Jump to content
Hans-Peter Karl

Audi A4 Avant 2.0 TDI vs. VW Passat Variant 2.0 TDI

Empfohlene Beiträge

Hans-Peter Karl   
Hans-Peter Karl

Hi,

kann mir bitte jemand kurz Vor- und Nachteile beider Fahrzeuge nennen?

Ist drer Motor der gleiche?

Danke, HP

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MaitreM   
MaitreM

Fahre selber Firmenwagen A4 TDI Bj. 2000. Stehe nun vor einer ähnlichen Entscheidung. Mein Arbeitskollege hat sich für den Passat entschieden da er "mehr" Ausstattung für unser Budget erhält.

Der Passat ist groß, groß und ...ähhhh. naja, groß halt. Die Ausstattung ist durch die Linie preiswerter als bei Audi. Leider ist dieses "ich fühle mich wohl" Gefühl beim Passat bisher nicht eingetreten. Die Materialien sind durchweg "billiger". Die Sitze sind viel zu weich (wir sprechen schon von den Sportsitzen), die Endgeschwindigkeit beim Audi höher. Auch ist die Sitzposition ist beim Audi einfach besser. Ich werde mich wieder für den Audi entscheiden, auch weil ich gerne auf solchen Schnickschnack wie "elektrische Feststellbremse" und Kartennavi verzichten kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hans-Peter Karl   
Hans-Peter Karl

Danke schonmal für deine Antwort. Hat nochjemand Tipps? Ist wirklich dringend.

Danke, HP

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JackFlash   
JackFlash

Ich kenne beide Autos.

Der neue Passat ist sehr gut geworden. Die Qualitätsanmutung ist nicht ganz so gut wie im Audi, aber nicht schlecht. Man hat mit dem Passat das neuere Auto und bekommt mehr Austattung für sein Geld.

Motor ist bei beiden Autos ja identisch.

Ich würde wohl den Passat nehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring

Wir standen neulich auch vor dieser Entscheidung zwecks Firmenwagen.

Im Endeffekt haben wir uns dann für den Passat entschieden. Wenn man ab und an auch mal etwas größeres transportieren muss, dann führt der Weg eindeutig in Richtung Passat. Der Laderaum des Audi ist kein Vergleich zu dem des Passat.

Ich gebe meinen Vorrednern in punkto Materialanmutung eindeutig recht, dass diese beim Audi auf einem noch höheren Niveau ist. Aber das soll nicht heißen, dass man sich beim Passat nicht wohlfühlt. Da kommt es sehr stark auf das georderte Ausstattungspaket an. In der Ausführung Trendline ist es einfach nicht schön, Comfortline naja. Wir haben uns nun für Highline entschieden. Dort ist es schon eine kleine Stufe höher das Wohlfühlambiente. Vor allem der Alcantara-Leder-Mix auf den Sportsitzen ist ganz nett.

Zu Audi muss man auf jeden Fall sagen, dass er ausstattungsbereinigt auch ein paar große Scheine mehr verschlingt.

Der Passat ist einfach das neuere Auto mit vielen technischen Gimmicks (bspw. Kurven- und Abbiegelicht, etc.).

Wenn man im Passat noch eins der Sportpakete ordert, dann wirkt der Wagen auch nicht mehr so hochbeinig.

Meine Wahl wäre der Passat.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×