Jump to content
URicken

Felgen von M6 auf 630i?

Empfohlene Beiträge

TomSilver   
TomSilver

Keine Ahnung, aber frag doch mal den Verkäufer, der schreibt doch selbst: ...Die Felgen passen mit kleinen Änderungen auf einen E38 E39 E60 E61 E63 E65.. Also so ganz ohne scheints nicht zu gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
URicken CO   
URicken
Keine Ahnung, aber frag doch mal den Verkäufer, der schreibt doch selbst: ...Die Felgen passen mit kleinen Änderungen auf einen E38 E39 E60 E61 E63 E65.. Also so ganz ohne scheints nicht zu gehen.

Hallo Tom,

ist schon richtig - ich dachte aber, daß hier vielleicht jemand weiß, WELCHE Änderungen gemacht werden müßten.

Vielen Dank für Dein Posting.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr

Die Frage ist vielleicht auch, wie sehen diese - extrem luftigen - M-Felgen in Kombination mit der kleineren Serienbremse (wie groß ist die eigentlich?) des 630i aus? :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc

Die Bremse vorn kann beim 630i Cabrio nicht viel kleiner sein als beim M6 Coupé. Selbst mein 530i hat vorn schon recht beachtliche Scheiben, und meine Felgen sind fast so luftig wie die vom M6 (ein Ex-Kollege: "Hey, cool, bei Dir kann man ja Beläge wechseln ohne das Rad runterzunehmen"). Das sieht schon füllig genug aus.

Die M6-Felgen gibt es zudem ja inzwischen als Option für den M5 (zu einem Aufpreis, der dem Sofortkaufen-Preis dieser Auktion entspricht). Ein Riesenthema kann es nicht sein, die auf dem 630er Cabrio unterzubringen. Tragfähigkeit müßte auch reichen, das zulässige Gesamtgewicht vom M6 ist etwas höher als das vom 630i Cabrio.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TomSilver   
TomSilver

Ganz ehrlich, ich würds nicht machen, egal wie gut die aussehen. Mit den M6-Felgen würden sicher manche denken "jetzt sollen wir also glauben, dass das ein M6 ist, dabei ists bloss ein 630". Das hat ein teures und edles Auto wie der 630i aber absolut nicht nötig. Deswegen würde ich's lieber lassen ... just my 2c

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shuft   
Shuft
Die Bremse vorn kann beim 630i Cabrio nicht viel kleiner sein als beim M6 Coupé. Selbst mein 530i hat vorn schon recht beachtliche Scheiben,

Dein 530i hat vorn Bremsscheiben mit 324mm Durchmesser. Die Scheiben vom M6 sind da noch beachtlich größer. In Zahlen bedeutet das: ca 375mm....sind damit also gute 5cm größer im Durchmesser - das ist optisch ein Riesenunterschied.

Der e63 630i hat vorn auf jeden Fall die gleiche Bremsdimension wie der e39 530i.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr

Also der M6 hat vorne 374x36mm und hinten 370x24mm, das sind schon ganz schöne Scheiben.

Vorne sieht das dann so aus:

bmw_m6_p0017478-c.jpg

EDIT: shuft war schneller. :-))!

Auf jeden Fall finde ich die Diskrepanz zwischen Bremsscheibe 630 - M6 auch zu groß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CAR Élite   
CAR Élite
Keine Ahnung, aber frag doch mal den Verkäufer, der schreibt doch selbst: ...Die Felgen passen mit kleinen Änderungen auf einen E38 E39 E60 E61 E63 E65.. Also so ganz ohne scheints nicht zu gehen.

Ich hatte vor einigen Wochen ein E46 Cabrio vor mir...mit den original M6 Felgen. Geht also sogar da drauf...nur wie :-?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shuft   
Shuft

Auf jeden Fall finde ich die Diskrepanz zwischen Bremsscheibe 630 - M6 auch zu groß.

Sooo schlimm ist das nicht. Schon der e46 M3 hatte 19" Felgen auf 325er (respektive 345er beim CSL) Scheiben. Die Felgen waren zwar nicht so filigran, aber wo ein Wille, da ein Weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr
Sooo schlimm ist das nicht. Schon der e46 M3 hatte 19" Felgen auf 325er (respektive 345er beim CSL) Scheiben. Die Felgen waren zwar nicht so filigran, aber wo ein Wille, da ein Weg.

Also 5cm sind ne ganze Menge, zuviel in meinen Augen.

