Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'ferrari'".



Erweiterte Suchoptionen

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Sportwagen Forum

  • Sportwagen und Luxusmarken
    • Aston Martin
    • Bentley
    • Bugatti
    • Corvette
    • De Tomaso
    • Ferrari
    • Isdera
    • Jaguar
    • Lamborghini
    • Maserati
    • McLaren
    • Pagani
    • Porsche
    • Tesla
    • Wiesmann
    • Öko-Sportwagen
    • Vintage-Fahrzeuge
  • Weitere Automarken
    • Alfa Romeo
    • Alpina
    • Amerikanische Marken
    • Audi
    • BMW
    • Britische Marken
    • Französische Marken
    • Japanische Marken
    • Mercedes
    • Opel
    • Skandinavische Marken
    • VW
    • Andere Automarken
    • Oldtimer
  • Themen
    • Usertreffen, Clubs & Veranstaltungstermine
    • Kaufberatung
    • Anzeigen-Check
    • Verschiedenes über Autos
    • Versicherung, Leasing und Finanzierung
    • Pflege und Aufbereitung
    • Restaurierung und Neuaufbau
    • Luxus & Lifestyle
    • Auto Testberichte
    • Auto HIFI und Multimedia
    • Technische Probleme
    • Erlkönige / Autos der Zukunft
    • Verkehrsrecht
    • Motorsport
    • Umfragen
    • Fotoshootings
    • Videos
  • Off-Topic Diskussionen
    • Aus dem Alltag
    • Modellautos
    • TV und Literatur
    • Vorstellungen / Neumitglieder
  • Luimexs Luimex Diskussionen
  • Capristos Capristo Diskussionen

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • Abgassystem
  • Bremse
  • Elektrik
  • Fahrwerk
  • Getriebe
  • Interieur
  • Karosserie
  • Klima & Heizung
  • Kupplung
  • Lenkung
  • Motor
  • Räder
  • Zubehör

Kategorien

  • Bugatti Modelle
  • Ferrari Modelle
  • Lamborghini Modelle
  • Porsche Modelle
  • Sportwagen kaufen

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

321 Ergebnisse gefunden

  1. F40org

    Maranello - Modena - Lago di Garda

    Bei der Überlegung der Fahrzeugwahl zur Fahrt nach Maranello anlässlich der California-Präsentation kam schnell die Erkenntnis, dass der 308 zum letzten Mal bei seiner Geburt in Maranello war und da es ungeschriebenes Gesetz ist jedem seiner Ferraris mindestens einmal den Ort seiner Väter zu zeigen zwängten wir uns samt Gepäck in den Kleinen. Die Idee zu diesem Thread kam mir als ich gestern die Bilder von der Kamera lud und logischerweise über die MUST-DO-Maranello-Bilder stolperte. Ich bin mir sicher, dass jeder von Euch einige dieser typischen Bilder von Maranello hat und würde mich freuen wenn mein Post hier nicht vereinsamen würde. Ortseingang gleich nach der „Fiorano“-Brücke GALLERIA – wobei der 308 optisch besser zum alten Galleria-Eingang passte Einfahrt FIORANO Hier kam er vor fast 30 Jahren raus! …und natürlich noch Happa-Happa im Cavallino Der obligatorische Besuch bei AutoSpeak in Modena darf natürlich nicht fehlen. 50 Jahre alt und nichts von der Faszination verloren 250 gt Ellena carrozzato TDF von 1958 Ob DER in den 308er passt? Nette Schätze die hier zur Vervollständigung anstehen. Von Modena dann am Gardasee Westufer hoch und mit der Fähre von Limone nach Malcesine. Ferrari auf der Ferry Interessant was in manchem Hotel dann so unter den Olivenbäumen rum stand. …und früh am Morgen millimetergenau verladen wurde. …was mit der richtigen Boxencrew kein Problem darstellt.
    • 217 Antworten
  2. F40

    Frauen und/mit Ferrari

    Ich starte hier einfach mal einen Versuch. Ich denke an Bilder von Frauen mit Ferraris. Allerdings bitte mit Stil.
    • 1.503 Antworten
  3. kkswiss

    Ferrari Pin-Up

    • 270 Antworten
  4. F40org

    Klassische Ferraris - Bildband

    Da ich sowas hier nicht gefunden habe, auch mit der Suche nicht, mach ich einfach mal nen neuen Thread auf. Wie immer - ohne viele Worte und ohne signatur. Danke.
    • 616 Antworten
  5. F40org

    Ferraris in Monte Carlo

    Nachdem wir ja schon einige Beiträge von Ferraris in München (Monaco di Baviera ) hatten an denen wir uns immer wieder gerne erfreuen wäre es doch mal ganz schön, wenn wir hier - als Einstimmung auf den Monte-GP am Wochenende - ein paar Posts von Ferraris in Monte Carlo bringen könnten. Sozusagen als Steigerung zu München.
    • 81 Antworten
  6. F40org

    Ferrari 488 Nachfolger?

