Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'f430'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Sportwagen Forum

  • Sportwagen
    • Aston Martin
    • Bentley
    • Bugatti
    • Corvette
    • De Tomaso
    • Ferrari
    • Isdera
    • Jaguar
    • Lamborghini
    • Maserati
    • McLaren
    • Pagani
    • Porsche
    • Tesla
    • Wiesmann
    • Öko-Sportwagen
    • Vintage-Fahrzeuge
  • Auto
    • Alfa Romeo
    • Alpina
    • Audi
    • BMW
    • Britische Marken
    • Mercedes
    • US Cars
    • Andere Automarken
    • Oldtimer
  • Themen
    • Ausfahrten & Events
    • Verschiedenes über Autos
    • Technische Probleme
    • Sportwagen Kaufberatung
    • Versicherung, Leasing und Finanzierung
    • Pflege und Aufbereitung
    • Restaurierung und Neuaufbau
    • Luxus & Lifestyle
    • Auto Testberichte
    • Anzeigen-Check
    • Erlkönige / Autos der Zukunft
    • Verkehrsrecht
    • Motorsport
    • Umfragen
    • Fotoshootings
    • Videos
  • Off-Topic Diskussionen
    • Aus dem Alltag
    • Modellautos
    • TV und Literatur
    • Vorstellungen / Neumitglieder
  • Luimexs Luimex Diskussionen
  • Capristos Capristo Diskussionen
  • Yachten & Bootes Yachten & Boote Themen
  • SR-Versicherungens SR-Versicherungen Diskussionen

Blogs

  • Blog S.Schnuse
  • Blog Flix
  • Blog HighSpeed 250
  • Blog F40org
  • Blog kkswiss
  • Blog K-L-M
  • Blog double-p
  • Blog FirstCommander
  • Ein alter Ferrari 400 & sein Schrauberlehrling
  • Blog automw
  • Blog merlin007
  • Blog Chris911
  • Blog madek1974
  • Blog 911cg
  • Blog AlexP
  • Blog martin588
  • Suche BMW Z1 Blinker Gläser

Kategorien

  • Abgassystem
  • Bremse
  • Elektrik
  • Fahrwerk
  • Getriebe
  • Interieur
  • Karosserie
  • Klima & Heizung
  • Kupplung
  • Lenkung
  • Motor
  • Räder
  • Zubehör

Kategorien

  • Bugatti Modelle
  • Ferrari Modelle
  • Lamborghini Modelle
  • Porsche Modelle
  • Sportwagen kaufen

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

  1. Hallo Kollegen, Mein F430 hat die Sonderausstattung mit den Reifendrucksensoren. Nur da die immer gern spinnen. Und ein Rädersatz sie gar nicht drinnen hat - es 4x150€ kosten würde... somit immer die orange Warnleuchte vorhanden ist im BC (im Drehzahlmesser) Frag ich mich: Kann man die Reifendruckkontrolle nicht ganz abschalten/deaktivieren/rausprogrammieren? Danke. beste Grüße, euer jo_ker
    • 22 Antworten
  2. housoleum

    Kupplung und Kilometer?

    Hi All Kupplung vom F430 wurde ausgelesen, stand 47% Wieviele Km ungefähr bis zum Wechsel kann ich noch fahren? Mix Landstrasse/Autobahn 60/40% , normal-sportliche nicht übertrieben harte Fahrweise, keine Rennstrecke! Bin ich richtig informiert, dass die Kupplung bei +/- 80% gewechselt werden sollte? Danke und Gruss Pascal
    • 26 Antworten
  3. Guten Tag Allerseits Das Problem wurde hier schon in diversen Threats besprochen aber nirgends gab es dann einen Bericht was nun das Problem war wie und ob es gelöst wurde und was die Kosten sind. Autobahn und Ausserorts kein Problem. Stadt und Dorfverkehr wie auch Stop and Go (zuerst nur im mauellen Mode dann auch im auto Mode) "Slow Down" Anzeige (orange) meistens im 2. Gang, lässt sich nicht mehr schalten, fällt dann beim Anhalten oder ganz langsam fahren in "N" und das wars, nix geht mehr. Ausschalten, warten, einschalten und gut ist, für die nächsten 3 Minuten. Sehr peinlich in der Stadt Zürich und auch gefährlich! Was ich hier bisher gelesen habe deutet auf F1 Drucksystem hin. Undicht oder Luft, oder Magnetventil. Liege ich da richtig? Die die das Problem hatten: Könntet ihr mal über den weiteren Verlauf (Ursache, Reparatur..) berichten? Ach ja: F1 Pumpe ist neu! Alles original. Habe lediglich die Unterdruckschläuche an den Klappen abgezogen bis ich die Capristo Steuerung montiert habe. Danke und Gruss vom Zürichsee Pascal
    • 9 Antworten
  4. Rosa430