Ich würde die Finger davon lassen, denn das was TomSilber schreibt, trifft den Nagel auf den Kopf: 630i mit M6 Felgen wirkt immer ein bißchen wie Möchtegern und kann nicht richtig. :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shuft   
Shuft
Also 5cm sind ne ganze Menge, zuviel in meinen Augen.

Ich würde die Finger davon lassen, denn das was TomSilber schreibt, trifft den Nagel auf den Kopf: 630i mit M6 Felgen wirkt immer ein bißchen wie Möchtegern und kann nicht richtig. :???:

Ich weiß nicht....sowas trifft vllt. bei trommelgebremsten 316i mit M3 Felgen zu...aber in dieser Fahrzeugklasse? Ich würde den Besitzer eher zum guten Geschmack beglückwunschen, aber das sieht wieder jeder anders. Ein Anfang wäre evtl. mal ein Photoshop vom Endergebnis inkl Bremsanlage.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr

Klar, ist alles Geschmackssache. :)

Persönlich würde ich zur Doppelspeiche 120 in 18" oder zur Sternspeiche 218 in 19" greifen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
URicken CO   
URicken
Ganz ehrlich, ich würds nicht machen, egal wie gut die aussehen. Mit den M6-Felgen würden sicher manche denken "jetzt sollen wir also glauben, dass das ein M6 ist, dabei ists bloss ein 630". Das hat ein teures und edles Auto wie der 630i aber absolut nicht nötig. Deswegen würde ich's lieber lassen ... just my 2c

Guten Morgen Tom,

hmm - der Einwand ist nicht von der Hand zu weisen. Aber sollte nicht soviel Selbstbewußtsein vorhanden sein, daß man eine solche Meinung getrost vernächlässigen kann?

Ich finde die Felgen sehr schön. Ich glaube auch, daß ein Unterschied zwischen einem M6 und einem "gewöhnlichen" 6er ad hoc erkennbar ist, oder? Ich bin bei der Überlegung, diese Felgen zu verwenden, gar nicht auf die Idee gekommen, obige Vermutung in Erwägung zu ziehen. Wenn Du jetzt nicht darauf hingewiesen hättest, wäre ich auch selbst nicht darauf gekommen.

Na ja - entschieden ist ja noch nichts. Ich habe eine Antwort vom Verkäufer erhalten und prüfe das jetzt noch mit dem Händler ab - dann sehe ich weiter. Habe ja noch ein paar Stunden Zeit :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
URicken CO   
URicken
Klar, ist alles Geschmackssache. :)

Persönlich würde ich zur Doppelspeiche 120 in 18" oder zur Sternspeiche 218 in 19" greifen.

Hallo skr,

ja, die 218 gefällt mir auch sehr gut - bin halt noch ein bischen am Schwanken. Wenn es mit den M6-Felgen nichts wird, habe ich ja noch gut 3 Monate, mir in Ruhe was auszusuchen ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
URicken CO   
URicken
Auf jeden Fall finde ich die Diskrepanz zwischen Bremsscheibe 630 - M6 auch zu groß.

Hola - das sind ehrlich gesagt Aspekte, die ich in keinster Weise in Betracht gezogen habe. Ich bin nicht so vertraut mit meinen Autos, daß ich weiß, wie dick, groß, etc welche Teile sind. Genau deswegen habe ich ja auch diesen Thread ins Leben gerufen - es ist hochinteressant, welche Aspekte dabei zu Tage treten.

Zumindest habt ihr erreicht, daß ich meine Überlegungen noch einmal auf den Prüfstand stelle ;-)

Danke für die einzelnen Stellungnahmen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc

Ich finde die Felgen sehr schön. Ich glaube auch, daß ein Unterschied zwischen einem M6 und einem "gewöhnlichen" 6er ad hoc erkennbar ist, oder? Ich bin bei der Überlegung, diese Felgen zu verwenden, gar nicht auf die Idee gekommen, obige Vermutung in Erwägung zu ziehen. Wenn Du jetzt nicht darauf hingewiesen hättest, wäre ich auch selbst nicht darauf gekommen.

Genau, das sind einfach sehr schöne Schmiedefelgen - und die ersten Schmiedefelgen überhaupt, die zum Bangle-Neuzeitdesign passen. Ich hätte sie sogar an meinen Z4 gebaut, wenn das irgendwie praktikabel machbar gewesen wäre.

Und was die Durchmesser der Bremsscheiben angeht: meine Güte, da muß man sich mal Autos wie den Audi TT anschauen, die haben vorn Scheiben die aus der Abteilung Puppenstube zu kommen scheinen.