    Fährt hier bereits der 488-Nachfolger mit V6-Biturbo und KERS durch die Gegend?
    • 85 Antworten
  7. Hallo zusammen, auf unserer Fahrt zum Gardasee sind wir das Stilfser Joch gefahren und auf dem Rückweg nach Österreich das Timmelsjoch. Unsere Freunde waren mit ihrem 991 GT3 unterwegs und wir mit unserem 360 Spider. Natürlich kann man einem 10 Jahre jüngeren GT3 mit PDK nur schwer folgen, weg gefahren ist er aber auch nicht. Generell kann man wohl sagen, dass wir relativ zügig unterwegs waren. Natürlich nicht auf Anschlag, aber aufgehalten haben wir auch niemanden. Vielleicht schaut ja jemand aus der Runde hier gerne solche Videos an, ansonsten einfach ignorieren. Das Stilfser Joch sind wir zum ersten Mal gefahren. Man muss es schon einmal gemacht haben, jedoch findet hier fast alles im ersten und zweiten Gang statt. Wesentlich schneller und fast noch spaßiger war das Timmelsjoch. Das bin ich zum zweiten Mal gefahren, jedoch hatten wir jetzt keinen großen Verkehr und somit war der Spaßfaktor natürlich sehr viel größer. Zum 360 kann man sagen, dass man schon ziemlich arbeiten muss, um mit einem GT3 einigermaßen mit zu halten. Ich habe absichtlich beim Timmelsjoch zwei Stellen drin gelassen, die man eigentlich raus schneiden sollte (aufgrund Geschwätz), aber ich musste sie einfach drin lassen. Bei 9:24 waren wir mit allen 4 Rädern in der Luft und sind bei der Landung nur ganz minimal aufgesessen. @tomp: Du siehst also, selbst da hatte ich wenig Probleme damit. Bei 10:57 ein leichter Drift, bevor ich wieder vom ASR etwas eingebremst wurde. Ich denke ein sauberer Drift ist nur im Sportmodus (den ich immer drin hatte) und mit ausgeschaltetem ASR möglich. Aber das wollte ich dann doch nicht probieren. Oben angekommen war meine Frau übrigens nicht mehr so panisch, sie ist ja viel gewohnt. Ich denke die Autos wurden einigermaßen artgerecht bewegt. Der obere Teil am Stelvio war leider etwas verregnet, aber dafür war es dennoch noch zügig. Viel Spaß!
    • 18 Antworten
  8. Karl

    Koenig Ferrari

    0-300 km/h in 16 Sekunden...:
    • 184 Antworten
  9. Hallo zusammen Ich bin mit dem Naiv im 458 eigentlich sehr zufrieden, ABER, es muss ein Update des Kartenmaterials her!!! Ohne den Weg über den Kauf eines 488. Welche Infos habt Ihr dazu von euren Händlern? Was kann man machen? Gibt es Alternativen (Ausser den Einbau weiterer Navigationsgeräte)? Und ja, es darf auch etwas kosten! Bin ich der Einzige mit diesem Bedürfnis?
    • 60 Antworten
  10. tobi550

    Ferraris in München

    Hey, ich war am Samstag mit zwei Kumpels in München. Nach einem Getriebeschaden beim Mercedes meines Kumpels in der wahrscheinlich teuersten Tielfgarage in München, haben wir einen genialen Tag erlebt. Hier die Bilder: Die Höhepunkt des Tages war wohl der schwarze ENZO Sorry dass ich den Bentley und Lambo heir in diesem Forum gepostet habe. Ich hoffe die Bilder gefallen euch und ihr könnt nachvollziehen wie genial dieser Tag war! tobi550
    • 533 Antworten
  11. F40org

    Bilderbuch: Ferrari auf Passstraßen etc.

