Jump to content
SpeedyGT3

Audi RS6 MMI 2G - Wie kann ich iPod Videos wiedergeben

Empfohlene Beiträge

SpeedyGT3   
SpeedyGT3

Kann mir jemand sagen, wie ich iPOD Videos auf dem RS6 Navi (2009er mit TV und Rückfahrkamera) wiedergeben und über MMI steuern kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.

Bislang war das noch nie ein wirkliches Thema für mich, dennoch hat Deine Frage mich beschäftigt und ich habe mir mal 30 Minuten Zeit genommen und ausprobiert, leider ohne ein Ergebnis, welches Dich zufrieden stellen wird:

Mein 2010er RS6 hat Multimedia-technisch Vollausstattung, Navi, TV, Telefon, DAT-Radio+TV und die iPhone-Schnittstelle im Handschuhfach. Mehr gab es seiner Zeit nicht zu bestellen für das Auto.

Mit der iPhone-Schnittstelle im Handschuhfach kannst Du zumindest auf die Musik-Datein Deines iPhones zugreifen und diese auch komfortabel über das MMI steuern. Allerdings ausschließlich die Musik-Datein, die anderen Daten auf dem Handy sind nicht erreichbar.

Theoretisch gibt es dennoch eine Lösung, die aber von der Bedienung nicht so komfortabel ist. Über das MMI kannst Du über Media, dann Quellen auf die externen AV-Anschlüsse zugreifen. Der RS6 mit TV-Tuner hat 2 davon, diese befinden sich am TV-Tuner hinter der rechten (glaube ich?) Seitenverkleidung im Kofferraum. Nun brauchst Du noch ein Adapterkabel, mit iPhone-Stecker und Chinch-Steckern. Dann kannst Du das iPhone an den externen AV-Eingang hängen und Video-Datein einspielen. Die Steuerung geht dann aber ausschließlich über das iPhone, also sollte das Adapterkabel lang genug sein, daß es bis vorne reicht... :oops:

bearbeitet von Marc W.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SubCulture   
SubCulture

also über die werksseitigen Anschlüsse, ohne Bastelei, geht das nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.
...ohne Bastelei, geht das nicht.

Na ja, die Nutzung der externen AV-Anschlüsse ist ja nicht unbedingt Bastelei. Sie sind ja sogar Bestandteil der MMI-Bedienoberfläche. Für den Zweck sind sie nur am falschen Ende des Autos.

Die Bedienung könnte halt komfortabler sein, über die Chinch-Stecker gehen leider nur die Video- und Tonsignale, aber keine Steuerungs-Impulse, schon gar nicht mit dem Software-Protokoll des iPhones.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×