Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'im leerlauf'".



Erweiterte Suchoptionen

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Sportwagen Forum

  • Sportwagen
    • Aston Martin
    • Bentley
    • Bugatti
    • Corvette
    • De Tomaso
    • Ferrari
    • Isdera
    • Jaguar
    • Lamborghini
    • Maserati
    • McLaren
    • Pagani
    • Porsche
    • Tesla
    • Wiesmann
    • Öko-Sportwagen
    • Vintage-Fahrzeuge
  • Auto
    • Alfa Romeo
    • Alpina
    • Amerikanische Marken
    • Audi
    • BMW
    • Britische Marken
    • Französische Marken
    • Japanische Marken
    • Mercedes
    • Opel
    • Skandinavische Marken
    • VW
    • Andere Automarken
    • Oldtimer
  • Themen
  • Off-Topic Diskussionen
  • Luimexs Luimex Diskussionen
  • Capristos Capristo Diskussionen
  • DD-Racings DD-Racing Diskussionen

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • Abgassystem
  • Bremse
  • Elektrik
  • Fahrwerk
  • Getriebe
  • Interieur
  • Karosserie
  • Klima & Heizung
  • Kupplung
  • Lenkung
  • Motor
  • Räder
  • Zubehör

Kategorien

  • Bugatti Modelle
  • Ferrari Modelle
  • Lamborghini Modelle
  • Porsche Modelle
  • Sportwagen kaufen

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

1 Ergebnis gefunden

  1. Hallo, Hab einen 3200gt, BJ 2001, 37.000km mit folgendem Problem: Mein Baby steht seit 7 Monaten beim Maseratihändler in der Werkstatt. Habe das Fahrzeug für folgende Arbeiten abgegeben: beide Krümmer erneuern - einer war gerissen (Motor wurde aus- / eingebaut) Leitung Abgasrückführung erneuern - war gerissen Jahresinspektion durchführen - Ölwechsel, Luft / Pollenfilter Ventildeckeldichtungen erneuern - leichter Ölverlust Klimaservice Nachdem die Werkstatt mit allem fertig war bekam ich folgende Nachricht - Öldruck fällt: Motor kalt: Öldruck im Leerlauf steht bei 5 bar Öldruck beim Anfahren fällt auf max 4,5 bar - soweit alles gut Motor warm: Öldruck fällt im Leerlauf auf 2,5 bar - Warnleuchte bei Öldruckanzeige leuchtet auf Gibt man im Stand nur leicht Gas, ist der Druck voll da Öldruck fällt beim Anfahren auf 2 bar - Warnleuchte in der Tachomitte leuchtet zusätzlich; erlischt wieder, sobald die Drehzahl etwas steigt. Gibt man etwas mehr Gas beim Anfahren ist der Druck voll da Öldruck fällt beim Schalten auf 2,5 bar - Warnleuchte bei Öldruckanzeige leuchtet auf Nach dem Einkuppeln ist der Druck wieder voll da. Folgende Maßnahmen wurden von der Werkstatt schon durchgeführt - leider ohne Erfolg: Öldruckschalter erneuert Ölwanne demontiert, um zu prüfen, ob Stopfen aus dem Kurbelwellengehäuse gefallen sind - keine gefunden verschiedene Steuergeräte geprüft und aus einem anderen Fahrzeug getauscht Alles ohne Erfolg Beim öffnen der Ölwanne wurde festgestellt, dass ein leichter Metallabrieb (Schlierenbildung im Öl) zu sehen sei. Bis auf den Öldruckabfall läuft der 3200 aber sonst tadellos - keine Geräusche vom Motor oder so. Hat jemand noch einen Tipp für mich? Ich bin langsam ratlos :-(
    • 38 Antworten
×
×
  • Neu erstellen...