Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
RS4BITURBO

Infos M5 E60 - welche Mängel ab Werk bzw. welche Defekte sind üblich?

Empfohlene Beiträge

RS4BITURBO
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Suche infos über M5 E60 das bedeutet positive und negative Erfahrungen zu dem Wagen.

Gibt es Schwachstellen an dem Wagen (jeder wagen hat ne Schwachstelle) und welche defekte sind so ziemlich vorprogrammiert?

Was hättet ihr eventuel an dem Wagen anders gemacht?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
standort48
Geschrieben (bearbeitet)

Was willst Du eigentlich? Was erwartest Du Jetzt für Antworten? Wenn bei Dir für einen M5V10 Vorzweifel bestehen....dann kauf ihn nicht.

Ich werde jetzt KEINE Bilanz über GUT oder SCHLECHT eines M5 e60 ziehen...

Das Eine darf ich Dir sagen..... Ich fahre den V10 bereits seit Dezember 2006 erst als Limousine(103500km)und jetzt seit 2008 als Touring LCI(bis jetzt 97860km)in Interlagosblau. Warum wohl? Dies würde ich mit Sicherheit nicht,wenn er ein nicht ganz Koscheres Auto wäre.Und sooo wie es derzeit aussieht,wird dieser M5-V10 Touring Steinbeinalt bei mir werden!!!.Denn es ist der letzte ECHTE ...TYPISCHE M- Drehzahlmotor seiner Gattung.Ich hoffe Du hast verstanden,was ich Dir damit sagen wollte.

Einen M5 kauft man aus Sicherheitsgründen mit nachvollziehbarem Serviceheft und mit einer Garantie welche nur ein BMW Händler ausstellen kann.Noch besser,wenn er den Vorbesitzer kennt,der M bei Ihm gewartet wurde.

hier ein wenig Info zum M5

http://www.7-forum.com/news/news2004/m5/bmw_m5_motor.php

Richtest Du dich dann noch mit Wartung und Sevice nach der Vorgabe BMW's, wirst Du einen dankbaren zuverlässigen und extrem viel Fahrspass vermittelnden M5 Dein Eigen nennen können.

standort48

bearbeitet von standort48
RS4BITURBO
Geschrieben

danke für den Beitrag.

Deine Aggressive und etwas unförmige Ausdrucksweise könnte man auf den Ursprung meines Usernamens zurück ziehen. sorry, aber vielleicht sollte ich mir einen neuen Usernamen vergeben lassen wenn ich mich für BMW Modelle intressiere!

und was ich will? das steht in meinem Thread, eine auflsitung von den Problemen die diese autos desöftern haben? ganz speziell: mit welchen defekten hat man zu rechnen? oder gibt es bei diesem wagen keine defekte (wie lange hält diese im durchschnitt?) eingelaufene Nockenwellen oder gelängte Steuerketten? Muss bei diesem Wagen auch bei jeder kleinigkeit der Motor ausgebaut werden weil man mangels unzureichendem Platz nicht dran kommt? Gibt es defekte Krümmer oder Kats desöfteren?

In einem anderen forum habe ich gelesen das man niemals einen M5 E60 mit 100tkm kaufen sollte, da dies schnell ein Faß ohne boden werden könnte, dann frage ich mich ob es dann ein auto hätte werden sollen oder hat da nur jemand unwissenheit verbreitet? Ich suche kein auto wo man jährlich 5 stellige Reperatur und Wartungskosten investieren muss.

tomekkk
Geschrieben

Informiere dich mal darüber wie oft die SMG-Kupplung gewechselt werden muss, und was das kostet. Ich glaube mich erinnern zu können dass allein die Kupplungswechslerei auf die Laufleistung bezogen so teuer ist wie die Bereifung.

Ich lege für die Aussage meine Hand aber nicht ins Feuer.

sauber
Geschrieben

Hi RS4. Im M-Forum hat es viele M5 e60 Besitzer. Die können dir sicher auch weiterhelfen.

http://www.m-forum.de/

RS4BITURBO
Geschrieben

Vielen Dank für die Infos!

werde mich zunächst im M-Forum anmelden.

