Jump to content
Marius

Ölverbrauch M5

Empfohlene Beiträge

Marius   
Marius

Das Thema wurde hier schon mal angeschnitten ( http://www.carpassion.com/de/phpBB/viewtopic.php?topic=236&forum=16 ) ich bin gerade dabei eine Ölverbrauchsmessung zu machen. Scheint aber auf die 1 bis 1,5 L / 1000 km rauszukommen. Weiss sonst noch jemand was über den zu hohen verbrauch, hatte den evtl. jemand und hat was an dem Wagen ändern lassen?

Hab das hier von meinem Händler zugefaxt bekommen:

http://users.vwcorrado.de/marius_schaefer/bmw/oelverbrauch.pdf

... und wer will kann sich die mini-gif-ani mal ansehen (1,5 MB) http://users.vwcorrado.de/marius_schaefer/bmw/ms_dreher.gif - hat aber nix mit dem Thema hier zu tun :smile:

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Marius am 2002-01-29 15:25 ]</font>

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ewawer   
ewawer

Hi Marius,

kann das mit dem Ölverbrauch nur bestätigen. 1-1.5 auf 1000-2000km. Ich habe bei meinem M3 das gleiche Verhalten. Ich habe gemerkt das es stark von der Fahrweise abhängig ist.

Ich war im November auf einem BMW Fahrertrainig und habe dort einen Ingenieur (unserern Instrutkor)gefragt. Er abeitet zwar nicht in der M GmbH aber konnte dies bei den Hochdrehzahlkonzept nachvolziehen. Leg einfach immer 1L 10 W 60 in den Kofferraum dann bist Du auf der sicheren Seite wenndas glebe Lichtlein leuchtet.

Gruss

Erik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marius   
Marius

So n Mist. Wann fängt das Lämpchen an zu leuchten? Mit dem Messtab sehe ich, dass er schon am Minimum ist.... und ich habe sogar immer 2 x 1 L 10W60 dabei :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
yoda   
yoda

hi,

also erstmal keine bange mit dem ölverbrauch :wink:

so bis 1,5 liter sind keine seltenheit bei m5.

allerdings sollte man sich nicht 100% auf das lämpchen verlassen, da es nicht sehr genau ist, besser regelmäßig kontrollieren.

der ölverbrauch ist extrem von der fahrweise abhängig.

am meisten frisst er im kalten zustand, da die kolben da noch viel öl vorbeilassen.

auch die netten led´s im drehzahlmesser sind als absolute höchstgrenze zu sehen, sobald man beim warmfahren deutlich (1-2tausend touren) drunter bleibt reduziert sich der ölverbrauch deutlich.

seit ich beim warmfahren darauf achte, möglichst nicht über

3tausend zu drehen hat sich mein ölverbrauch auf ca 0,5 bis 1 liter eingependelt

das mit dem "reservefläschchen" mit dem edelstoff macht sinn, da öl in dieser qualität nur seltenst an der tankstelle zu bekommen ist

grüße aus FFM

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: yoda am 2002-02-05 11:41 ]</font>

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marius   
Marius

Hi Yoda,

ja, werde wohl beim Warmfahren mich etwas zurückhalten müssen (was ich aber meistens schon tue, hab schon mal geschrieben, dass ich der Anzeige über dem Drehzahlmesser nicht glaube). Aber schlimm ist es mit dem Ölverbrauch auf der Autobahn, wenn man schnell beschleunigt. Meine offizielle Messung bei BMW hat jetzt 0,83 Liter/1TKM ergeben. Bin 1600 km gefahren, hälfte Autobahn, hälfte Kurzstrecken....

Gruss zurück aus Frankfurt.... so viele M5 gibt es hier nicht. Meiner ist Silverblue F-MS 97xx ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×