Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Turbotürk

infos für mögl. kauf eines Camaro Z28

Empfohlene Beiträge

Turbotürk
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

der mit jg. 92-94 hat ja einen 5.7l motor..

und der vorgänger einen 5liter..

wie sieht der verbrauch aus? moderat is' er wohl nicht.

jemand sagte mir, der 5.7l sei noch angemessem im verbrauch.

besondere dinge, die man beim kauf achten muss?

vielen dank für jegl. infos.

TT.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Psychodad
Geschrieben
der mit jg. 92-94 hat ja einen 5.7l motor..

und der vorgänger einen 5liter..

Falsch. Beim Vorgänger gab es auch einen 5.7l. Hatte selbst einen. Ist nur sehr selten. Besonders meiner :-(((°:cry:

wie sieht der verbrauch aus? moderat is' er wohl nicht.

jemand sagte mir, der 5.7l sei noch angemessem im verbrauch.

Die Leute reden immer gern, und die Vorurteile sind nicht weg zu bekommen. Der 5.7l V8 verbraucht auch nicht mehr als ein vergleichbares europäisches Aggregat. (hmm....vergleichbar? welches denn? :???::-? ?)

Ich lag im Schnitt bei 15l, und das nicht gerade langsam.

FormulaPontiac
Geschrieben

Also, der Camaro, baugleich mit dem Firebird/TransAm (F-Body), war ab '87 wieder mit 350 (350 cui = 5.7l, Motorcode 8, L98 interne Bezeichnung) lieferbar.

Bis einschliesslich des Modelljahres '92 war es die dritte Generation, danach ist es die vierte Generation, diese wurde 1998 einem Facelift unterzogen.

Bei der vierten Generation waren die Achtzylinder grundsätzlich nur als 350 lieferbar, hierbei handelt es sich um den Nachfolgemotor des L98, der Code des neuen Aggregats war LT1 (nach Facelift: LS1). Es handelt sich hierbei jeweils um die selben Mototren, die auch in der Corvette Verwendung fanden, nur in abgespeckter Form (meist 10 bis 20 HP weniger).

Der L98er in der dritten Generation der F-Bodies war ausschliesslich mit dem THM700R4 Getriebe lieferbar (4-Stufen-Wandlerautomatik mit OD), da es zu der Zeit, als dieser Motor in den F-Bodies wiedereingeführt wurde, kein günstiges Schaltgetriebe gab, dass das Drehmoment des L98er hätte bewältigen können (447Nm - 460 Nm).

Die F-Bodies der vierten Generation waren mit dem sogenannten T-56 6-Gangschaltgetriebe lieferbar, hierbei handelt es sich um eine Weiterentwicklung des vorher eingesetzen T-5. Das T-56 verkraftet etwas mehr Drehmoment, als das T-5, allerdings lieferte der LT1 auch nicht mehr ganz soviel Drehmoment, wie der L98er (dafür stieg die Spitzenleistung um knapp 40 PS an, ist ja auch was). Mit Einführung der vierten Generation wurde auch das Automatikgetriebe modernisiert, es hiess dann 4L60 (da bin ich mir nicht ganz siche,r müsste das nochmal nachschauen). Meine Empfehlung ist ganz klar das 93er T-56, wunderbar kurz durchgestuft (die späteren waren etwas länger übersetzt).

Verbrauch ist, wie Psychodad schon sagte, für die Leistungsklasse normal. Je nach Fahrweise und Umgebung, in der das Fahrzeug bewegt wird, liegt der Verbrauch zwischen 13 und 18 Litern. Auf der Autobahn, bei konstantem Tempo zwischen 130 und 160 sind sogar Verbräuche unter 10l machbar. Wenn man nur Stadt und Kurzstrecke fährt, sinds dann aber auch 20l.

Worauf du achten solltest: Rost unten an den Türen und an den Schwellern. Leider sind viele Leute unaufmerksam, machen die Schweller kaputt und wundern sich, warum es da rostet X-). Rost im Motorraum sollte dich hingegen nicht beunruhigen (es sei denn, es ist wirklich durch), aber normalerweise sind da alle Teile so dimensioniert, dass die in 50 Jahren nicht durchrosten. Weitere Schwachstelle sind die Targadichtungen, die werden gerne mal undicht. Und öffne mal die Kofferraumhaube, oftmals sind die Lifters durch, kosten Stück 50 - 60 Euro. Anderes Problem: Bereifung: Standard ist 245/50 R16. Ist kaum noch zu kriegen, kann man aber problemlos auf 245/45 R16 umschreiben lassen, da hat man keine Probleme mit dem Nachschub.

Bei Bedarf kann ich noch Bilder beider Generationen nachliefern.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×