Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Barmaley

Bilder: 10cm längerer A6

Empfohlene Beiträge

Barmaley
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi,

Das Auto wurde speziell für den chinesischen Markt entwickelt wo es auch zu haben sein wird.

audi15rw.th.jpg

audi25ei.th.jpg

audi34ci.th.jpg

MfG,

Barmaley

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Pilzmann
Geschrieben

ist das der maibach 62 des chinesischen mannes?

die sind doch alle nur durchschnittlich nen meter 55 wofür brauchen die 10 cm mehr?

Barmaley
Geschrieben
ist das der maibach 62 des chinesischen mannes?

die sind doch alle nur durchschnittlich nen meter 55 wofür brauchen die 10 cm mehr?

Das Auto ist so eine Art Brücke zwischen nem normalen A6 und dem A8. Ich tippe, dass die z.B. Politiker das Auto gerne nützen werden oder halt businessmen die wegen der Größe und des Preises auf den A8 verzichten wollen, aber trotztdem ein Auto mit viel Platz hinten brauchen(vorne sitzt ja der Fahrer :wink: ).

MfG,

Barmaley

Falcon99
Geschrieben

Dieser "A7" macht schon Sinn. Die 10 cm sieht man deutlich auf den Fotos, und diese werden der Beinfreiheit im Fond zugute kommen. Dort sitzt man meiner Meinung im Vorgänger 4B nicht besonders komfortabel auf längeren Strecken.

RABBIT911
Geschrieben

So eine Langversion gab es auch schon vom alten A6 in China.

Hat sich anscheinend gut verkauft.

Damals wurd der Wagen aber nicht unter dem Namen Audi verkauft. War irgendwas chinesisches.

naethu
Geschrieben

interessant ist, dass bereits der a6 luxusklasse-niveau hat (4.91 m), mit den zusätzlichen 10 cm kommt er bis auf 4cm an den a8 ran. wieso also nicht gleich a8?

ich finde die seitenansicht des a6, wie aller audis, schon unmöglich aber dies topt ihn noch einmal. extrem gestrecktes dach und viel zu kleiner kofferraum.

btw: basiert nicht der skoda superb auf dem chinesischen passat?

TPO
Geschrieben

Der A8 wird zwar auch in China angeboten, aber die Chinesen mögen es da doch eher etwas dezenter.

http://www.audi.com.cn/

Ich hab momentan privat viel mit China zu tun.

Was viel gefahren wird ist der VW Passat als Limo, der Variant ist eher wenig anzutreffen. Aus Erzählungen weiß ich dass auch viele Geschäftsleute mit viel Einkommen lieber einen Passat fahren, auch wenn sie sich gleich mehrere A8 leisten könnten. Meistens sind die Fahrzeuge dann vollausgestattet und im Innenraum noch zusätzlich veredelt, von aussen aber nicht auffällig.

Ausserdem fahren die Chinesen nicht gerade zivilisiert, da ist so ein kleineres und schmaleres Auto von Vorteil.

Offtopic: Ein Bekannter war auf der Autobahn unterwegs. Tempolimit war um die 120kmh. Der Chauffeur ist gefahren wie der letzte Henker und hat dann mit ca 160 kmh ein Polizeiwagen mit Blaulicht rechts übern Seitenstreifen überholt. War anscheinend ganz normal //offtopic

Gruß

TPO

Saphir
Geschrieben
interessant ist, dass bereits der a6 luxusklasse-niveau hat (4.91 m), mit den zusätzlichen 10 cm kommt er bis auf 4cm an den a8 ran. wieso also nicht gleich a8?

ich finde die seitenansicht des a6, wie aller audis, schon unmöglich aber dies topt ihn noch einmal. extrem gestrecktes dach und viel zu kleiner kofferraum.

btw: basiert nicht der skoda superb auf dem chinesischen passat?

Völliger Blödsinn. Die seitenlinie ist komplett neu gestrakt und am kofferraumvolumen ändert sich nichts, da die verlängerung zwischen b und c-säule ist.

hintergrund: in china wird man gefahren oder fährt taxi - sitzt also in der regel meist hinten. daher die verlängerung für die beinfreiheit.

der alte vw jetta ist dort wie audi 100 oder C5/6 auch verlängert...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×