Jump to content
speedzone

Subaru WRX Koch 400+ 19.11. 21.30Uhr

Empfohlene Beiträge

speedzone   
speedzone

Hallo zusammen,

am Samstag den 19.11. um 21.30 Uhr wird nochmal der Bericht vom Koch-Subaru mit 440 PS wiederholt. Matthias Lauda gibt kräftig Gas. Ist schon geiles Turbotuning. Was meint Ihr ? Hält der bei 1,5 bar Ladedruck ? Ist aber ein sehr aufwändiger Umbau, angeblich sind vorerst 5 Spezialmotoren geplant. Nicht billig... Auf jeden Fall sehr interessant. Viel Spass !!

Grüße Bruno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
speedzone   
speedzone

Sorry, das wichtigste vergessen -grins-

DSF - Tuning TV

Grüße Bruno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMW-M5   
BMW-M5
...Matthias Lauda gibt kräftig Gas. ...

Ohh Gott...nicht der Keksperte schon wieder!!

Bei Motorvision gab es früher mal einen Test mit Ihm. Getestet wurden glaube ich 5 o. 6 Sportwagen...jede Sendung ein Anderer und jedes Mal habe ich mir an den Kopf gefasst, was der teilweise fürn Mist auf die Menschheit loslässt!

Dann doch lieber Tim Schrick, obwohl der auch mal mehr Style hatte. :???::)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Telekoma   
Telekoma

Was erzählt der denn so ?

Besonders sympathisch ist mir der Milchbubi auch nicht gerade.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMW-M5   
BMW-M5
Was erzählt der denn so ?

...

Bei dem von mir im vorherigen Post beschriebenen Test meinte er z.b., dass der Aston Martin Vanquish viel zu komfortabel ausgelegt sei und deswegen kein guter Sportwagen ist. Naja, vielleicht vergleicht er es mit seinem Formelrenner, aber als Rennfahrer sollte man sich doch ein wenig auskennen und wissen, dass dieser Aston Martin ein GT ist und kein reinrassiger Sportwagen.

Beim Gallardo meinte er, dass der Wagen sehr gewöhnungsbedürftige Proportionen habe, d.h. dass man bei diesem Wagen für seinen Geschmack zu weit vorne sitzt...schon komisch, wenn im Heck ein V12 (Mittel)-Motor arbeitet. Außerdem ist diese Form doch schon altbekannt vom Countach, die sich auch "bewährt" hat und so auch als Lamborghini zu erkennen ist!

Jedenfalls kam es mir so vor, als ob er die Fzge. mit seinem Formelfzg. vergleicht... :lol:

Und wenn es um Emotionen beim Autofahren geht, gibt es keine größere Schlaftablette als ihn!! :bored:

500PS+ unterm Arscherl, aber ein Gesicht ziehen, als ob es das ganze Jahr regnet. So macht das beim zusehen im TV auch keinen Spass.

Meine Meinung: Tim Schrick, oder keiner!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Telekoma   
Telekoma

@bmw-M5

Jetzt wo du es sagst:

Die Folge mit dem Vanquish habe ich auch halb mitbekommen.

Dass er sich über das Gewicht des Autos beschwert hat, ist mir in Erinnerung geblieben.

Hat der Gallardo jetzt auch schon 12 Zylinder ? :???:O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Phil   
Phil
... als Rennfahrer sollte man sich doch ein wenig auskennen ...

Beim Gallardo meinte er, dass der Wagen sehr gewöhnungsbedürftige Proportionen habe, d.h. dass man bei diesem Wagen für seinen Geschmack zu weit vorne sitzt...schon komisch, wenn im Heck ein V12 (Mittel)-Motor arbeitet.

Zum Glück bis du ja kein Rennfahrer, da musst du dich nicht so auskennen. :wink: Nur Spass! :hug:

Finde den kleinen Lauda auch nicht so der Renner. Ist mir allerdings noch um Längen lieber als dieser hyperarrogante, ohne Ende eingebildete Hempfling. Beim Nismo 350Z musste er in einem Beitrag (also nur ca. 4 min!) mindestens drei Mal erzählen wie krass das ist, wenn das Heck kommt. Bei einem Hecktriebler auf der Nordschleife ja auch unerwartet. :???:

Und wenn er gross die Klappe aufreisst im SLK 55 AMG und erzählt er drifte jetzt dann, kann sich der Zuschauer darauf freuen, dass er dann knappe 50 cm aus der Spur rutscht... Welch Spektakel.

Richtig schlimm finde ich es dann jeweils, wenn sie Promis ans Steuer lassen...

Naja, jedem das Seine.

Zum Subi:

Im bearbeiteten Motor von Koch steckt sicherlich viel Ingenieuerskunst. Da wurden tiefe Eingriffe gemacht. Eine Hubraumerweiterung alleine geht schon ordentlich ins Geld.

Aber genau bei diesem Punkt hat ihnen Subaru ein Schnippchen geschlagen: Der neue Impreza kommt ja bekannterweise ab Werk mit einem 2.5liter. Da dürften alleine schon durch Elektronikfummlerei von Ecutek/Koch um die 350 PS und locker über 400 Nm Drehmoment drin liegen. Würde ich persönlich dem Extremtuning vorziehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMW-M5   
BMW-M5
...Hat der Gallardo jetzt auch schon 12 Zylinder ? :???:O:-)

Natürlich nicht! :oops: Jeder hier weiß doch, dass er 8 hat... :wink:

Zur meiner Verteidigung muss ich sagen, dass ich nicht mehr genau wusste, welchen Lambo er getestet hatte (Gallardo o. Murci).

Am Anfang dachte ich an den Murci und habe den Text geschrieben...zu früh wie sich herausstellt. :oops:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Telekoma   
Telekoma

Jetzt noch einmal eine Frage an die Motorenspezialisten. :D

Wieso ist der Subaru Motor ein Boxer und der Motor vom Ferrari Testarossa z.B. ein V12 Motor, obwohl bei beiden Triebwerken die Zylinderbänke im Winkel von 180 Grad angeordnet sind ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
magic62   
magic62

Testarossa hat einen 180° V motor. Unterschiede sind in der kurbelwellenkrüpfung (schreibt man dass so?)

Die kolben beim boxer gehen, von den gegenüberliegenden zylindern, gleichzeitig nach innen und aussen. Beim V-motor gleichzeitig nach links oder rechts (da sind die zwei pleuel am selben kurbelwellenlager.

Vielleicht etwas wirre umschrieben.... :oops:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Phil   
Phil

Die Frage hat mich interessiert und ich habe mich also kurz auf die Suche gemacht.

Herausgekommen ist genau das, was magic62 erklärte. :-))!

"The difference between a boxer and a flat V engine is the shape of the crank and the ignition sequence; a boxer engine's opposing pistons move towards each other whereas a V engine's pistons move in unison." von http://www.ultimatecarpage.com/frame.php?file=car.php&carnum=154

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Telekoma   
Telekoma

riiischtiiisch !

Es heisst übrigens "Kröpfung" :wink:

Habe damals extra bei der AMS angerufen, weil ich der Meinung war, einen 180 Grad V-Motor gibt es ja wohl nicht und es sei ein Druckfehler.

Als es mir dann vom Redakteur erklärt wurde, erschien es mir dann aber auch gleich logisch (auch wenn ich von selber nicht drauf gekommen wäre)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×