Jump to content
GT 40 101

Crash mit Omas X-Type-wer repariert?

Empfohlene Beiträge

GT 40 101 CO   
GT 40 101

Um es vorwegzunehmen, ich:-(((°:evil::evil::evil:, aber der Reihe nach:

vor 10 Jahren erfüllte sich mein Mutter (in Folge "Omi") einen lang ersehnten, letzten Traum, der Kauf eines JAGUARS zum 75. Geburstag:-))!.

Gott sei Dank weiß Omi bis heute nicht, dass es sich dabei um einen Ford Mondeo MK3 handelt. Dass sich dies als noch als großer Vorteil erweisen sollte, wurde mir erst jetzt klar. Seit 10 Jahren verrichtet der Ford treue Dienste, außer einer Kupplung samt "verglühter" Schwungscheibe ("Automatik ist eher was für alte Leute"):-o:-o, hat nun orig. 40.000km und befindet sich außer ein paar Schrammen und Brandlöchern im beigen Leder (Dunhill rot) in recht ansehnlichem Zustand.

Nun konnte sich unser älterer Sohn wie schon im Führerschein-Thema beschrieben, tatsächlich zum Erlangen der Fahrerlaubnis bequemen.

Von uns bekommt er selbstverständlich KEIN Auto vor die Tür gestellt, obwohl selbst die Eltern von xy, die "arm" :wink::oops:sind, ihrem Sohn wenigstens .........ihr wisst schon.

Nun ging es vor 2 Wochen im Rahmen des freiwilligen sozialen Jahrs zu Seminar nach "irgendwo ganz weit weg Richtung Bodensee".:-o:-o:-o.

Soll heißen 35 Km, mit Öffentlichen gnz gut zu erreichen.

Doch er hatte Glück, Omi kannte den Ort nicht und stellte ausnahmsweise, also gerne den "Mondeo" zur Verfügung.

Leider hatte ich schon am nächsten mehrere Anrufe auf meinem Telefon, nicht gut dachte ich.

Was war geschehen? Ein ganz klassischer Anfängerfehler! Beim nach links abbiegen näherte sich ein schwarzer Peugeot mit überhöhter Geschwindigkeit in der 30er Zone. Zwischen ihm und dem Sohn befand sich ein Zebrastreifen an dem 2 ältere Herrschaften die über die Straße wollten. Nun dachte er, der Peugeot muss anhalten und er kann losfahren. Tat er auch, doch der P rauschte durch und Sohn gab vollgas um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Nun zogen am Lenkrad die gigantischen Kräfte des 130PS Diesels aus Köln, sprich mit eingeschlagener Lenkung auf den stark erhöhten Randstein:cry::cry::cry:

Den Rest könnt ihr den Bildern entnehmen, netterweise haben die beinahe überrollten Rentner mit ihrem Senioren-Smartphone die Polizei gerufen, das sich der schwarze Peugeot polnisch verabschiedete:evil:

Fazit, leichte Gehirnerschütterung ("gewöhn dir an die Sonnenblende nicht in der Mitte stehen zu lassen"), aufgrund der Zeugen keine Folgen für Führerschein auf Probe, und die Frage, wie sag ichs meinem Kind bzw. Omi:D:D:D:D.

So bin ich dann mäßig gelaunt zur Karosseriwerkstatt, die den Grünen im Auftrag des ADAC abgeschleppt hat.

Hier gabs gleich ein umwerfendes Angebot:

"ich geb ihnen €800,- das ist ein Totalschaden"

Habe dann noch einen KV für die Reparatur machen lassen, 4.850,- zzg. 19%:-(((°:-(((°

Also Auto nach hause bringen lassen, klasse Service vom ADAC, kurzes Telefonat und der 2. Transport (45km) wurde ebenfalls kostenlos übernommem:-))!:-))!

Großes Lob gab es von meinen zum Zynismus neigenden Brüdern für das Crash-Kid.