    Hydraulikölverlust im kalten Zustand

    Hallo Zusammen, habe den F430 ca. 4 Monate nicht bewegt....letzte Woche stelle ich fest, dass Hydraulikflüssigkeit hinten rechts auf dem Boden steht ...habe den Behälter unter der Abdeckung angeschaut, es gibt einen Überlauf. Nachdem ich das Fahrzeug letzte Woche mehrmals bewegt habe, am Boden alles trocken.... Wer hat das an seinem 430 er auch schon beobachtet.? Gruss Rosa430
    • 2 Antworten
  5. daren

    Von Porsche zu Ferrari F430

    Hallo zusammen, ich lese schon seit einiger Zeit die Beiträge als Gast. Heute habe ich ich dann mal registriert. Kurze Vorstellung: Ein halbes Jahrhundert habe ich dieses Jahr vollendet, komme aus dem Rhein-Main Gebiet und fahre aktuell Porsche. Den bewege ich aber nur in der Freizeit. Als Daily Driver fahre ich gern SUV (aktuell einen GLC). Ende der 90er war ich viel mit Ferraris unterwegs (erst 355 dann 360); leider waren das nicht meine Fahzeuge, sondern gehörten einem Freund, der mich netterweise ? auch hat fahren lassen (er hatte Vertrauen, wohl auch, weil wir zusammen die C-Linzenz gemacht haben ?. Da habe ich mich mit dem Ferrari-Virus infiziert, der bis heute vorhanden ist. Vor einigen Jahren habe ich mir einen Porsche Cayman gekauft, weil ich mich an Ferrari nicht richtig rangetraut habe. Später einen 911er, den ich aber wieder verkauft habe, weil er mir zu alltagstauglich war. Aktuell fahre ich einen Boxster GTS aus 2016 (981/6Zylinder); ein tolles Auto, dass mit viel Spaß macht. Nun ist aber der Ferrari Virus wieder in den Vordergrund getreten und ich bin auf der Suche nach einem 430 Spider, da ich gelesen habe, dass der 430 ein grundsätzlich zuverlässiges Auto ist und ins Budget passt und natürlich auch noch super aussieht. Was ich noch teste muss, ist, ob ich die Kiste in meine Tiefgarage bekomme ? Da ich kein Sammler bin, sondern mit den Autos fahre (und ich auch noch eine Harley habe), muss der Porsche jetzt leider weg. So, jetzt zum Thema: Aktuell habe ich folgenden 430 im Auge: https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=269846029 Erstzulassung: 02/2008 Baujahr: 2007 Kilometer: 39.600 km Hab mir das Auto auch schon angeschaut. Was mir gefällt: Guter Zustand, lückenlose Wartung bei Ulrich, die Farbe, Krümmer gemacht, Approved Wo ich bedenken habe: Zum Thema Approved: Fuchs Auspuff, Distanzscheiben, nachgerüstete Rückfahrkamera Knapp 40.000km sind zwar nicht viel für ein 10 Jahre altes Auto Bekomme ich den in meine Tiefgarage (wird demnächst auf einer Probefahrt getestet) Wie ist eure Meinung zu dem Fahrzeug? Danke schonmal vorab ??
    • 106 Antworten
  6. Moin moin, ich möchte meine F430 Felgen auf meinem F360 eintragen lassen. Der TÜV-Mitarbeiter will das so nicht machen, leider. Er sagt er benötigt von den Felgen einen Impact-Test für die Reifengrößen minimal und maximal. Weiß jemand zufällig wo ich sowas herbekomme? Ich will die 275er eintragen lassen. Original sind ja 285er, da sagt der Tüv-Mitarbeiter aber, ist das wieder fraglich ob das mit dem Abrollumfang passt. Irgendwas ist ja immer. Die 275er hab ich ja drauf und fahre sie schon eine Saison. Der Impacht-Test soll wohl die Stabilität der Felgen/Reifenkombi bei nem Ankanten z.B. an einen Kantstein oder so.
    • 20 Antworten
  7. driver430

