Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Falcon99

Verbrauch 2.3E und 2.6E ??

Empfohlene Beiträge

Falcon99
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo!

Bin jetzt seit kurzem in Würzburg immatrikuliert und am Überlegen, ob ich mir für's Pendeln zwischen zu Hause und dort ein eigenes Auto anschaffen soll. Da dies eine verhältnismäßig lange Strecke ist und hauptsächlich auf der Autobahn, möchte ich ein geeignetes Fahrzeug kaufen. Da mir die Audi 100 als Autobahnfahrzeuge geeignet scheinen, schwanke ich zwischen Audi 100 2.3E und Audi 100 2.6E, jeweils natürlich Schaltgetriebe.

Wer von euch hat welche Erfahrungen mit dem Verbrauch bei den genannten Motoren 2.3E (R5) und 2.6E (V6) ? Bei welcher Fahrweise? Muß ich schleichen, damit 9.0 Liter auf 100 km realisierbar sind? (Unser 2.6E im A6 verbraucht ca. 9.7 Liter bei Tacho 160, ist ein Automatiker.)

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Martin&Susi
Geschrieben

Hi,

ich habe im Cabrio den 2.6 V6 mit 150 PS. Fahre im Schnitt mit Ø8,0 Liter. Viel Überland und Autobahn. Wenn ich Stadt und flotter fahre liege ich so bei 9,5. Ist für das Auto ganz okay. Mit meinen S4 Avant liege ich bei Ø 14.5 nach 15000km.( Nur mal so zum Vergleich).

Tanke meistens Super, aber auch mal Benzin zwischendurch. Ist für das Auto angemessen, Ölverbrauch habe ich sogut wie keinen und 116.000KM runter. Hatte den selben Motor vor auch im A4 Avant und super zufrieden damit.

Gruß

Martin

V-Max
Geschrieben

Hi,

fahre seit kurzem auch ein Audi Cab 2,3E. Also ich muß sagen, der verbraucht schon viel Sprit. Ím Durchschnitt sind es 10L Super. Fahr im Moment alles, von Überland bis Autobahn!

Gruß

Max

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×