Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Challenge Grill/Heckblende für 355er


Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen,

kann mir jemand sagen, wo ich am "günstigsten" den schwarzen Challenge Heckgrill beziehen kann?

Evtl. hat jemand von euch ein Occasion zum verkaufen?

Gruss

fventi

  • 1 Monat später...
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Mir persönlich gefallen die kleine Löcher nicht. Obwohl das gut für die Motorkühlung ist.

Habe inzwischen sagen hören, dass die neuen Challenge Grill zwischen

700 CHF - 1200 CHF varieren (Ohne Chrompferd).

Mal schauen.. Vielleicht finde ich noch eins.. Kann auch ein Occasion sein.

Ähh, wenn Dir die kleinen Löcher beim schwarzen Challenge Grill nicht gefallen, warum möchtest Du dann unbedingt einen günstig erwerben? - Versteh ich jetzt nicht so richtig....:???:

Ähh, wenn Dir die kleinen Löcher beim schwarzen Challenge Grill nicht gefallen, warum möchtest Du dann unbedingt einen günstig erwerben? - Versteh ich jetzt nicht so richtig....:???:

Es gibt ja auch Owner die ihre Heckblende nur mattschwarz lackieren lassen.:wink:

Ich finde der 355ger sieht mit schwarz, egal ob lackiert oder Lochblech, viel besser aus.

Wir haben einen 355ger im Club, bei dem ist das Blech gelackt. So in einem Seidenmatt. Fällt wenn man es nicht weiss gar nicht auf.:wink:

Ich möchte jetzt nicht unken-aber sowas gabs beim Manta A GT/E in den siebzigern schon mal. Rallye-Matt-Schwarz.....

Stilecht wäre das in Carbon-oder wenigstens sehr guter Carbon-Optik.

Also ich persönlich finde auch, das dass Challenge Gitter wesentlich besser aussieht !

Wobei die Optik meiner Meinung nach sekundär ist , das wichtige an der Sache ist die Wärmeabfuhr bei extremen Belastungen!

So ein Gitter ist doch nicht mal teuer , ich würde es auf jeden fall montieren .

Es bringt ja nur positive dinge mit sich, es bildet eine Synergie zwischen Optik und Nutzen .

Gruß

Alex

Wenn es wirklich so ist, daß man 1200 Euronen für solch ein Gitter erzielt sollte sich jemand finden, der das nachfertigt und vertreibt. Das ist im Prinzip doch nicht viel mehr als ein geformtes Lochblech mit ein paar Halterungen. Für das Geld könnte man jemanden an die Werkbank stellen, damit er 2 Wochen lang jedes Loch von Hand bohrt....

Wenn es wirklich so ist, daß man 1200 Euronen für solch ein Gitter erzielt sollte sich jemand finden, der das nachfertigt und vertreibt. Das ist im Prinzip doch nicht viel mehr als ein geformtes Lochblech mit ein paar Halterungen. Für das Geld könnte man jemanden an die Werkbank stellen, damit er 2 Wochen lang jedes Loch von Hand bohrt....

In diesem unseren Leben, auf das wir leider in manchen hinsichten keinen Einfluß haben, hat eben alles seinen Preis .

Ich würde sagen, man fördert durch einen kleinen Eingriff das Wohlbefinden des Triebwerks und minimiert daduch das Risiko thermischer Belastungen .

Gruß

Alex

Wenn der Challenge Grill 1200 Euro kostet, kann dann jemand mal ausrechnen, wieviel die ausgestanzten Löcher wert sind, die nicht an den Kunden mitverkauft werden? Das könnte doch eine Marktlücke sein, von wegen "Original-Ferrari-Challenge-Grill-Alu-Konfetti" oder so ähnlich. O:-)

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...