    Wie Krümmer tauschen und montieren?

    Hallo, wollte heute bei meinen 430 die Capristo Fächerkrümmer einbauen, wie es aussieht muss der Motor angehoben werden, der Krümmer passt einfach nicht in die Öffnung. Hat jemand Erfahrung wie das am besten zu montieren ist.
    • 9 Antworten
  8. housoleum

    F430 Kats ausbauen?

    Hallo Allerseits Möchte gerne beim F430 die originalen Kats auf 200 Zellen umbauen lassen. Ich finde nirgends eine Anleitung zum Ausbau. Ist das eine grosse Sache oder kann man das selber machen? Gruss aus der Schweiz Pascal
    • 1 Antwort
  9. Monte carlo

    F1 Probleme, und kein Ende!?

    Servus zusammen! Nach den anfänglichen Schwierigkeiten mit dem 430er (Gangeinlegen zeitweise nicht möglich mit Fehlermeldung „Slow Down“, aber ohne Ablegen im Fehlerspeicher), wurden in neun Monaten die folgenden Reparaturen durchgeführt: Kupplung erneuert (mit Kupplungswegesensor) Getriebe überholt Austausch von Hydraulikpumpe & Druckspeicher Erneuerung von E-Diff Sensor Danach sind wir davon ausgegangen, dass alles läuft. Beim ersten härteren Einsatz trat dann aber dieses Verhalten auf: beim Gangeinlegen ging der Motor aus; kombiniert mit „Slow Down“, „Manettino“ und „E-Diff“; nach mehrfachen Startversuchen lief dann wieder alles; Motorkontrolleuchte blieb allerdings an. Erneuter Werkstattaufenthalt mit Kontaktpflege beim Gaspedalpotentiometer und Neujustierung des PIS: Probefahrt ohne Probleme. Bei der Heimfahrt durch die Kasseler Berge (fast 38° C) dann die Probleme im Stau auf der A7: Gang wurde ausgeworfen, „Slow Down“ und kein Gang einlegen war mehr möglich. Da sich die Fahrspuren auf eine Spur verengten, war das Hupkonzert hinter mir wahrscheinlich bis Maranello hörbar! (tolles Erlebnis) Nach diversen Neustarts fuhr er dann wieder einwandfrei. Wir waren uns dann mir der Werkstatt einig, dass es sich „nur“ noch um ein elektronisches Problem handeln kann. Wackelkontakte oder Kabelbrüche wurden nicht mehr festgestellt; im Fahrbetrieb wurde aber nur noch 12,1 V Bordspannung gemessen. Eine neue Batterie wurde eingebaut und es wurde vermutet, dass die Lichtmaschine erneuert werden muss. Meine Frage nun an die Elektronik Päpste: Eine zu niedrige Spannung ist ja offenbar häufig die Ursache für verschiedene Störungen/Fehlermeldungen beim 430er (wurde hier im Forum ja schon oft diskutiert). Kann eine Lichtmaschine mit Minderleistung denn nun die Ursache für die schwache Bordspannung sein und die ganzen Fehler sein? Ich vermute ja eher, dass durch einen Kriechstrom im elektrischen System Batterie & Lichtmaschine dauerhaft überlastet sind und deswegen die Grätsche gemacht haben. Zur Info: nach ~ 10 Tagen ist eine Starten nicht mehr möglich gewesen.
    • 25 Antworten
  10. housoleum

    Aussenspiegel rechts ohne F430 Logo?

