Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Mask11

Piepton--> Rückwärtsgang u. Auf- Abschließen

Empfohlene Beiträge

Mask11
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

 

hat jemand einen Tipp ob oder wie man beim 488 den Piepton bei eingelegtem Rückwärtsgang abstellen kann ?

Gleiches mit dem Piepton beim Auf- und Abschließen der Türen per Fernbedienung.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Kai360
Geschrieben (bearbeitet)

Pieper suchen, Seitenschneider parat halten, herzhaft zubeißen!

Ohne Spaß jetzt, ist die einfachste, effektivste und endgültigste Methode!

 

Wenn es eine dieser "Hupen" ist mit freischwingenden Bauteilen kannst du auch etwas dazwischen klemmen, Kaugummi oder ähnliches. Hab ich letztens bei einem Mietwagen gemacht, da sollte es ja reversibel sein! :rolleyes:

 

Ach, Gratulation zum 488! :applaus::vollgas:

bearbeitet von Kai360
Mask11
Geschrieben

Danke :).

 

Ok, dass wäre eine Möglichkein wenn nichts anderes geht ;). Ich kann mir aber

fast nicht vorstellen das sich das lästige piepen nicht anders abstellen lässt, oder?

Kai360
Geschrieben (bearbeitet)

Grundsätzlich gibt es bei unseren Schlurren IMMER drei Möglichkeiten (ok, bei den Alten nur zwei!):

 

 

1. Mechanisch - das wäre das eingeklemmte Stöckchen in der Hupe!

 

2. Elektrisch - Kabel oder Stecker ab, ist wie bei einer Bombe, mußt nur das richtige erwischen, dann ist Ruhe!

 

3. Elektronisch - klar kann man das auch ausprogrammieren. ABER ich bin mit derartigen Anfragen (Abrüstung, oder Nachrüstung, welche auch immer) bisher bei allen möglichen KFZ Herstellern (BMW, AUDI, FIAT) immer gescheitert. Geht nicht, dürfen wir nicht, kommen wir nicht ran, haben wir keinen Zugang, Garantie erlischt. (Bei FIAT konnten die mir nicht einmal die Nebelscheinwerfer freischalten im CAN Bus, hab jetzt eine klassische Parallelverdrahtung mit Relais montiert.).

 

ABER: Es geschehen ja noch Zeichen und Wunder. Frag doch bitte einmal die Werkstatt Deines Vertrauens an, und BITTE berichte! Ich meine, einem guten Kunden sollte man die Wünsche erfüllen, oder?

bearbeitet von Kai360
dragstar1106
Geschrieben
vor einer Stunde schrieb Kai360:

....Ich meine, einem guten Kunden sollte man die Wünsche erfüllen, oder?

Theoretisch hast Du recht, Kai.... ;)

planktom
Geschrieben
vor einer Stunde schrieb Kai360:

Ich meine, einem guten Kunden sollte man die Wünsche erfüllen, oder?

und sich selbst dann in den knast befördern? soweit kommts dann nämlich wenn der vorher so gute kunde irgendeinen schaden hat den er dir aufs auge drücken kann...und da kennen die keine freunde mehr ! :(

 

beispiel gurtpiepser:hinz und kunz kommt und will den abgeschaltet haben.technisch meist kein grosses problem,ist bei den meisten modernen fahrzeugen in den bits und bytes im cockpit versteckt(auch hier beim obigen ferrari).technisch entspricht das fahrzeug aber nach dem auscodieren nicht mehr seiner abe und erfüllt auch nicht mehr seine,mal angenommene, euroncapfünfsterne.... wenn ich die gurtwarnung begründet auscodiere...z.b. bei einem briefträger im haus zu haus dienst der ,solange er auf seiner tour ist,von der gurtpflicht befreit ist muss ich den dafür unterschreiben lassen und das auch dem hersteller mitteilen um auf der sicheren seite zu sein.mache ich das bei jemandem einfach so und der baut z.b. nen unfall bei dem der beifahrer durch die scheibe geht weil nicht angegurtet kannste so gut wie sicher sein dass da was auf dich zukommt!:mad:

weil: die heutige menschheit weiss doch ohne piepser garnicht mehr dass man sich angurten muss !

 

Mask11
Geschrieben

Ich kenne es von anderen Marken auch nicht anders, dass sich solche Dinge problemlos ausprogrammieren lassen. Habe es selbst schon bei Porsche und McLaren machen lassen.

Aber es ist schon richtig das es auch eine Sache des guten Willens der Werkstatt ist. Und es ist bekannt das die es nur sehr ungern machen (Haftung / Garantie / etc.) und dann lieber vorab sagen, "Nö, geht nicht". Genau die Aussage habe ich auf meine Nachfrage zu dem Thema bekommen.

planktom
Geschrieben (bearbeitet)

>dat Kevin< in LosAngeles verlangt mal eben 900 $ :-o dafür

bearbeitet von planktom
Kai360
Geschrieben (bearbeitet)

Eben, die Auskunft kenne ich.
 

vor 2 Stunden schrieb Mask11:

 "Nö, geht nicht". Genau die Aussage habe ich auf meine Nachfrage zu dem Thema bekommen.

 

Jo, dann bleiben Dir immer noch zwei Methoden, die funktionieren auf jeden Fall! :P

Ein Pieper für Tür auf / zu (respektive Rückwärtsfahrt bei PKW) ist im übrigen meines Wissens nach nicht in der StVZO vorgeschrieben, also nix da mit ...."Gefahr"

 

http://www.gesetze-im-internet.de/stvzo_2012/

http://www.gesetze-im-internet.de/stvzo_2012/__55.html

 

bearbeitet von Kai360
nero_daytona
Geschrieben

Wie ist das eigentlich mit der Neigungssensor-Alarmanlage? Kann man die auch irgendwie komplett deaktivieren? Wenn ich vergesse die manuell auszuschalten mit dem Knopf im Dach, dann kann das bei einer Duplex Garage seeeehr unangenehm werden für die Nachbarn nachts ... :wink:

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...