Aksmith

Sind 13.000 Euro fuer einen BMW E46 323 zu viel?

7 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

Ich bin endlich kurz davor mir ein Auto zu kaufen. Da ist mir dieser hier aufgefallen:

http://www.mobile.de/SIDwTFZHJ.luJmfB4x4mLwDuw-t-vaNexlCsAsCsK%F3P%F3R~BmSB10LsearchPublicJ1090568718A1LsearchPublicD1100CCarW-t-vctpLtt~BmPA1A1B20A1%81V-t-vCaMkMoPRSm_X_Y_x_yprsO~BSRA6D1100D3500Ge46%FF%A0323I130000000FE46323A2A0A0A0H50000000A0/cgi-bin/da.pl?bereich=pkw&top=1&id=11111111140528164&

Ist dies ein Faires angebot? Muss man bedenken haben, da er schon 140k KM auf dem Buckel hat?

die Alufelgen kosten 850€ aufpreis. Wie viel KM kann man denn einen e46 fahren, ohne dass er gleich einen Motorschaden hat? Ein Freund von mir hat einen E36 250000 KM und er meint es wäre kein Problem.

Aber ich habe angst dass wenn ich mir das Auto kaufen sollte, der Motor nach 10000KM kaputt geht.

Würdet ihr mir vom Kauf des Fahrzeugs eher abraten? Wenn ja, warum?

Ich finde nur den Preis super, da das Auto ja fast alles hat (Navi, Xenon, PDC etc)

Vielen Dank, :wink2:

Ak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Preis ist fast schon zu günstig..

Wieviel km ist der gelaufen? steht ja nicht in der Anzeige..

Austattung ist auch sehr gut, aber ich würde da erst mal genauer nachhacken...( eventuell Unfall, hohe km,)

p.s nach den Schuhen auf dem dritten Foto ist das vielleicht ein freundlicher Ausländischer Autoverkäufer :D ( nichts gegen Ausländer, aber beim Autokkauf mit denen hab ich so meine Erfahrungen gemacht)

gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der ist 140.000km schon gelaufen. Aber ist das viel für einen BMW??

Aber mit den Schuhen hast Du recht!! :lol: Aber dadurch habe ich wenigstens erfahren dass er gangschaltung hat!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn der wirklich 140.000km gelaufen hatte, finde ich, dass das ein guter Preis ist...

Schau in dir einfach mal, mach eine Probefahrt und nimm vielleicht noch ein Freund mit, der sich mit Autos gut auskennt, damit er dir sagen kann, ob es evt. ein Unfallwagen ist...

gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist der Verkäufer Privat oder ist es ein Händler?

Das wäre ja auch noch interessant wegen der Gebrauchwagengarantie. Mit Ganrantie bist Du erstmal ein Jahr auf der sichereren Seite.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist leider ein Privatmann, kein Händler! :(

Gibt es da ein möglichkeit irgendwie eine gebauchtwagengarantie zu bekommen?

Was heisst eigentlich genau dieses "scheckheft-gepflegt"? Das die Werkstadt alle reperaturen etc. eingetragen hat?

Mich reizt dieses Angebot schon..... Aber irgendwie "schreckt" mich die hohe Laufleistung ab. :-?

Weiss einer ab wie viel KM ein BMW Motor zicken macht? :???:

Vielen Dank, :wink2:

Ak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Scheckheft gepflegt bedeutet, dass das Auto regelmäßig in einer BMW-Vertragswerkstatt nach den von BMW vorgeschriebenen Service-Intervallen untersucht worden ist. Ausserplanmäßige Reparaturen (Unfall...) stehen da, soweit ich weis, nicht drin.

Gruss,

SirHenry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden