Jump to content
F40org

Ruf rt12s

Empfohlene Beiträge

F40org CO   
F40org

Da ich nirgendwo etwas dazu gefunden habe, eröffne ich eben einen Thread zu diesem RUF-Fahrzeug.

th_679517310_IMG_0242_122_899lo.JPG th_679540414_IMG_0239_122_549lo.JPG th_679548838_IMG_0240_122_39lo.JPG th_679556531_IMG_0241_122_195lo.JPG th_679586597_IMG_0248_122_194lo.JPG th_679596661_IMG_0244_122_430lo.JPG th_679606910_IMG_0245_122_157lo.JPG th_679617807_IMG_0246_122_20lo.JPG th_679647122_IMG_0250_122_374lo.JPG th_679656237_IMG_0251_122_556lo.JPG th_679664986_IMG_0252_122_13lo.JPG th_679670977_IMG_0253_122_477lo.JPG

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felix   
Felix

Das dürfte dann auch das selbe Fahrzeug wie hier im Video sein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Passionist   
Passionist

---------------------------------------------------------------

Die neue Dimension des Fahrvergnügens heißt RUF Rt 12 S. Dieser Hochleistungssportwagen verbindet High-End-Fahrleistungen mit

völliger Alltagstauglichkeit.

Der weiterentwickelte Biturbo-Boxermotor mit nun 504 KW (685 PS) entwickelt ein maximales Drehmoment von 880 Nm und stellt selbst höchste Ansprüche zufrieden. Der von RUF entwickelte, im Dachhimmel integrierte Überrollkäfig, gehört beim S zur Serienausstattung.

Optisch setzt der neue RUF Akzente durch das dynamische Design des Bugteils mit separaten LED-Zusatzleuchten für Positionslicht und Blinker. Ein dezenter Karbon-Heckspoiler mit Abrisskante, harmonisch in die verbreiterten hinteren Kotflügel integrierte Lufteinlässe und Außenspiegel vom RUF CTR 3, runden das Erscheinungsbild des Rt 12 S ab.

Der RUF rollt vorne und hinten auf geschmiedeten 19 Zoll großen Leichtmetallrädern. Dahinter sind die Keramikbremsscheiben der Hochleistungsbremsanlage zu erkennen. Das Fahrwerk und die Aerodynamik sind auf eine Höchstgeschwindigkeit von 360 km/h abgestimmt.

Optional ist eine höhenverstellbare Vorderachse lieferbar, welche per Knopfdruck hydraulisch 50 Millimeter mehr Bodenfreiheit bietet und somit Tiefgarageneinfahrten und höhere Bordsteine zu leicht überfahr- baren Hindernissen werden lässt.

Das Interieur ist auf die von RUF bekannte Funktionalität ausgelegt. Stark konturierte Schalensitze oder komfortable Sportsitze und ein griffiges Sportlenkrad bieten die richtige Ergonomie für ermüdungsfreies Fahren. Applikationen in Klavierlack, Aluminium oder Karbon sind möglich und geben dem Kunden individuelle Gestaltungsmöglichkeiten.

Das RUF Rt 12 S Coupé ist wahlweise mit Heck- oder Allradantrieb lieferbar

Leistung: 504 kW (685 PS) bei 7.000 / min

max. Drehmoment: 880 Nm bei 4.000 / min

Hubraum: 3.746 cm³

Beschleunigung: 0 - 100 km/h in 3,4 Sekunden 0 - 200 km/h in 9,8 Sekunden

Höchstgeschwindigkeit: 360 km/h

---------------------------------------------------------------

Falls noch wer ein Weihnachtsgeschenk braucht:

RUF Rt12S Neuwagen

  • Neuwagen !
  • Modelljahr: 2011
  • 3.8l Biturbo Motor
  • Leistung:685PS
  • 6-Gangschaltgetriebe
  • Allradantrieb
  • Alcantara ausstattung
  • Navigationssystem
  • Bose Surroundsoundsystem
  • CD-wechsler
  • Integrierter Überrollkäfig
  • Preis: 338.620€

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
master_p   
master_p

Der basiert ja noch auf dem 997 911er. Wie lange wird der denn noch produziert? Oder nimmt RUF nur Gebrauchtfahrzeuge?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mdw95 CO   
mdw95

Da die RT Modelle meines Wissens ab Rohkarosse (als Neuwagen) aufgebaut werden, denke ich mal zumindest solange wie es noch Rohkarosserien von der PAG gibt.

bereits vorhandene Kundenfahrzeuge werden sicher auch darüber hinaus als Basis verwendet.

Da Ruf ja einen recht guten Draht zu Porsche hat, denke ich das das langfristig abgeklärt ist.

Zumal sie ja 2012 mit dem RGT8 noch ein Fahrzeug vorstellen das noch auf dem 997 Basiert.

Wobei ein V8 im 991....8)X-)

Gruß

mdw95

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×