Super meinte sie, jetzt hat sich das mit Omis gemeingefährlichen Autofahrten von selbst erledigt. Doch Omi meinte, sie möchte selbst entscheiden wann sie nicht mehr fährt und mal ein paar Fahrstunden nehmen.

Wie auch immer, ich wollte ihr den Jaguar wieder so in der Garage stellen wie ihn unser Sohn abgeholt hat.

Mittlerweile ist er mit dem Thema "Fahrwerk" recht gut vertraut. Das Beste ist, dass er nun mit 19 Jahren sogar weiß, was eine Nuss oder ein Drehmomentschlüssel ist.

Wir konnte uns früher das Autofahren nur durch selberschrauben halbwegs leisten:wink:

Also haben wir die letzte Woche viele schöne Abende gemeinsam verbracht und alles selbst gemacht. Die Teile bezahlt selbstverständlich er, und mir hats teilweise sogar Spaß gemacht:-))!

Der "Vorteil" Ford hat unserem Sohn eine Menge Geld gespart.

Es wurde alles mit Neuteilen ersetzt, lediglich die Felge ist gebraucht.

Im Vergleich zum KV über brutto knapp 6.000,- haben wie nicht mal € 400,- ausgegeben:

Querträger/Lenker 58.-

Satz Bremsscheiben/ Beläge 56.-

Lenkstange 28,-

Koppelstange 12,98.-

Felge 55.-

Reifen (waren alle neu) 90.-

Vermessung 70,.

Kinder haben einen Vorteil, nie mehr lange Weile:D:D:D

Grüße

Thomas

post-64312-14435452771436_thumb.jpg

post-64312-14435452773245_thumb.jpg

post-64312-14435452774866_thumb.jpg

  • Gefällt mir 17

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
360erfreak CO   
360erfreak

Top Story Thomas!! Und super erzählt ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
magic62   
magic62

Saß hier wie klein doofi vorm laptop und hab laut gelacht :D

Die haben mich alle so blöd angeschaut :oops:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
planktom VIP   
planktom

nichts gegen günstige reparaturen,aber bei einem solchen

schaden am rad/querlenker etc.sollte

zwingend das lenkgetriebe ersetzt werden ! :wink:

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni_F355 CO   
Toni_F355
nichts gegen günstige reparaturen,aber bei einem solchen

schaden am rad/querlenker etc.sollte

zwingend das lenkgetriebe ersetzt werden ! :wink:

Ne, nicht zwingend!

Der Schlag kam von vorne nach hinten.

In Bild 3 ist die unbeschädigte Lenkstange deutlich zu sehen!

Ganz anders sieht es aus, wenn ein seitlicher Schlag auf die Felge erfolgt.

Dabei wird die Kraft über die Lenkstange an das Lenkgetriebe weitergegeben.

@Thomas:

jaja, kleine Kinder - kleine Sorgen.... :D:D:D

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
planktom VIP   
planktom

und wo stammt dann der schaden an der felge her ?

die ist doch offensichtlich volle breitseite an einem bordstein

oder ähnlichem eingeschlagen,so wie das aussieht...

ne krumme spurstange brauchts auch nicht...das getriebe kann sehr

wohl auch "auf zug belastet" worden sein was man nicht unbedingt

durch eine krumme spurstange angezeigt bekommt....

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GT 40 101 CO   
GT 40 101

Hi Tom,

es gibt verschiedene Hersteller bzw. Versicherungsrichtlinien in der Richtung.

Ist aber auch ein gutes Geschäft für Hersteller/ Werkstätten.

Bei mir wird getauscht was defekt ist, und nicht was eventuell defekt dein könnte.

Die Lenkung läuft butterweich, kein poltern, knacken, Spiel oder ähnliches.

Früher haben wir Spurstangen heiß gemacht und gerade gebogen, total bescheuert:oops:, aber was einem heute ohne Prüfung aufs Auge gedrückt wird widerspricht mit total.

