Jump to content
Aircraft

Renault Clio 2.0 Sport...Erfahrungen?

Empfohlene Beiträge

Aircraft   
Aircraft

Guten Tag.

War ja lang nichtmehr hier, keine Ahnung wieso, naja hat sich ja einiges verändert...egal. :)

Folgendes:

Auch für mich wird es langsam Zeit sich mal Gedanken über einen kleinen Erstwagen zu machen und ich bilde mir nach einem Bericht in irgendeiner Auto-Zeitschrift, dass der Clio 2.0 Sprt der richtige sei.

Jetzt wollte ich mal eure Erfahrungen sammeln, was den Unterhalt angeht, ich bin Schüler, und da kommt es mir doch schon sehr darauf an, was mich der Spaß kosten soll. Versicherung!?! Was er schluckt weiß ich. Insepktionskosten!?! etc etc. schreibt einfach alels was ihr wisst :)

Auch generelle Erfahrungen, wie Qualitätsmängel häufiger Art würde ich gerne wissen, diese Kenntnisse dürften wohl auch nicht-2.0-sport fahrer haben.

Eine bitte noch an die Moralisten: bitte zettelt in diesem Threadd keine Grundsatzdiskussion darüber an, ob ein so leistungstarkes Auto die richtige Wahl für den Erstwagen ist.

Vielen, vielen Dank schonmal im Voraus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gotcha_   
Gotcha_

hmm also ich denke ich kann dir ein paar eindrücke zum clio schildern, allerdings habe ich nur erfahrung auf einem 1,2 16V im autoslalom (käfig, schalensitz, fahrwerk, stabis, domstreben, sportreifen...)

zwar kein wirklich serienmäßiges fahrzeug aber trotzdem....

was mir nicht so sehr gefällt ist die gefühllose sehr leichtgängige lenkung, durch diese hat man eigentlich überhaupt kein gefühl, selbst mit dem KW Var. 3 Fahrwerk bei uns nicht

die bremsen sind stantfest und packen ordentlich zu, der motor geht nur ab 4000rpm (ist aber beim 2.0 wohl anders :) )

das 5-gang getriebe lässt sich gut schalten

was auch noch negativ augefallen ist dass bei beiden (es sind 2 stück mit denen wir fahren) immer der 2te gang rausspringt wenn man über eine bodenwelle oder kleinen absatz fährt und die kurvengeschwindigkeit relativ hoch ist, dies wird aber wohl an dem fahrwerk und den stabis liegen...dürfte in der serie und im straßenverkehr hoffentlich nicht passieren

die platzverhältnisse sind net wirklich prickelig, vor allem im 2 türer, aber das dürfte ja für dich ne zweitrangige rolle spielen

einen 2.0 sport habe ich auch schon in aktion gesehen, der war auch ein bisschen gemacht und ich muss sagen dass der wagen doch auf der kartbahn sehr flott unterwegs war, allerdings hatte er schon heftige traktionsprobleme, selber gefahren bin ich diesen aber noch nicht

hoffe ein wenig geholfen zu haben :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
naethu   
naethu

mein thema... :hug:

allerdings hatte er schon heftige traktionsprobleme, selber gefahren bin ich diesen aber noch nicht

zu beginn sofort ein dementi: ich fuhr bisher ca. 75'000 km clio sport. und bei der richtigen bereifung hast du nicht einmal bei nässe nennenswerte traktionsprobleme. klar, wenn du willst kann dir bei jedem anfahren die räder durchdrehen, aber das ist ein anderes thema. in kurven ist die traktion einiges besser als bei vielen konkurrenten.

wie gesagt, ich hatte bisher von 01.00-12.01 den clio rs b1 (22'000 km, rip) und seit 02.02 den clio rs b2 (51'000 km, siehe usergarage). im grossen und ganzen bin ich sehr zufrieden. ich würde dir zum b2 raten. der b1 hatte vielleicht etwas mehr charme (wildlederlenkradbezug, aluschaltknauf), jedoch war die qualität nicht erste sahne. und ganz subjektiv betrachtet ist der innenraum viel erwachsener geworden und die ganze front wirkt agressiver.

meine ganz persönlichen erfahrungen.

:-))!

- genialer motor, aber 5'500 u/min geht die post richtig ab.

- ausgeglichenes aber sehr sportliches fahrwerk

- sehr gute ausstattung (b2: xenon, klimaautomatik, cd-wechsler, leder/alcantara, 16'/17' alufelgen)

- fairer preis (29'950.- chf)

- angemessener verbrauch (8.5 l/100 km, rund 1.0 liter weniger als der cooper s meines bruders)

- angemessenes gewicht

- zuverlässigkeit problemlos

:-(((°

- teilweise qualitätprobleme (z.b. airbaglämpchen das leuchtet, b1: knarren im armaturenbrett)

- flach stehendes lenkrad, gewöhnungsbedürftig

- für die fahrzeugklasse relativ hohe kosten (versicherung)

- renaultkundendienst teilweise mangelhaft

- schaltung etwas hackelig

der innenraum finde ich okay. man darf nicht vergessen, dass der clio "nur" 3.78 m lang ist und somit 20 cm weniger als ein polo misst. ab 04.02. waren ausserdem sicherheitsausstattungen wie asr und esp serienmässig und ein navigationssystem erhältlich. die differenz zum b3 (182 ps) wird nicht extrem gross sein. vom motor her nimmt er dem b2 bis 160 km/h ca. 0.5 sekunden ab (17.6 zu 18.1). zusätzlich ist ein aerodynamik- und sportpaket erhältlich.

als zusätzliche infoquelle empfehle ich dir www.cliowelt.de. falls du weitere konkrete fragen hast kann ich dir eventuell auch helfen.

das fazit würde ich wie folgt ziehen:

nicht das perfekte auto mit dem einen oder anderen kleinen mangel, aber ein rs zaubert dir ein lächeln ins gesicht! ich würde ihn nicht so schnell gegen einen anderen eintauschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gotcha_   
Gotcha_
mein thema... :hug:

zu beginn sofort ein dementi: ich fuhr bisher ca. 75'000 km clio sport. und bei der richtigen bereifung hast du nicht einmal bei nässe nennenswerte traktionsprobleme. klar, wenn du willst kann dir bei jedem anfahren die räder durchdrehen, aber das ist ein anderes thema. in kurven ist die traktion einiges besser als bei vielen konkurrenten.

glaub ich dir gern, ich hatte das ganze ja auch nur von außen beobachten können und soweit ich weiß hatte der auch nur serienreifen drauf in verbindung mit einem KW-fahrwerk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
naethu   
naethu
glaub ich dir gern, ich hatte das ganze ja auch nur von außen beobachten können und soweit ich weiß hatte der auch nur serienreifen drauf in verbindung mit einem KW-fahrwerk

ab einer gewissen leistung auf die vorderräder ist es klar. ganz abgesehen davon, dass die serienbereifung nicht gerade aller erste sahne ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×