    Hi All Suche hab ich bemüht aber die vielleicht etwas seltsame Frage ist geblieben. Wieso hat eigentlich mein rechter Aussenspiegel kein F430 Logo? Gruss Pascal
    • 7 Antworten
  11. F430rosso

    F430 Heckscheibe zum Motorraum erneuern

    Moin aus Hamburg, mein F430 Coupe aus 2008 hat auch eine Heckscheibe zum Motorraum, die bei Sonneneinstarhung echt milchig aussieht (getrocknete Wasserspuren und beschlagen; beides nicht zu entfernen) . Daher wollte ich die Scheibe austauschen lassen. Die Scheibe gibt es auch noch, aber die Dichtung leider nicht mehr! Ist echt unglaublich, dass Ferrari die nicht mehr produziert! Hat jemand vielleicht noch son eine Dichtung liegen (Art. 63354600), oder kennt eine Bezugsquelle oder eine Alternative? Die Frage ist ja auch, ob man nachTausch der Scheibe das Probelm los ist, oder ob es wieder kommt?? Wäre super, wenn hier jemand Rat weiss. Frohe Ostertage und Gruß Andre
    • 9 Antworten
  12. canivan

    80.000 Euro auszugeben - aber wofür?

    Hallo zusammen! Möchte mich kurz vorstellen und dann gleich mit einer Frage um eure Meinung bitten. Wohne in der Schweiz, bin 44 Jahre alt, habe italienische Wurzeln und bin seit Kindheit ein Ferrari und Alfa Fan oder einfach alles was schnell, schön und exklusiv ist... leider meistens aber auch teuer ist. Ich bin single, keine Kinder, keine Altlasten. Habe einen guten Lohn, kein teures Leben und kann in der Regel ohne gross verzichten zu müssen rund 25‘000 Euro pro Jahr auf die Seite legen. Ich hätte mir bis vor kurzem folgendes „Dilemma“ gar nie erträumen lassen, da ich immer noch der Meinung bin eine „kleine Nummer“ zu sein. Aber ich könnte mir nun einen Kindheitstraum erfüllen und sagen wir mal rund 80-85‘000 Euro für einen Traumwagen locker machen. Es wäre ganz klar ein Zweitauto für die schönen Tage, zum geniessen, zum stolz sein, nicht um zu bluffen. Nun die konkreten Kandidaten: 1. Ein F430 Spider, innen und aussen schwarz. 06/2007 mit 36‘000 Km. Viel Karbon (Mitteltunnel, Lüftungsdüsen, Heckgrill, Lenkrad, Einstiegsleisten), Keramik Bremsen. PDC hinten und vorne. Allgemein guter Zustand, bisschen aufgeschürftes Leder an den üblichen Stellen. Servicegepflegt. 2. Hd., wobei der jetzige Besitzer einer meiner besten Freunde ist und mir darum auch einen sehr attraktiven Preis machen würde. Das Auto hätte gut 10-15% mehr Wert auf dem Markt. 