Dennoch danke dür deinen Hinweis:-))!

Grüße

Thomas

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
planktom VIP   
planktom

das problem ist halt dass eine ordentliche prüfung des teils am

ende so teuer wie ein neues getriebe ist.....

btw.ja,ich hatte schon ein nach einem unfall defektgegangenes

zwischen den fingern...da war bei ca.30..40km/h ein zahn aus der zahnstange

abgebrochen und es hat blockiert..zum glück ohne folgen.

ein weiteres wurde nach bordsteinberührung mit leichtem felgenschaden

gegen neuteil ersetzt und da das alte aufgrund herstellervorgaben nicht in

den austauschprozess gelangen darf haben wir es zerlegt und einen

micro-/haarriss in einem zahngrund gefunden...dies aber erst nachdem

es mehrere angeschaut haben...wenns richtig untersucht werden soll

müsste man da sicher röntgen,ultraschalluntersuchung oder sowas machen.

einen gutachter der mir bei solch einem felgenschaden kein lenkgetriebe

aufschreibt würde ich vom hof jagen :evil:

99 mal gehts gut....

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
absolutmuc   
absolutmuc

Meine Frau hatte letztes Jahr auch einen ausweichbedingten Randsteinkontakt.

Sie gab mir den Schlüssel mit den Worten "vorne rechts brauchen wir -glaube ich- eine neue Radkappe" :-o

Von den Mondeopreisen war ich beim 5er mit M-Paket allerdings ziemlich weit entfernt...

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RomanGeub   
RomanGeub

Spurstangen sind mit Absicht weicher ausgelegt, damit das lenkgetriebe in so einem Fall keinen Schaden nimmt. Ist zwar keine Garantie aber ich würde es auch drinnen lassen. Es gibt ja auch andere Lenkung und Sicherheitsrelevante Teile die theoretisch Haarrisse haben könnten. Da musste man gleich ein neues Auto kaufen.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GT 40 101 CO   
GT 40 101

Danke an Toni und Roman,

sicher lösen solche Themen Diskussionen aus, aber es liegt wohl an meinem Alter und meiner eher bescheidenen Kindheit, nicht alles zu entsorgen was nach Ansicht kommerzgesteuerter Vertriebsingenieure (in diesem speziellen Fall) zum Altmetall gehört. Mit mangelndem Sicherheitsverständnis hat dies nichts zu tun!

Die Geschichte sollte eher zur Erheiterung an einem grauen Wochenende dienen.:lol::lol:.

Toni, der nachweislich wirklich Ahnung von Autos hat brachte es auf den Punkt:

"nicht unbedingt", diese Einstellung gehlt heute gänzlich:wink:

Grüße

Thomas

post-64312-1443545277852_thumb.jpg

post-64312-14435452780051_thumb.jpg

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
planktom VIP   
planktom

ich hab ja schon aufgehört ...:D

aaber die neuerlichen bilder widersprechen ja der aussage

Ne, nicht zwingend!

Der Schlag kam von vorne nach hinten.

In Bild 3 ist die unbeschädigte Lenkstange deutlich zu sehen!

Ganz anders sieht es aus, wenn ein seitlicher Schlag auf die Felge erfolgt.

Dabei wird die Kraft über die Lenkstange an das Lenkgetriebe weitergegeben.

ich gehe ja mal davon aus dass die standartprüfung

der lenkung gemacht wurde : bei angehobener achse

ohne lenkunterstützung darf sich beim von anschlag

zu anschlag drehen keine änderung des kraftaufwands

oder sogar knacken/rasten merken lassen:wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni_F355 CO   
Toni_F355
...aaber die neuerlichen bilder widersprechen ja der aussage...

Ja, da bin ich bei dir.

Sobald die Spurstange verbogen ist würde ich das Lenkgetriebe SEHR genau prüfen, im Zweifel austauschen.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×