Viele Grüsse

RvF911
Geschrieben

Also ein Kolllege von mir hat letztes Jahr einen M5 e60 mit 165'000Km gekauft.

Nun hat er ca 190'000Km auf dem Tacho.

Zudem kann ich noch sagen, er fährt wie ein Schwein, also wirklich krankhaft. Immer unter Volllast und zudem noch mit 4 Personen im Auto.

Er hat ausser den normale Servicekosten keine Reparatur gehabt.

Wenn alle Services immer in einer offiziellen BMW-Garage gemacht wurden, sprich gar nichts dagegen. Ist wirklich ein super genials Dampfhammer-Auto.

Gruss

standort48
Geschrieben (bearbeitet)
danke für den Beitrag.

Deine Aggressive und etwas unförmige Ausdrucksweise könnte man auf den Ursprung meines Usernamens zurück ziehen. sorry, aber vielleicht sollte ich mir einen neuen Usernamen vergeben lassen wenn ich mich für BMW Modelle intressiere!

und was ich will? das steht in meinem Thread, eine auflsitung von den Problemen die diese autos desöftern haben? ganz speziell: mit welchen defekten hat man zu rechnen? oder gibt es bei diesem wagen keine defekte (wie lange hält diese im durchschnitt?) eingelaufene Nockenwellen oder gelängte Steuerketten? Muss bei diesem Wagen auch bei jeder kleinigkeit der Motor ausgebaut werden weil man mangels unzureichendem Platz nicht dran kommt? Gibt es defekte Krümmer oder Kats desöfteren?

In einem anderen forum habe ich gelesen das man niemals einen M5 E60 mit 100tkm kaufen sollte, da dies schnell ein Faß ohne boden werden könnte, dann frage ich mich ob es dann ein auto hätte werden sollen oder hat da nur jemand unwissenheit verbreitet? Ich suche kein auto wo man jährlich 5 stellige Reperatur und Wartungskosten investieren muss.

@) SORRY...ENTSCHULDIGUNG!!!!!

wenn ich Dir das Gefühl vermittelt haben sollte Dir gegenüber Aggressiv aufgetreten zu sein? Dann entschuldige ich mich hiermit aufrichtig.Es lag mir fern.OK?

Was ich Dir in dieser zugegeben vielleicht etwas derben Art versuchte zu vermitteln war eigentlich diese Aussage..

_________________________________________________________________________________________________

"Einen M5 kauft man aus Sicherheitsgründen mit nachvollziehbarem Serviceheft und mit einer Garantie welche nur ein BMW Händler ausstellen kann.Noch besser,wenn er den Vorbesitzer kennt,der M bei Ihm gewartet wurde."Und ich mich anschließend an die Vorgaben der M-GmbH für Wartung und Service halte.

_________________________________________________________________________________________________

ich wollte Dir zu verstehen geben,dass dieses für derartige Boliden...der EINZIG SINNIGE VERNÜNFTIGE SICHERE Weg zu einem M5 ist.

Was nützt es Dir,wenn wir ALLe schreiben Achte auf dies achte auf jenes...

Oder ALLES im Grünen Bereich..

Das würde Dir Nicht weiterhelfen.Wenn Du ein Montagsauto erwischen würdest! Ich hoffe Du verstehst was ich sagen möchte.

Ich habe wegen Dir nochmal's meine Rechnungen nachgelesen.......und komme zu dem Urteil...ALLE Rechnungen (so viele sind es ja garnicht) waren in der Verhältnismäßigkeit..Unbestreitbar ist faktisch jedoch das Kerzenwechsel/Oelwechsel nun einmal bei einem Zehnzylinder mehr kosten wie bei einem 4/6 oder 8Zylinder.

Der M5 hat aber und dies lass Dir von mir gesagt sein seeehr lange Inspektions-Intervale..

Die Große ist z.B.ist erst Alle 50000km fällig.

die Kleine sind sogenannte Intervall-Durchsichten ALLE 2 Jahre dabei wird ausgeführt..

1.Wechsel der Bremsflüßigkeit/Oele/Luft-Micro Filter/ Kerzen sowie Kontrollprüfungen aller Beweglichen Teile Flüßigkeiten sonstiger Art.. Durchschnitt Querbeet incl. 10 Kerzen,9,67ltr 10W60 Oel kann ich sagen ..1200,-€+/- 5% per Rechnungsstellung.