2. Ein fabrikneuer Alfa 4C Spider, full Optional, z.B. die limitierte Sonderserie Spider Italia in Misano blau. 3. Und auch wenn er etwas aus der Reihe tanzt, aber trotzdem eine Rennmaschine, ein Alfa Giulia Quadrifoglio, fast neu mit viel Schnickschnack im oben genannten Preisrahmen auf dem Occasionsmarkt zur Genüge zu finden. Ich weiss ich bin im F430 Forum. Vielleicht hoffe ich einfach auch, dass ihr mir möglichst viele Argumente für Kandidatin 1 liefert. Was würde für die anderen beiden sprechen, ausser die Betriebskosten? Wovor sollte ich auch beim F430 keine Angst haben? Manno... auch wenn‘s einem relativ gut geht sind halt 85‘000 eine Stange Geld.... Vielen Dank für eure Meinungen, Anregungen, Inputs! Grüsse canivan
    • 141 Antworten
  13. Servus Ferraristi Denke derzeit über den Kauf eines 458 Spider Rot/Schwarz nach und würde dann natürlich meinen F430 Spider F1 verkaufen bzw. in Zahlung geben. Wie schon vor dem Kauf meines F430 Spider F1 vor 5 Jahren möchte ich auch dieses Mal das große Schwarmwissen von Carpassion anzapfen. Was muss man den beim Kauf einen 458 Spider besonders beachte? (ich weiß die Frage ist ein weites Feld, deshalb ein paar Beispiele) Getriebe: War das Getrag wirklich ein Problem, oder ist das nur vereinzelt aufgetreten? Ab welchem Baujahr ist das Problem behoben worden? Ausstattung: Gibt es Ausstattung die man haben „muss“ für einen ordentlichen Widerverkauf? Ich würde das Auto in Rot/Schwarz kaufen das sollte schon mal helfen. Habe gelesen, dass das Auto „unbedingt“ Schalensitze haben sollte? Stelle mir diese auf längeren Strecken recht unbequem vor? JBL Soundsystem? Sind die Standartfelgen ein no go? Die sind ja mittlerweile fast seltener als die Schmiedefelge (Weiß leider nicht den richtigen Namen) LED-Lenkrad? Hab das mal beim 16M erlebt. Fand dass die Lampen schon bei recht niedrigen Drehzahlen angehen und teilweise nervig sind? Was ist eure Meinung? Maintenance / Garantie /Laufleistung: Würde für euch ein BJ 4/2012 in Frage kommen, der 36.000km hat und grade eben aus der Maintenance raus ist? Sonstiges: Gibt es sonst etwas was man beim Umstieg vonF 430 auf 458 bedenken sollte? Bin für alle Tipps dankbar. Vielleicht noch ein paar Worte zu mir. Meinen F430 Spider F1 habe ich seit 2014 und hab mittlerweile 26.000KM gefahren. Bin mit dem Auto sehr zufrieden. Allerdings reitzt der 458 gewaltig ?. Den 458 bin ich bisher nur mal ein paar KM gehren. Aufgefallen ist mir, dass zwischen dem 458 und den F430 Welten liegen. Vom Komfort, der Verarbeitung, der Technik und der Beschleunigung. Allerdings habe ich auch das Gefühl gehabt, dass der F430 einem insgesamt schneller vorkommt. Der 458 macht alles so mühelos und wirkt dadurch zivilisierter. Und ob ich da will macht mir im Moment noch Kopfschmerzen. So, jetzt seid Ihr dran. ? Lg Alex
    • 35 Antworten
  14. F430-F1-RP

