Jump to content
itcrti

Vorher - Nachher

Empfohlene Beiträge

itcrti   
itcrti
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen

Auf den originalen Airboxen meines 360 Spiders habe ich vom Vorbesitzer hässliche Wasserflecken übernommen. Dies hat mich so gestört, dass ich die Abdeckungen neu lackieren wollte.

Als Alternative zu einer Neulackierung habe ich aber das Wassertransferdruck-Verfahren gewählt. Damit können selbst komplex gestaltete sowie gebogene und gerundete dreidimensionale Objekte in einer Vielzahl von Dekoren (z.B. Carbon- oder Holzoptik) beschichtet werden. Das Verfahren lässt sich auf fast allen Oberflächen anwenden, darunter Kunststoff, Metall, Holz, Glas, Keramik, Kohlefaser und viele synthetische Materialien. Einsatzgebiete sind z.B. Automobil-, Boots- und Flugzeugbau, Autoteilezulieferung, Haushaltsgeräte, Büroartikel- oder Möbelproduktion usw.

Auf den nachfolgenden Bildern seht Ihr also das Vorher- Nacher-Ergebnis.

Gruss

Rolf

post-62492-1443531374806_thumb.jpg

post-62492-14435313749428_thumb.jpg

post-62492-14435313750675_thumb.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
TR-512 CO   
TR-512
Geschrieben
Hallo zusammen

Auf den originalen Airboxen meines 360 Spiders habe ich vom Vorbesitzer hässliche Wasserflecken übernommen. Dies hat mich so gestört, dass ich die Abdeckungen neu lackieren wollte.

Als Alternative zu einer Neulackierung habe ich aber das Wassertransferdruck-Verfahren gewählt. Damit können selbst komplex gestaltete sowie gebogene und gerundete dreidimensionale Objekte in einer Vielzahl von Dekoren (z.B. Carbon- oder Holzoptik) beschichtet werden. Das Verfahren lässt sich auf fast allen Oberflächen anwenden, darunter Kunststoff, Metall, Holz, Glas, Keramik, Kohlefaser und viele synthetische Materialien. Einsatzgebiete sind z.B. Automobil-, Boots- und Flugzeugbau, Autoteilezulieferung, Haushaltsgeräte, Büroartikel- oder Möbelproduktion usw.

Auf den nachfolgenden Bildern seht Ihr also das Vorher- Nacher-Ergebnis.

Gruss

Rolf

Hallo Rolf,

uuuuund was hast das denn gekostet. Sieht guuut aus :-))!

Gruß Klaus

itcrti   
itcrti
Geschrieben

Hallo Klaus

Habe das Ganze bei einem Kollegen von mir machen lassen. Kostenpunkt umgerechnet ca. 250 Euro, inkl. Lackierung.

Weitere witzige Möglichkeiten ergeben sich durch die Verwendung einer anderen Farbe als Basislack. So entsteht z.B. beim Grundieren mit rotem Lack und Carbonoptik-Folie ein Teil in rotschimmerndem Carbon.

Weitere Beispiele und Preise unter:

http://www.psm-parts.ch/

(linker Navigationsframe unter "Wassertransfer")

Gruss Rolf

servicemann CO   
servicemann
Geschrieben

Hallo sieht stark aus:-))!

Meinst du dein Kumpel könnte so was auch bei meinem machenO:-)

TR-512 CO   
TR-512
Geschrieben
Hallo sieht stark aus:-))!

Meinst du dein Kumpel könnte so was auch bei meinem machenO:-)

...ich will auch. O:-)

S.Schnuse CO   
S.Schnuse
Geschrieben

Und die heißen Temperaturen im Motorraum machen dem nichts?

TR-512 CO   
TR-512
Geschrieben
Hallo,

am besten wäre es,wenn Du mir per mail eine Foto machst,dann kann ich Dir einen Festpreis machen.Kannst direkt zu mir kommen,oder eben per Post.

Die Aktion dauert so 2-3 Tage!

Hier mal ein Pic von meinen Airboxen.

Gruß Klaus

post-53960-14435313757539_thumb.jpg

jw.hansen   
jw.hansen
Geschrieben

Hallo Rolf,

könntest Du vom Ergebnis noch ein Foto bei Tageslicht machen, so wie das "vorher Foto".

Danke.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×