    Inspiriert durch diesen Thread kam mir die Idee, dass es in den Tiefen der CP-User bestimmt unzählige schöne Bilder von diversen Passüberquerungen gibt. Solche Bilder haben in meinen Augen immer ein ganz besonders Flair. Unlängst sah ich hier im Forum irgendwo ein Bild eines gelben 16M der im Morgengrauen oben am (glaube) Stilfser Joch war. Ich starte mal mit dem Timmelsjoch (Passo del Rombo) unterwegs mit ein paar CPlern Richtung Bozen. Wie immer, wenig Worte und ohne Signaturen um den Fluss nicht zu stören.
    • 235 Antworten
  12. Guten Morgen zusammen, ich habe im letzten Jahr beschlossen, meinen Ferrari 328 GTS BJ 1987 einer kompletten Restauration zu unterziehen. Es gab zwar schon mal vor 4 Jahren den vorsichtigen Versuch einer "Verjüngungskur" nur hat mir das Ergebnis im Nachhinein nicht wirklich gefallen. Der Unterboden war durch die Tieferlegung in arge Mitleidenschaft gezogen worden Beulen, Dellen und Kratzer von 25 Jahren Benutzung haben ihre Spuren hinterlassen Das Leder ist unansehnlich und trotz "Aufbereitung" in arge Mitleidenschaft gezogen Der Motor wird zwar jedes Jahr von Robert Fehr in Grünberg gewartet aber dennoch wurden einige Revisionsarbeiten dringend notwendig. Bei einigen Freunden hat diese Aktion zu Unverständnis geführt, da die jetztigen Investitionen nicht in Relation zum Wert des Fahrzeugs stehen. Aber das ist mir egal, zur Restauration habe ich mich aus mehreren Gründen entschlossen: das Auto ist im November 26 Jahre alt und ein Klassiker das Auto hat mir seit 13 Jahren - nicht immer - Glück und Spass bereitet Das immer näher rückende "historische" Kennzeichen soll mein Ferrari in neuen Kleidern erleben Der 328 war schon immer mein "Traumferrari" und ich möchte noch viele Jahre Freude daran haben. Die Restauration ist - für mich - ein Mammutprojekt, da dieses Mal das Auto KOMPLETT zerlegt wird und - wirklich - JEDES Teil auf den Prüfstand kommt. Neben den kosmetischen Arbeiten ist mir persönlich wichtig, einen Klassiker auch technisch wieder in einen 1a Zustand zu bringen. Ich bin der Meinung, dass hat meine "Diva" verdient. Die Restaurationsarbeiten übernimmt vollständig die Firma Fehr aus Grünberg. Ich bin schon seit mehr als 10 Jahren dort Kunde und Forenmitglieder, die mich kennen, wissen, dass ich zu 100% von deren Arbeit überzeugt bin. Das Auto habe ich im September 2012 an Robert Fehr übergeben und letzten Samstag bin ich für die Vorbesprechungen in Grünberg gewesen. Zu diesem Zeitpunkt hatte man das Auto schon weitestgehend in seine Bestandteile zerlegt. Für diese Phase der Restauration sind nun folgende Arbeiten bis April 2013 geplant: komplette Revision des Motors der 5. Gang ist in arge Mitleidenschaft gezogen worden und die Ritzel müssen getauscht werden korrodierte Schläuche und Verbindungen werden ersetzt Elemente des Motors werden pulverbeschichtet, damit der Motor "wie neu" aussieht. die Airbox auf dem Motor wird mit feuerfestem Lack neu lackiert Zahnriemen und Spannrollen werden gewechselt eine neue Kupplung muss eingebaut werden Karosserie ALLE Beulen und Dellen werden entfernt / verzinkt alle Anbauteile werden neu lackiert die Dichtungen an der A-Säule (Auflage für Dach) werden gewechselt Türdichtungen werden ersetzt Lüftungsgitter der Motorhaube werden pulverbeschichtet Windschutzscheibe wird gewechselt Felgen alle Felgen werden vollständig aufbreitet und lackiert Die Sattlerarbeiten werden dieses Jahr nicht mehr gemacht, da die Restauration doch recht teuer ist. Da ich wieder die Originalfarben (crema) im Auto haben möchte, müssen erst Teppiche und Leder besorgt werden. Das wird aber weitere ca. 7.000,00 € kosten. Diese Arbeiten werden innerhalb der nächsten 2 Jahre gemacht. Damit dieser Thread nicht zu "textlastig" wird, habe ich Frank Fehr gebeten, mir die Restauration mit Bildern zu dokumentieren. Die ersten Bilder habe ich gestern erhalten und werde sie hier posten. Danke für Euer Interesse. Ich hoffe, ihr habt mindestens halb so viel Spaß bei der zukünftigen Entwicklung wie ich
    • 223 Antworten
  13. F40org

    Bilderbuch Daytona

    Zum 40. Geburtstag darf man dem Daytona schon ein eigenes Bilderbuch widmen. Bitte wie üblich bei Bilderbüchern nicht mit zuviel Text und Fragen überschwemmen und natürlich auch mit ausgeblendeter Signatur. Danke.
    • 126 Antworten
  14. mvhans

    Ferraritreffen Fulda

    Am Wochenende Ferrari Treffen Fulda ,wer ist dabei wir sind mit 2 Ferrari dabei ,
    • 64 Antworten
  15. @somkiat hat es bereits getan. Gratuliere. Wie sieht es mit den anderen Usern aus? Gibt es schon weitere Überzeugs täter die den Ferrari Portofino bereits "blind" bestellt haben? Wartet ihr noch auf eine Probefahrt bis ihr Euch entscheidet? Wen juckt es? Was sind denn wirklich Alternativen zum Portofino?
    • 109 Antworten
  16. F40org