    Der Kauf vom F430 und dessen Verwandlung

    Eine kleine Geschichte zum Kauf bzw. wie ich zum 430 kam. Vor genau 10 Jahren, habe ich mir das Ziel gesetzt, einen Ferrari zu besitzen... war schon lange ein Kindheitstraum von mir. Mein Ziel war ursprünglich ein 308, dieses Ziel verfolgte ich jahrelang. Dazwischen kam so ziemlich einiges, Frau, Kinder, Hausbau, Arbeitsplatzänderung... nun sind die Kinder 15 (Stiefsohn),7 und 2. Nach dem nun die Familie gewachsen ist, habe ich mir gedacht... okay, ein 456 GT wäre cool. O-Ton [meine Frau] das ist kein Ferrari ? Thema 456 GT abgehackt und schnell in die Schublade damit. Vor genau 2 Jahren hat die Suche nach einem Ferrari immer mehr an Fahrt gewonnen, es folgten mehrere Besichtigungen quer durch die Bank. 308.360,456,488,458,550,575 und ganz schluss kam der erste und letzte 430 und bei den bin ich nun hängengeblieben. (zum Kauf kam es dann vor ungefähr 12Wochen) Nach langem hin und her, mehrere Probefahrten, minutenlange Gespräche mit Belli (F1 Hydraulik), habe ich zugeschlagen. Mein F430 stand vor der Tür. Bei der Besichtigung kamen mehrere Mängel zum vorschein und dementsprechend musste der Verkäufer die "Hose runterlassen". -Reifen abgefahren -VA klappert -F1 Schaltet nicht -Achsmanschette defekt -Krümmer gerissen -Bremse abgefahren -Wartung überfällig -Stoßstange vorne steht leicht ab -Leder im Innenraum geschrumpft -Sitzwange beschädigt -mehrere Tasten sind defekt -FH rechts schlecht eingestellt -Stoplicht rechts o.F -Fehlzündung (wahrscheinlich aufgrund vom defektem Krümmer) -SlowDown Anzeige -E-Diff -MIL leuchtet -Batterieladegerät nicht vorhanden -Abdeckhauben nicht vorhanden -Radio o.F und Display fehlt Viele Mängel sind nur kosmetisch, bin allerdings ein perfektionist, und werde nun mit diesen Beitrag an meine "Sanierung" teilhaben lassen. Folgende Teile stehen zur Verfügung zum einbau. 8x Zündspulen Keilriemen Zündkerzen Michelin SuperSport Reifen Pollenfilter Stahlflexleitungen 4x neue Lambdasonden 2x Temperatursensoren Luftfilter Nockenwellensensoren Hamann Krümmer mit Sportkat neues Orig. Amaturenbrett Abgaskrümmerdichtungen Flanschdichtungen neue Schrauben Ölfilter+Öl Druckspeicher F1 Relais Ölfilter "Getriebe" Radio Orig. Ferrari Batterieladegerät Abdeckhauben mit Taschen Antriebswellen Bilder folgen mit der Zeit ?
    • 140 Antworten
  15. Hallo zusammen, Bei meinem 430 Spider mit o.g. Navi/Infotainmentsystem 6111 kann ich zwar ein iPhone 5 und 7 via BT verbinden, ich empfange auch Anrufe und höre auch den Anrufer laut und deutlich, aber man hört mich NICHT Ebenso kann ich dem System keine Sprachbefehle erteilen. In der Bedienungsanleitung finde ich zum Thema Mikrofon nichts und weis auch nicht wo das Ding ist. Kann mir jemand helfen? Besten Dank vorab
    • 3 Antworten
  16. Moin, mein Name ist Andre und ich lebe im Süden von Hamburg. Bin wohl ein Autonarr.... ! Seit Ende des letzten Jahres hat sich nun auch ein Ferrari F430 Coupe aus 2008 aus 1. Vorbesitz mit geringer Laufleistung und in klassischerFarbkombi (rot/schwarz) in meinen Fuhrpark gesellt. Auch wenn ich schon viele Sportwagen gefahren habe, so ist der Ferrari doch etwas ganz besonderes. Schöne Ostern und Grüße aus dem Norden Andre
    • 6 Antworten
  17. Hallo, kennt sich jemand mit dem Radlagertausch bei 430 Scuderia aus? Wieviel Drehmoment bekommt die Zentralmutter? Wie zieht man diese richtig an? Danke und Liebe Grüße Köpi
    • 2 Antworten
  18. golx

    Welche Reifen F430 Spider F1

    Servus Ferraristi, brauche kurz eure Hilfe. Habe am Wochenende bei einer Aussfahrt nach Südtirol und Italien relativ viel Gummi gelassen. Welche Reifen soll ich Eurer Meinung nach auf das Auto ziehen lassen? Welche Kennung brachen die Reifen um für Ferrari zugelassen zu sein? Stimmt "K1"? Meines Wissens kann man zwischen Pirelli P Zero Rosso, Bridgestone Potenza RE050A und Michelin Pilot Sport 2 wählen. Danke für Eure Tipps Alex P.s. Ich habe die Standart Felgen vom Werk. und brauche vorn 225/35 ZR19 und hinten 285/35 ZR19
    • 95 Antworten
  19. irontomi

    Ferrari F430 Spider Novitec Erfahrungen

    Hallo erstmal danke für die Aufnahme hier in diesem Forum. Ich habe gleich mal eine Frage was haltet ihr von einem Ferrari 430 Baujahr 2008 mit zwei Novitec Kompressoren mit 50000 km Laufleistung kann man so etwas kaufen oder holt man sich da mit potenziellen Ärger ins Haus da der Motor ja mehr belastet wurde als ursprünglich angedacht hat jemand Erfahrungen mit einem solchen Wagen? Ach ja und was muss denn passieren damit die Katalysatoren bei einem 430 verschwunden sind und aus dem Endschalldämpfer ihre Überreste herausgeholt werden müssen Fragezeichen für Infos wäre ich sehr dankbar mit freundlichen Gruß Tom
    • 8 Antworten
  20. Fabienne

    Wie öffnet man Benzinfilter-Schelle?

