Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
F40org

FocusTV - 100.000 PS Party in Kitzbühel

Empfohlene Beiträge

F40org
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Angeblich soll am

Freitag, 08.09.2006 - 22:15 Uhr Pro7

in FocusTV ein Bericht über die 100.000 PS-Party vergangenen Wochenendes in Kitzbühel gesendet werden.

Ankündigung von FocusTV dazu:

Falsche Ferraris

Supersportwagen für nur 15 000 Euro

Die Nachbarn sind sich sicher: Herr F. fährt einen Ferrari. Aber wie konnte er sich den roten Renner leisten? Die Antwort: Es ist keiner. Das Auto sieht dem Ferrari 360 Modena zwar verblüffend ähnlich, tatsächlich röhrt unter der Nachbau-Karosserie nur ein schlichter Mittelklasse-Motor. Ein Trend in der deutschen Autobastler-Szene: Kein Geld für den Porsche? Einfach nachbauen. Doch inzwischen bekommen die Schrauber Post von Rechtsanwälten: Die Nachbauten verletzen Markenrechte.

Focus TV über automobile Bastarde und ahnungslose Bastler.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
G1zM0
Geschrieben

Wir wurden mit unserem Tractor eingeladen, leider hat sich für uns nicht ausgezahlt weil der Transport zu Teuer war. Aber es soll laut einem bekannten ganz toll gewesen sein. Aber wir werden es wohl morgen sehen.

F40org
Geschrieben
Wir wurden mit unserem Tractor eingeladen, leider hat sich für uns nicht ausgezahlt weil der Transport zu Teuer war. Aber es soll laut einem bekannten ganz toll gewesen sein. Aber wir werden es wohl morgen sehen.
Habe gehört, dass die viele Porsche etwas störend waren. Ansonstens soll es ganz witzig gewesen sein.
9964S
Geschrieben
Habe gehört, dass die viele Porsche etwas störend waren. Ansonstens soll es ganz witzig gewesen sein.

Was hast Du denn gegen Porsche?

Telekoma
Geschrieben
automobile Bastarde

Ach, endlich mal wieder etwas wertvolles aus einer Fernsehredaktion ! O:-)

F40org
Geschrieben

Hat es wer gesehen?

Sgt.Moritz
Geschrieben

Ich habs gesehen,allerdings habe ich nichts von einer 100.000 PS Party in Kitzbühl gesehen.Ich habe ab und zu mal weg gezappt,aber nie lang genug um einen ganzen Beitrag zu verpassen.Der Ferrari-Faker hat sein Auto aber zu einem "Supercar-Treffen"mitgenommen,das hätte die 100.000PS Party sein können,sicher bin ich mir aber nicht.Aber dieser Toyota MR2-Ferrari war wirklich hässlich.Seine nächste Ausbaustufe ist ein 400PS Motor.Ich denke ein hochdrehender F355-V8 Motor wird nicht mit einem 2l-Turbomotor verglechbar sein.Der Junge sollte sein Geld lieber sparen und sich einen richtigen Ferrari kaufen :-))! .

Servus,Moritz

Gast Anonym16
Geschrieben
Hat es wer gesehen?

ja, aber es war die Zeit nicht wert:(

Vom Event kam überhaupt nichts, nur die Tiefgarage wurde mit einem Kameraschwenk gezeigt,

dafür wurde ausgiebig über Ferrarirepliken geplaudert :evil: :evil:

Und die Deutsche Anwaltskanzlei von Ferrari wurde interviewt,

die Anzeigen gegen die Replikahersteller gemacht hat:-))!

Das witzigste war noch, dass HvD gesagt hat, also er zu der Replika befragt wurde

Das ist zwar ein Auto, aber kein Ferrari !!
Deltabox
Geschrieben

Stelle mir aber die Frage ob der Nachbau Billiger ist als ein Gebrauchter Alter Ferrari, Habe das ganze Aufgenommen und ein paar mal Angeschaut. Sieht nicht Schlecht aus ist für einen Laien sicher auch nicht von einem Echten zu Unterscheiden. Hatte vor ca. 10 Jahren in Düsseldorf auf der Kö mal einen Porsche 924 oder 944 von der Firma GCS Benneman gesehen war ein Umbau und sollte einen Testarossa sein. Die Leute Standen da rum und haben den "FERRARI" bewundert, als ich dann Laut sagte das ist doch bloss ein Porsche wurde ich fast Gesteinigt.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...