    Ferrari J50

    Nach dem F60 America zum 60-jährigen Ferrari USA-Bestehen, folgt nun das Modell für 50 Jahre Japan, der Ferrari J50. Basis ist der 488 Spider. Die Leistung wurde auf 690 PS angehoben. Das Auto ist auf 10 Stück limitiert und logischerweise für japanischen Markt bestimmt und natürlich längst "vergeben". Mir gefällt das Design.
    • 24 Antworten
  17. F40org

    Bilderbuch - Ferrari FF

    Natürlich auch für den Ferrari FF ein entsprechendes Bilderbuch. Wie immer ohne viele Worte und ohne Signatur. KDzghm8Fx4k&feature=player_embedded
    • 85 Antworten
  18. Da ich diese Diskussion schon in einem anderen Thread angefangen habe und dort leider vom eigentlichen Topic abgewichen bin eröffene ich mal einen neuen Thread um über dieses Thema zu diskutieren. Ich selbst finde Rot einfach nur langweilig (bitte nicht falsch verstehen, finde die Farbe nicht hässlich sondern einfach nur langweilig) an den Ferraris, weil es einfach zu viele davon gibt. Daher würden mich mal eure Meinungen intressieren. Auch die Fragen wieso eigentlich Rot die Hauptfarbe von Ferrari ist und wie es dazu kam würde mich sehr interessieren. Freue mich auf eure Anregungen, EngJa056
    • 289 Antworten
  19. Sverigenils

    Bilderbuch - Ferrari 458 Speciale

    Allmählich kann man glaube ich auch dieses Bilderbuch eröffnen, um die Bilder zu sammeln. Nur Bilder, wenig Worte und ohne Signatur > wie immer. Von heute:
    • 118 Antworten
  20. Der Nachfolger vom Ferrari California heisst jetzt anscheinend Ferrari Portofino...
    • 151 Antworten
  21. TopManager

    Ferrari Sichtungen (sightings)

    Hi! Ich war dieses Wochenende mit einem Freund in München und hab dort sooooo einen genialen F550 gesehen!! Der war echt verdammt genial!! Schwarz und meiner Meinung nach auf ein wenig hergerichtet... Kennt den noch jemand??? Kennzeichen war am ende eine 7 greets Evil
    • 2.439 Antworten
  22. Neptun

    F430 Racing Sitze zu verkaufen

    Verkaufe 2 ungebrauchte F430 Racing Sitze in Carbon/schwarz - passen auch in F360. Preis 3500 EUR für beide zusammen
    • 9 Antworten
  23. F40org

    Bilderbuch - Ferrari 70th Modelle

    Langsam tauchen die 70th-Modelle auch in freier Wildbahn auf. Wie >>> hier <<< zu entnehmen, gibt es zu jedem Jahr ein Bezugsmodell aus dem dann die jeweils 5 Modelle zu diesem Jahr hervorgehen California T, 488 Coupé, 488 Spider, F12 und GTC4Lusso. Das Ziel wäre natürlich alle 350 Modelle im Laufe der Zeit zusammenzutragen. Bitte nur Bilder von Originalfahrzeugen, keine Renderings! LIVERY NUMBER #68 THE PINNACLE Inspired by the LaFerrari - 2013 California T
    • 230 Antworten
  24. BMWUser5

    Zukunft Ferrari

    CEO Sergio Marchionne hat es nun öffentlich bestätigt, dass ab 2019 jeder Ferrari mit Hybridtechnik ausgerüstet wird. Schon an der Börse und der öffentliche Druck steigt: 10 000 Fahrzeuge sollen nun pro Jahr ausgeliefert werden und damit würde man aus den Richtlinien für Kleinserienhersteller fallen. Konkret bedeutet das, dass man sich an die strengen EU-Abgaswerten halten muss. Damit wird wohl der F12 Nachfolger ab 2019/2020 mit diesem System der erste Serien-Ferrari sein. Hierzu noch die Patentanträge von Anfang 2016: 8 und 9 sollen jeweils ein Elektromotor darstellen 17 und 18 sind die Batterien Fischgrätendesign einer Batterieanordnung an der Antriebswelle Weitere Möglichkeiten der Anordnung wurden in den Seitenschwellern beschrieben.
    • 110 Antworten
  25. Svitato

    Plant Ferrari einen SUV?

    Soeben gelesen... https://www.google.ch/amp/www.manager-magazin.de/unternehmen/autoindustrie/ferrari-sportwagenbauer-plant-laut-bloomberg-utility-vehicle-a-1161010-amp.html
    • 122 Antworten
×