    Guten Morgen, wie bekomme ich den Klemmverschluß vom Benzinfilter auf? Ich möchte den Filter mit dem Schlauch demontieren. Nicht die Schelle direkt am Filter . Muß die Plastikschelle zusammengedrückt oder mit Werkzeug auseinandergedrückt werden?
    • 9 Antworten
  21. Albe1977

    Stossdämpferkennlinien verändern?

    Hallo zusammen, das Schrammen der Ecken der Frontstosstange tut sooooo weh!!! Mit dem Manettino verändert sich die Stossdämpferkennlinie. Meine Idee, lässt sich die Kennlinie auf Race für alle anderen Modi verändern? Das Steuergerät sollte doch neu programmierbar sein. Mein Rücken hält das aktuell aus und ich möchte nicht immer im Brüll-Modus und mit stempelndem Auto unterwgs sein. BG Albe1977
    • 24 Antworten
  22. Ich habe folgendes Problem seit einem Jahr bezüglich starten meines Ferrari F430. Oft startet es ganz normal, dann fahre ich eine Runde und dann stelle ich das Auto ab und probiere zu starten und funktioniert ganz normal. Eine halbe Stunde später will ich wieder wegfahren und den Zündschlüssel rein, rumgedreht und dann auf den Startknopf und es macht klack und es rührt sich sonst nichts. Jedes mal drücken auf den Startknopf leichtes klacken irgendwo hinten. Dann 5 min lang bis im schlimmsten Fall 1 h lang, mit den Schlüssel auf- und zu sperren, mit dem Lenkrad leicht links rechts lenken, Tür auf und Tür zu und dann wieder starten probieren. Meist habe ich ihn so wieder nach 5 min angebracht, wieso oder warum er dann klang und sanglos anspringt weiß ich nicht. Ich konnte nicht erkennen was es war, dass alles wieder ganz normal funktionierte. Um den Fehler zu beheben fuhr ich dann in die Werkstätte vor einem halben Jahr und die haben gesagt der Starter ist schuld und ich bekam einen neuen Starter direkt von Ferrari und mein alter Starter wurde zurück gesendet und ich bekam daher den neuen Starter um € 200,-- billiger. Danach hat ein paar Monate alles soweit wieder normal funktioniert und seit den letzten paar Tagen habe ich genau den gleichen Fehler wie oben beschrieben wieder. Ich bin echt total ratlos, da ich das Auto benötige morgen für einen Gleichmäßigkeitswettbewerb und ist echt ägerlich wenn so ein Fehler auftritt - man muss echt Geduld haben mit der geliebten italienischen Diva! Fehler an die ich schon gedacht habe: - die Variante die fast immer funktionierte ist die oben beschriebene - Starter - auf den habe schon geklopft, komischer weise hat das einmal geholfen keine Ahnung ob es Zufall war, 10 Sekunden später ist das Auto angesprungen, alle andere Male habe ich es auch ohne dem geschafft und waren zig male, wo jetzt das Auto in den letzten 3 Tagen nicht funktioniert hat. - anders mal hat das Auto nicht funktioniert und ich habe das Ladegerät an die Batterie gehängt und das Auto ist wieder angesprungen die Batterie habe ich über Nacht geladen und dann hat das Auto einen Tag normal wieder beim Starten funktioniert und heute ja wieder nicht. Die Batteriespannung war 12,62 V und bei laufenden Motor 13,95 V. Beim Minuspol bei der Batterie hatte ich einen Ladestrom von 4,9 A bei laufenden Motor. - ich habe gedacht an die Wegfahrsperre, dass es irgendetwas mit dem Transponder hat. Hier habe ich jetzt gerade die Batterie heraus genommen und das Fahrzeug lässt sich auch ohne der Batterie starten und auch starten wenn man mit dem Schlüssel ohne Batterie aufsperrt, dadurch komischer Weise die Alarmanlage angeht und geht sogar starten mit laufender Alarmanlage. - ich bin gerade darauf gekommen, ich habe im letzten Jahr immer nur einen Schlüssel verwendet, heute wo das Auto das letzte Mal nicht funktioniert hat, habe ich den zweiten Schlüssel geholt, mit diesen aufgesperrt und das Auto hat sich ganz normal starten lassen. Vielleicht gibt es im Schlüssel einen Transponder für die Wegfahrsperre der ohne Batterie im Schlüssel funktioniert, sollte es angeblich auch bei Autos geben, weiß aber nicht ob es das bei einem Ferrari F430 gibt? Bis morgen werde ich das Problem anscheinend nicht mehr lösen können und kann nur hoffen, dass meine italienische Diva mich beim Starten morgen nicht im Stich lässt. Vielleicht hat von Euch noch wer eine Idee, was sein kann.
    • 45 Antworten
  23. Martin 430

