Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'ausflug'".



Erweiterte Suchoptionen

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Sportwagen Forum

  • Sportwagen
    • Aston Martin
    • Bentley
    • Bugatti
    • Corvette
    • De Tomaso
    • Ferrari
    • Isdera
    • Jaguar
    • Lamborghini
    • Maserati
    • McLaren
    • Pagani
    • Porsche
    • Tesla
    • Wiesmann
    • Öko-Sportwagen
    • Vintage-Fahrzeuge
  • Auto
    • Alfa Romeo
    • Alpina
    • Amerikanische Marken
    • Audi
    • BMW
    • Britische Marken
    • Französische Marken
    • Japanische Marken
    • Mercedes
    • Opel
    • Skandinavische Marken
    • VW
    • Andere Automarken
    • Oldtimer
  • Themen
  • Off-Topic Diskussionen
  • Luimexs Luimex Diskussionen
  • Capristos Capristo Diskussionen
  • DD-Racings DD-Racing Diskussionen

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • Abgassystem
  • Bremse
  • Elektrik
  • Fahrwerk
  • Getriebe
  • Interieur
  • Karosserie
  • Klima & Heizung
  • Kupplung
  • Lenkung
  • Motor
  • Räder
  • Zubehör

Kategorien

  • Bugatti Modelle
  • Ferrari Modelle
  • Lamborghini Modelle
  • Porsche Modelle
  • Sportwagen kaufen

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

4 Ergebnisse gefunden

  1. Moin zusammen, vor ein paar Wochen war ich an einem Sonntag in einem tollen Museum in der Schweiz in Romanshorn (Thurgau). Es ist ein eher kleines Museum direkt am Bodensee gelelgen. Daher sicher für viele hier im Forum gut zu erreichen (Franzosen, Schwaben, Schweizer, Badenser und auch für Münchener nicht zu weit weg). Hab den Tipp von einen Bekannten bekommen, davor hatte ich noch nie etwas von diesem Museum gehört. Das Museum hat natürlich auch eine eigene Homepage: https://www.autobau.ch Im Winter hat das Museum leider nur jeweils am Sonntag geöffnet, daher sind wir extra früh los, damit wir uns in Ruhe die Autos anschauen kommen (früher Vogel und so ). War jedoch unbegründet, selbst gegen frühen Mittag war noch nicht viel los und man konnte in Ruhe Fotos machen. Sehr erfreulich auch die Eintrittspreise. Für den Preis einer Cola im Kaufleuten in Züri, oder den Preis für einmal "SchniPoSa" auf der Deutschen Seite ist man mit dabei = 18 Fränkli für Erwachsene. Senioren zahlen 13 Stutz, Kinder (7-15) 8 Stutz und die ganz Kleinen bis 6 Jahre dürfen umsonst rein. Man kann die Karten auch online reservieren, dann ist es jeweils einen Franken günstiger. Im Museum gibt es mehrere Bereiche. Direkt wenn man rein kommt stehen auf der einen Seite ein paar Rennsportwagen, dann gibt es einen Bereich mit Formel Autos auf der einen Ebene (weiter unten sind dann fast nur Sauber Formel (1) Wagen. Unten sind dann vorwiegend englische Autos. Auf der anderen Seite sind unten vorwiegend ital. Supersportwagen, die meisten davon Ferrari, dann ein paar Lambos sowie vereinzeilt Ford GT, Mercedes SL, Alfa und Lanica. Auf der Etage darüber sind momentan ausschließlich Porsche Fahrzeuge ausgestellt. Es geht dort wirklich sehr ruhig und angenehm zu, lediglich die Beleuchtung der Autos fand ich etwas unangenehm. Ansonsten ist das wirklich ein super tolles Ausflugsziel, vielleicht gerade wenn es am Sonntag mal schlechtes Wetter hat. Wichtig: das mit den Porsche Fahrzeugen ist eine Sonderausstellung und die läuft nur noch bis diesen Sonntag! Anbei zahlreiche geknipste Fotos. Wenn ich mehr Zeit habe lade ich noch weitere Fotos hoch
    • 3 Antworten
  2. GT 40 101