Ich fahre wie bei der Limousine(103000) jetzt auch im Touring(98900) immer noch das erste SMG ohne jegliche Probleme! km wie o.beschrieben.

Krümmer/Abgasanlage/Kat's/Differential lt.TÜV TOP!!!..

Nockenwellen und Steuerkette sind von der M-GmbH so gearbeitet,dass diese absolut zuverlässig ihren Dienst verrichten.

Ich habe Dir doch in meiner ersten Ansage einen Link beigefügt? er beschreibt extrem aufwendig den Aufbau des S85 Motors hier werden Deine eventuellen Zweifel klassisch beantwortet.

MEINE !!!!!!!!!! Werte....

Verbrauch!! Crousen...ab 12.8ltr.> auch mal 28ltr.und mehr sind bei 300/310 km/h möglich!!!

Durchschnitte km/h 120>200 16-17,5 ......../230>270 18.8 - 21,7ltr.

darüber Jet-Zuschlag eben.

Oelverbrauch auf ca. 2000-2500km 1ltr. Oel.

Zur Zeit steht in der Service Anzeige folgendes....

nächster Belägewechsel

V. nach 30000km/

H. nach 24000km...das heist bei der Insp.>1000008(2. Große) noch ca.2000km.....brauchen diese nicht gewechselt zu werden.

Meine Kupplung ist IMMER noch die erste!!!.

Lounge-Control habe ich NIE aktiviert benutzt....warum auch?

Brems-Scheiben vorn wurden bei Jahresdurchsicht KM-Stand 84630 erstmalig ausgetauscht...die Rechnung incl.ALLEM anderen....blieb absolut im Rahmen.

Immer vorausgesetzt,dass Du Dir bewußt bist,das es sich bei einem M5V10 um ein nicht alltägliches Fahrzeug handelt.Wenn ich ICE fahren möchte,dann muss ich nun mal bereit sein diesen Zuschlag auch zu akzeptieren.

5 stellige Kosten-Zahlen nach denen Du fragtest....wirst Du so nicht erreichen..Utopie!!!!

Zum Schluss noch kann ich ich Dir als Vergleich anbieten....

Im Vergleich Audi RS Quattro Aufwand Werkstatt >> sind die M5 Werkstattkosten bei ca. 60% der von Audi angesiedelt.

Warum von mir dieser Vergleich?

Du fragstest....

was muß eventuell dabei alles Aus/Ab/ Umgebaut werden?

im Gegensatz zu einen Audi's B5 RS4 -Bi Turbo 3.8ltr.380PS...oder gar einem RS6 480PS beide durfte ich vor einiger Zeit mein Eigen nennen!Daher mein Wissen... muss bei einem M nicht's dergleichen abgebaut werden.

Ich bewege meinem M zügig was nichts anderes heißt, für die anderen um folgen zu können...müssen die meisten ans Limit.....sodas ihr Verbrauch auch exorbitant in die Höhe schnellt..

Schwimme ich aber einfach mit,sind die Unterschiede maginaler Art.

"@ was Sauber da anbietet ist richtig... im BMW M-Forum gibt es einige e60V10 Fahrer nun ich bin einer der ältesten von Ihnen...und gerade da werde ich von vielen M5 Fahrern um Informationen jeglicher Art zu diesem M Typ gebeten.Wir sind da eine Tolle Gemeinschaft in JEDER Hinsicht..

Und noch etwas brennt mir auf den Nägeln!!!!

Behalte Ihn!!!!! Deinen USER-NAMEN auch ich respektiere ihn zu 100%...und er hat nichts mit Verhaltensweisen zu tun..

Du hast eine Frage gestellt? Und bei deren Lösung versuche ich Dir Unterstützung zu geben.

standort48

(im BMW M-Forum "ThomasGL"

bearbeitet von standort48
RS4BITURBO
Geschrieben

Hallo Thomas,

ich danke Dir für diese ausführliche Beschreibung und werde mich mit Dir per pn in Verbindung setzten da ich noch ein paar Fragen habe.

Viele Grüsse!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...