    Felgen F430 Scuderia auf normalem F430?

    Liebe Kollegen, ich habe einen F430 BJ 2006...wollte fragen, ob vom Werk auch Scuderia-Felgen freigegeben sind und welche Abmessungen und ET die hätten... Danke Martin
    • 23 Antworten
  24. Superwilly

    COC und EG-Typgenehmigung

    Moin moin, ich benötige für die Eintragung von F430 Felgen auf meinem F360 eine COC-Bescheinigung und ne EG-Typgenehmigungsnummer vom F430. Kann mir hier jemand diese vielleicht geben? Danke im Vorraus!
  25. Hallo Ferrarifahrer Ich bin kurz vor dem Kauf eines Ferrari F430 BJ 2006 40k km und hätte ein paar Fragen dazu. 1. Karosserie Der Wagen ist nicht komplett in Rot und hat teilweise Carbonteile die für mich nicht unbedingt stimmig wirken. Es wirkt wie eine Mischung zwischen Scuderia und normalen F430. Die Seitenschweller sind aus Carbon mit der kleinen Aufschrift "disegne pininfarina" Seitenspiegel sind aus Carbon Das Lenkrad ist auch im Carbonlook mit einem Roten Strich in der Mitte des Lenkrads Stoßstange hat in der Mitte neben den Luftöffnungen Carbonfarbe Das Heck hat auch Carbon (Wie beim Scuderia) Ferrari direkt wird diesen Umbau nicht ausgeführt haben nehme ich an oder? Privatwerkstatt? Kann mir jemand etwas über so einen Umbau erzählen? Kosten? Sonstiges? 2. Bremsen Ich hatte noch nie Keramikbremsen und gehe mal davon aus das solche auch verbaut sind. Wie kann ich das bei der Probefahrt einschätzen ob diese noch gut sind bzw. ob es überhaupt Keramikbremsen sind? 3. Krümmer Ich habe nun öfters gehört das der Krümmer reißen kann! Kann man das irgendwie ohne Werkstatt feststellen? 4. Auspuffblenden Bei den Auspuffblenden habe ich festgestellt das die beiden Inneren einen gelblichen Look aufweisen. Warum ist das so? 5. Scheinwerfer Die Scheinwerfer sind leider etwas benebelt bzw. beschlagen. Kann man diese irgendwie Kostengünstig aufbereiten lassen? Ich wäre für eure Hilfe sehr dankbar da ich nun schon seit 2 jahren einen F430 suche und nun in meiner Nähe dieser zum Verkauf steht. Der größte Pluspunkt ist natürlich der endverhandelte Preis. Dieser ist teilweise 10-15.000 günstiger als die Internetanzeigen da Notverkauf . MfG
    • 9 Antworten
×
×
  • Neu erstellen...