Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
tiefergelegter

bisschen überteuert: 150.000 (!) für A8 W12?

Empfohlene Beiträge

tiefergelegter
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

soweit ich es rausgoogeln konnte, zahlt man für den A8 W12 150 Riesen?! hab den Wagen in "Transporter- The Mission" im Kino gesehen und deshalb mal nachgeguckt.. sieht ja schon nett aus aber 150! :-o

aber in der Grössenordnung hab ich mich auch eh noch nie mit Preisen auseinandergesetzt;), schon heftig

post-58397-14435307853651_thumb.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
bigpappa
Geschrieben

:???::nospam:

Was willst du uns damit sagen??

tomekkk
Geschrieben

Dass der Wagen teurer ist als eine höherwertigere S600 :D

tiefergelegter
Geschrieben

nee, ich will nur damit sagen, dass ich solche Preise heftig finde! und die Frage ist, sind alle Wagen in der Art so teuer, das ist alles

Beatus
Geschrieben

@tiefergelegt: hallo erstmal :wink2: und viel spass auf carpassion.com

ob der a8 w12 mit 150teuronen überzahlt ist, muss und wird sich herausstellen. meine unwichtige meinung dazu: der w12 wird wohl mehrheitlich als geschäftswagen "gekauft" und da kommt es auf +/- 20 teuro auch nicht an O:-) .

gruss

beatus

Marc W.
Geschrieben
...höherwertigere S600 :D

Das halte ich als Mercedes- und Audi-Fahrer für ein Gerücht. Der Audi ist im Vergleich zum S600 agiler, sportlicher, besser verarbeitet und hat Allrad. Der S600 ist komfortabler, hat mehr Platz und mehr Leistung. Die Leistung bringt ihm aber nur etwas in der Längsdynamik.

Abgesehen davon war schon 1988 ein Audi V8 teurer, als die vergleichbare S-Klasse, insofern hat sich nichts verändert. :wink:

Was sich verändert hat, ist der Geldwert. 1988 lag ein gut ausgestatteter Audi V8 bei ca. DM 100.000, ein heutiger A8 W12 liegt bei ca. DM 300.000. Bei Mercedes fällt dieser Vergleich von 1988 zu 2005 nicht anders aus. Was aber auffällt, ist daß der Geldwert in diesen 17 Jahren nicht um 300% gestiegen ist, sondern schätzungsweise um 180%. Das bedeutet aber, daß ein heutiges Topmodell um 120% teurer ist, als ein Topmodell von vor 17 Jahren...

poluxx
Geschrieben

desweiteren war es ein A8 4.2 in "The transporter" mit nem dran geklebten W12 Schild....... :wink:

Stojanov
Geschrieben

Warum ist der A8 W12 teurer als ein S600L??

Laut einen namhaften Österreichischen Automagazin sind die Preise inklusive Mehrwertsteuer und Nova für Österreich :

Audi A8 6,0 W12 - 130.200 euro

Mercedes S600L - 161,402 euro

:???:

fab600
Geschrieben

Desweiteren finde ich die Preissteigerungen im Luxussegment innerhalb der letzten 15 Jahre nicht so stark.

1991 hat der 600 SEL meines Vaters auch schon 250.000 DM gekostet. Auch 300.000 DM wären ohne große Mühe machbar gewesen.

Dafür kriegt man heute auch einen S600, allerdings mit deutlich mehr Leistung und mit viel mehr Technik. Also alles durchaus im Rahmen.

Marc W.
Geschrieben
Desweiteren finde ich die Preissteigerungen im Luxussegment innerhalb der letzten 15 Jahre nicht so stark.

1991 hat der 600 SEL meines Vaters auch schon 250.000 DM gekostet. Auch 300.000 DM wären ohne große Mühe machbar gewesen.

Dafür kriegt man heute auch einen S600, allerdings mit deutlich mehr Leistung und mit viel mehr Technik. Also alles durchaus im Rahmen.

Ok, auf der Basis könnte man natürlich argumentieren, daß der größte Sprung zwischen 1988 und 1991 statt gefunden hat. Und tatsächlich war damals der Sprung vom W126 560er zum W140 600er gewaltig...

SubCulture
Geschrieben

wir wollen mal nicht vergessen, das der Grundpreis für den W12 bei EUR 109.000,00 liegt !!

wenn man natürlich alles anklickt, insbesondere die Optionen der quattro GmbH, kommt man natürlich leicht in Regionen um die EUR 150.000,00.

und seit wann ist den bitte eine vergleichbare S-Klasse günstiger ??

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×