    Kurztrip Lissabon-Cascais

    Wir waren zum Geburtstag meiner Frau 4 Tage in Lissabon. Bei der Buchung sind mir überraschend hohe Hotel-und Flugpreise aufgefallen. Kurz vor der Abreise meinte eine Mitarbeiterin, der Vorwand meiner Frau eine Freude zu machen wäre ein schlechter Versuch, meine Begeisterung für Schlager bzw. den ESC zu verleugnen Zu spät, zudem bringt so ein verlängertes Wochenende eine schier unermessliche Anzahl von Bonuspunkten und entsprechend freie Wochenenden für Trackdays und andere Ausflüge. Lissabon ist absolut eine Reise wert, der oft erwähnte "morbide Charme" trifft es auf den Punkt. Alles wirkt sehr authentisch, die Altstadt und deren historische Bauten sind nicht auf Hochglanz restauriert mit entsprechender Atmosphäre. Angenehm empfanden wir auch die unzähligen Bars und Restaurants, die im Gegensatz zu Barcelona noch nicht überwiegend von Asiaten betrieben werden. Vorbildlich ist der öffentliche Nahverkehr. Das U-Bahn Netz ist trotz der Topographie mit entsprechendem Höhenunterschied vorbildlich, (Schande über Stuttgart) die Züge verkehren alle 3-4 Minuten, perfekt beschildert mit Kassenhäuschen und freunlicher Beratung. Absolut empfehlenswert ist eine Zugfahrt die Küste entlang nach Estoril/Cascais. Das 40km Fahrt (€2,30 einfach) führt am Tejo entlang zu Atlantikküste, wunderschön und 40 min später wird man mit traumhaften Buchten und Stränden belohnt. Also absolut eine Empfehlung für einen Kurztrip in die "alte Welt", überschaubar und lässig mit dennoch tollen Restaurants und origenellem Flair.
    • 3 Antworten
  3. CaptainCRC

    SCC Ralley München - Hermagor (Kärnten)

    bis
    Hallo liebe SCC Piloten und Pilotinnen, (und die, die es werden wollen), herzlich Willkommen sind Piloten/Pilotinnen, von „Italos“, also Ferrari, DeTomaso, Maserati, Lambo, sowie sonstige Exoten mit 8-/10-/12-Zylinder also „echte Hingucker“ mit Leistung, wie Cobra, Aston Martin, TVR, Wiesmann, Viper, GT40, GT350/GT500. Wir wollen ja vorwärts kommen . (Bitte keine deutschen Marken!) Wir sind also wieder eine nette „bunte Runde“, bodenständiger Leute! Wir sind keine Spinner, die glauben, permanent etwas beweisen zu müssen. Uns verbindet die Leidenschaft zu Sportwagen und Classic-Cars und freuen uns über neue Gesichter. Die Strecke ist schon weitestgehend ausgearbeitet. Ab Treffpunkt nahe Holzkirchen sind es rund 440 km, Reine Fahrzeit ca. 6,5 Std. über Nockalmstraße oder Turacher Höhe Teilweise holprige Strecke: Innerkrems-Bad Kleinkirchheim Fahrweise sportlich-zügig, mit Zwischensprints, bitte kein Rennmodus! Tagesprogramm und Tagestour stehen schon, lasst Euch überraschen. Es gibt eine Tiefgarage, in die wir alle gut reinkommen. Paula und ich waren 2016 schon mal da und sind auch die Strecke schon gefahren. Ich denke also, ich hab für uns alle wieder was passendes gefunden und gutes Wetter ist bestellt. Die ist eine privat, von mir organisierte Tour, für Freunde und die, die es werden wollen. Die Ausfahrt hat keinen gewerblichen Hintergrund. Bei Interesse bitte einfach direkte Kontaktaufnahme mit mir. Wir sollten uns vor Buchung persönlich kennen lernen. Freu mich auf Euch. Es grüßt mit den besten Wünschen CaptainCRC
  4. Wir fahren am 27./28.4. zum Pannoniaring (liegt ca. 40 km nach der österr. Grenze) ein bischen "gasgeben" (dafür wurden die Dinger ja gebaut:D) Gerne könnt ihr euch noch anschliessen, auch andere Fahrzeuge willkommen (nur Sportwagen - keine Limousinen!) Bei Interesse gibt´s dann noch genauere Details, civediamo Jochen
×
×
  • Neu erstellen...