Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Wiedergeburt eines 944


Porschefan GT3 RS

Empfohlene Beiträge

So ... jetzt bin ich 16 .

Gehe in die 10. Klasse , schraube für mein Leben gern an Porsches rum und liebe meine Freundin. Erstes und letzteres sind jetzt mal unwichtig , um das 2. gehts : Um die Leidenschaft am Porscheschrauben .

Wie kommt das ? Manche würden denken : "Ach , der wechselt mal die reifen an Daddys Auto." oder "Geht ab und zu mal dem Papa beim Reifenwechseln zur hand." , aber so einfach ist´s bei weitem nicht.

Pap hat ne freie Porschewerkstatt und der Sohnemann jetzt einen eigenen 944 2,5 Baujahr ´86 in Indischrosa , pardon Indischrot.

Aber der Lack sieht im ernst nicht gerade gut aus ... Von den Bremsen , dem Motor und Teilen des Interieurs mal ganz abgesehen.

Einzige Kosequenz : Radikalkur , Komplettlackierung. Allen Wiedersprüchen der kleinen Cousine , das Rosa ja ne tolle Farbe ist, zum trotz.

Es wird Lackiert.

Nun mag es Spezialisten geben, die denken : Nu , dann nehmen wa ma de Farbschiessabbarat und halte mol druff ! Des wird scho werre!

Mag ja sein das das die deutlich günstigere Variante ist, aber die deutlich schönere ist doch wenn man(n)s richtig angeht.

Sprich: Alle Scheiben raus, alle Zierleisten ab, alle Dichtungen weg, alles abkleben usw.

Also , gesagt getan !

Widmen wir uns jetzt mal den wichtigen dingen im, bzw. fürs Leben : Nein , nicht der Freundin ...

Den Bremsen ! Zustand: Miserabel! Verrostet, vergammelt, alt.

Also hab ich dann mal die Sandstrahlkabine ausm Keller ausgegraben und mal alles, nachdem es zerlegt wurde mit nem Sack voll Sand beschossen. Aus dem Gammelhaufen wurde auf einmal ein schönes stück neuwertiges Metall. Schön schaut des aus ...Aber nicht lange. Bald wird nämlich alles wieder rotbraun: Rostig.

Also alles schnell zum Verzinken, wies original auch war.

Zwischenzeitlich , damits auch nicht langweilig wird, hab ich mich dann mal einezelnen Fahrwerks- und Lenkungsteilen gewidmet.

Sandstrahel->Verzinken->Zusammenbauen->Einbauen.

Immer das selbe Spiel.

Zwischenzeitlich wurde auch mal an der Innenausstattung gearbeitet, aber der Größte Brocken liegt noch vor mir ... Der Motor.

Mehr dazu aber Später ... Muss ja auch mal die Freundin besuchen :wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Herzlichen Glückwunsch zu deinem ersten Auto!! :-))!

Der Bericht ist wirklich schön geschrieben mit ein bisschen Witz, toll.

Es wäre schön, wenn du auch noch Bilder von deinem neuen Schmuckstück zeigen könntest. :wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wieso hast du ein verzinktes Auto mit dem Sandstrahler malträtiert, entlacken im Säurebad wäre einiges gescheiter gewesen wenn man das Auto ganz zerlegt. Wenn man nur lackiert würde ein Anschleifen des Originallacks reichen.

Die 944-er rosten kaum, zumeist nur dort wo die Zinkschicht verletzt wurde, sei es durch Kratzer oder Unfall.

Die Fahrwerksteile sind aus Aluminium, die kann man in Benzin reinigen.

Nur damit kein falscher Eindruck entsteht, ich hatte 2 944 Turbo, ein S von 1988 und ein Cup (das Auto von Jörg van Ommen) von 1989, ich kenne die Autos also ein wenig...

Wenn du die Mechanik anrührst dass kontrolliere die Lagerung des Transaxle, es gibt Spezis die machen dies wie neu.

Diweis ist eine gute Anlaufstelle für Teile und Überholungen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wieso hast du ein verzinktes Auto mit dem Sandstrahler malträtiert, entlacken im Säurebad wäre einiges gescheiter gewesen wenn man das Auto ganz zerlegt. Wenn man nur lackiert würde ein Anschleifen des Originallacks reichen.

Hab das Auto nicht gestrahlt.

Hab Bremsättel usw. gestrahlt und neu Verzinkt.

Auto wurde angeschliffen und wird jetzt lackiert. Wie´s sich gehört :-))!

Gruß

Yannick

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ach so, es hat sich ziemlich anders gelesen...

du kannst ein wenig bei Ebucht rumsehen, viele Teile kann man dort günstig erwerben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...