Jump to content
S.Schnuse

Experimente mit dem "Ultimativen Bordcomputer"

Empfohlene Beiträge

S.Schnuse CO   
S.Schnuse
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Heute wurde der Laborunterricht von ccnacht und mir ins Freie verlegt, schließlich gab das schöne Wetter ja Grund genug dafür. Auf dem Stundenplan stand der Einbau des ultimativen Bordcomputers, einem Zusatzmodul, welches anstelle der Verbrauchsanzeige (bei mir Öltemp.) im Tacho eingebaut wird. Das Ganze sollte so aussehen:

bc1a1.jpg

Am Anfang stand ein ganz schöner Kabelsalat. Der BC funktioniert so, dass zwischen Tacho und Kabelbaum eine Platine zwischengeklemmt wird, welche die Signale ausliest und an die Digitalanzeige weiterschickt.

1024_3533373538353733.jpg

Die Platine hat sogar einen com-Port für Laptop oder pda.

1024_3662613063663732.jpg

Das Display haben wir nicht in die Instrumentenkombi eingebaut, da wir erstmal alle Funktionen überprüfen wollten, bevor wir anfangen rumzusägen.

1024_3965383861376130.jpg

Da ist noch die Schutzfolie drauf, daher die wellige Optik. Erstmal funktionierten der Dimm-Modus (für nachts) und die Uhrzeit recht gut. Schonmal ein Anfang! Drehzahl, Öltemperatur und Wassertemperatur lieferten keine Werte.

1024_3863316163316532.jpg

Der Tankinhalt zeigte 28 Liter, was auch nicht ganz hinkam. Die Verbrauchsanzeige reagierte zwar während der Fahrt, aber so richtig realistisch waren die Werte (hoffentlich, da sehr hoch) auch nicht. Wenn es dann mal funktioniert, gefällt mir ja die Reichweiteanzeige fast am Besten.

1024_3066633465663166.jpg

Unten rechts ist hier sicher die Öldruckanzeige zu sehen, was der Rest sein soll war uns nicht so ersichtlich.

Letztendlich muss man aber dazu sagen, dass dies wohl die multifunktionalste Lösung ist, im E36 sich alle relevanten Daten anzeigen zu lassen. Ursprünglich hat das mal einer für den Z3 3.0 entwickelt, wahrscheinlich lag da der Hund auch begraben, da ich über kein OBD2 verfüge und die Pinbelegung beim Z3 mit M54 Motor bestimmt anders ist. Falls jemand eine Tabelle mit den Belegungen für die 3 Stecker an der Instrumentenkombi des E36 hat, mit Pin, Farbe und Funktion, ich würde mich riesig freuen. Wer mehr über den BC wissen will, der muss hier gucken: http://62.154.241.140/images/IGB/index.htm

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Gast gsx1300r   
Gast gsx1300r
Geschrieben

Klasse und sehr informativer Bericht! :-))!

Dieser BC gefällt mir optisch sehr gut, wie er in die Instrumente integriert ist - nur sollte er auch wirklich richtig funktionieren.

Halte uns auf dem Laufenden.

bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring
Geschrieben

Stefan, wenn Du nichts am Auto zu fummeln hast, bist Du auch nicht glücklich, oder?? 8)

Hast Du ihn denn jetzt drin gelassen oder wieder Rückbau in den Originalzustand?

S.Schnuse CO   
S.Schnuse
Geschrieben

Da ich erstmal einen Plan brauche, wie man was anschließt haben wir alles wieder ausgebaut. Aber die km/h Anzeige war genial, wie das Mäusekino im alten Kadett GSi.

bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring
Geschrieben
...Aber die km/h Anzeige war genial, wie das Mäusekino im alten Kadett GSi.

Die Verbrauchsanzeige braucht man eh nicht. Und ob er viel verbraucht oder wenig regelt immernoch der rechte Fuss.

Habt Ihr denn mal die Genauigkeit der Anzeige messen im Vergleich zum analogen Tacho?

S.Schnuse CO   
S.Schnuse
Geschrieben

Auf der Proberunde durchs Dorf mit der Digitalanzeige zwischen den Beinen war da erstmal nichts mit Vergleichen. Man kann aber mit dem setup alle Werte selber eichen.

ccnacht   
ccnacht
Geschrieben

Freunde, bedenkt bitte: dieser UBC wurde für den Z3 entwickelt und NICHT für ex-316i-e36-mit-2.5er-maschine-etc! Wir sind noch immer zum größten Teil in der Entwicklung des ganzen und dies hier war ein richtig interessanter Test dafür! Auch ist der UBC noch nicht für den E46 freigegeben, dies ist auch gerade in der heißen Phase. Aktuelle Infos gibts entsprechend live. Danke, Michael

S.Schnuse CO   
S.Schnuse
Geschrieben

Es wird auch weitere Versuche bei Micha und mir geben, dem UBC in meinem "ex-316i-e36-mit-2.5er-maschine-etc!" das Laufen zu Lernen. Alles nur eine Frage der richtigen Pinbelegung und Konfiguration.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×