Hier mal ein Bild, wie das bei mir aussieht (siehe Anhang). Auch wenn man da jetzt von 18 auf 19 Zoll geht, ist das Deckungsverhältnis von Scheibe zu Felgen noch größer als bei 95% der Autos, die so rumfahren.

post-2047-14435308400384_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TomSilver   
TomSilver

Die 218er Felge ist auch mein Favorit:

6502180gd.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc

Tja, nur daß die 218 ein wenig wie eine Arme-Leute-Ausgabe der M5-Felge aussieht. Die Kreativität der BMW Felgendesigner war schon mal größer.

Die beste Felge zum 6er ist m.E. ganz klar die Ellipsoidstyling 121. Das ist wie mit der Ellipsoidstyling-Felge am Z4. Am Anfang, auf Basis der Katalogbilder, findet die jeder seltsam, und später haben (fast) alle eingesehen, daß es aus dem Katalogprogramm die optisch passendste ist.

Und im Gegensatz zur Styling 218 sieht man auch die ach so dürftige Bremsscheibe kaum. :D

Felgen für den 6er brauchen m.E. eine gewisse optische Solidität, denn in Natura wirkt der Wagen eben auch ziemlich schwer (ja, schon elegant, aber auch schwer). Die M6-Felge paßt trotz der Luftigkeit, weil sie durch die scharfen Kanten sehr martialisch wirkt. Das können die Stern- und Doppelspeichen so nicht bieten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
darkman   
darkman

In München steht in der Nähe vom Schwabinger Krankenhaus ein 645Ci Cabrio

mit den M6 Felgen. Zumindest stand es vor 3 Monaten jeden Tag da. Wenn ich

mal Zeit hab fahr ich vorbei und mach ein Foto. Gehen tut es und aussehen

tut es auch nicht schlecht, aber welche Veränderungen gemacht wurden kann man

nur vom Ansehen eines Fotos nicht sagen (ich zumindest nicht)...

Ich finde allgemein den 6er recht heikel was Felgen angeht.. Also die meisten

von BMW selbst gefallen mir gar nicht. Ich finde die Breyton Spirit recht schön

aber halt nicht perfekt... Derzeit finde ich hat BMW generell keine wirklichen Traumfelgen im Programm... Die 172M für den 5er ist recht schön und man sieht

sie kaum, aber ist halt nur 18 Zoll und am 6er hab ich sie auch noch nie gesehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr
Hola - das sind ehrlich gesagt Aspekte, die ich in keinster Weise in Betracht gezogen habe. Ich bin nicht so vertraut mit meinen Autos, daß ich weiß, wie dick, groß, etc welche Teile sind. Genau deswegen habe ich ja auch diesen Thread ins Leben gerufen - es ist hochinteressant, welche Aspekte dabei zu Tage treten.

Zumindest habt ihr erreicht, daß ich meine Überlegungen noch einmal auf den Prüfstand stelle ;-)

Danke für die einzelnen Stellungnahmen ...

Hallo Uwe,

ist natürlich alles Geschmackssache. Manchen fällt der Unterschied bei den Bremsscheiben gar nicht auf (die Wahrscheinlichkeit ist dann allerdings auch groß, daß demjenigen die unterschiedlichen Felgen auch nicht auffallen :wink: ), andere schauen sofort auf die Felgen und empfinden die darunter liegenden Scheiben als zu klein.

Das ist eine rein persönliche Entscheidung, wäre nett, wenn Du uns auf dem Laufenden hältst.

LG, Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tobi550   
tobi550
Ganz ehrlich, ich würds nicht machen, egal wie gut die aussehen. Mit den M6-Felgen würden sicher manche denken "jetzt sollen wir also glauben, dass das ein M6 ist, dabei ists bloss ein 630". Das hat ein teures und edles Auto wie der 630i aber absolut nicht nötig. Deswegen würde ich's lieber lassen ... just my 2c

Also ich muss sagen, dass das für mich kein Grund wäre, meine Traumfelgen nicht aufs Auto zu montieren. Wenn sie ohne größere Änderungen drauf passen und sie dir so gut gefallen, kauf sie.

Solange du kein M6 Schildchen hinten drauf klebst :D

Gruss tobi550

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Th1nk   
Th1nk

Kann mir vielleicht mal die Adresse geben, wo ich die hier angesprochenen BMW Felgen bewundern kann?

Vielen Dank.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr
Kann mir vielleicht mal die Adresse geben, wo ich die hier angesprochenen BMW Felgen bewundern kann?

Vielen Dank.

www.bmw.de, im Konfigurator. :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×