
weiss zufälligerweise jemand wer der hersteller der CSL langstreckenbeläge ist ??

Soweit ich weiss ebenfalls Pagid.

mat01
Geschrieben

@doc

vielen dank. die preise die BMW für diese beläge verlangt sind unverschämt, aber das ist ja nichts neues.

hast du zufälligerweise noch spezifikationen - reibwert - oder einfacher welchen padig-belag würdest du empfehlen als ersatz für den CSL langstreckenbelag?

.

Dr. Nagano
Geschrieben

Die BMW OEM Beläge "Kurzstrecke" sind die Pagid RS4/4, "Mittel-Langstrecke" sind Pagid RS 4-2, "Langstrecke" sind Pagid RS19.

Auch empfehlenswert sind die Ferrodo DS2500, einige Bekannte haben/hatten diese drauf. In der CH strassenzugelassen und kein Quietschen.

http://www.augros.ch/D/Angebot/Hersteller/Ferodo-Racing/Ferodo-race-container.html

BTW: Bei Montage dieser Beläge (auch der OEM von BMW) verlierst Du die Service-Plus-Garanieansprüche auf die Bremsscheiben :-? Think twice ;-)

Gruss Doc

PS: Gibts Probleme mit der Bremse ?

MMMPassion
Geschrieben

Hatte unlängst das Vergnügen mit Manfred Wolgarten (AC Schnitzer) zu sprechen. Er hat sich über Pagid RS19 als Ersatz für die Serienbeläge am normalen M3 E46 für die Rennstrecke sehr positiv geäussert (Verschleiss, etc.).

Noch was: Wer noch einen grauen, nigelnagelneuen M3 CSL von offiziellen BMW Händler will, findet den bei der Garage Fässler bei/im Appenzell.

Beste Grüsse, MMMPassion

mat01
Geschrieben

@doc

vielen dank für den hinweis, wusste ich nicht mit service-plus ...

probleme gibts momentan keine, hatte nur am HHR teilweise ein leicht weiches pedal und möchte so vorbeugen.

bin mir nicht ganz sicher ob ich hier nicht mit kanonen auf spatzen schiesse und andere bremsflüssigkeit und leitungen bereits reichen. :-?

@ wer interesse hat

in der titan garage zürich steht auch noch ein schwarzer CSL rum .... :-o

.

Dr. Nagano
Geschrieben
Noch was: Wer noch einen grauen, nigelnagelneuen M3 CSL von offiziellen BMW Händler will, findet den bei der Garage Fässler bei/im Appenzell.

Ich kenne keinen arroganteren, selbstherrlicheren, kundenunfreundlicheren Händler als Fässler in Appenzell. Würde niemandem raten, dort ein Auto zu kaufen, ausser er ist ein "Appenzöller".

@Mat: Also der kleine Kurs Hockenheim geht mit den Orginalbelägen ohne Probleme. Vielleicht noch kürzer und härter Bremsen könnte da was bringen. Beim grossen Kurs dürfte allerdings bereits nach 4-5 Runden Ende der Fahnenstange sein.

MTT
Geschrieben

ich würde sagen die Haltbarkeit der Bremse hängt stark vom Fahrstiel (Rundenzeiten) ab, i.d.R reichen aber schon Stahlflex für 80€ und eine andere Flüssigkeit :hug:

Anonymous
Geschrieben

Soweit ich weiss ebenfalls Pagid.

Soweit ich weiß, sind die "Sportbeläge" für den CSL identisch mit Pagid Gelb (RS19). Ich habe auf anderen Autos den Ferodo DS2500 gefahren (hat viel gebracht!) und werde für den E46 als nächstes Pagid Gelb draufmachen.

@mat01: Deine Bremse war wirklich ganz schön weich.

Peter

Schranzer78
Geschrieben

Mein Bremsen waren immer nach 3 bis 4 Runden fertig, dass Problem war wohl ein kaputter Sattel vorne links. Dadurch hatte ich starkes Vibrieren im Lenkrad. :-(((° nach 10 Minuten abkühlen gings dann wieder weiter ohne ESP und diesmal hielt sie für ca. 8-10 Runden...

Dr. Nagano
Geschrieben

@Peter: Es gibt mehr als einen "Sportbelag" für den CSL, siehe Post weiter oben. Für "Langstrecke" ist es der RS 19 (gelb).

Gruss Doc

thom
Geschrieben

Wie sind denn die RS19 im normalen Alltagbetrieb ?

Lakkie
Geschrieben

Die RS19 haben Nachteile im kalten Zustand, was Bremsleistung und das berühmte Quietschen angeht. Auf ersteres kann man sich einstellen, zweiteres bedingt eine gewisse Leidensfähigkeit des Fahrers... aber wenns schön macht..... Für den reinen Alltagsbetrieb würde ich sie nicht empfehlen!

warball
Geschrieben
@Peter: Es gibt mehr als einen "Sportbelag" für den CSL, siehe Post weiter oben. Für "Langstrecke" ist es der RS 19 (gelb).

Gruss Doc

so siehts aus :-)

Ich hab auch ein ganz guten Shop gefunden

der die dinger schnell Liefern kann

www.Pagid-Racing.de

Die Liefern sogar bis an den Nürburgring:D

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×