Jump to content
locodiablo

Lamborghini mit Audi vs. Ferrari

Empfohlene Beiträge

locodiablo CO   
locodiablo

Hi zusammen, nimmt mich mal wunder was ihr darüber denkt.

wie ihr ja sicherlich wisst hat lamborghini nun mit audi einen finanzkräftigen partner im rücken...lamborghini hat jetzt den nachfolger vom diablo präsentiert und wird in ca. 2 jahren einen "baby-lambo" auf den markt bringen...mir bekannte daten zu dem fahrzeug: ca. 450-500ps V10 ca. 1300kg gewicht und verkauft werden soll das baby in der preislage eines ferrari modena.....ebenfalls spielen die lamborghini ingenieure mit dem gedanken einen neuen 4-plätzer lambo zu bauen der würde dann etwa in 3 bis 4 jahren folgen.

somit hätte lambo in etwa die selbe modellpalette wie ferrari zu bieten und hat eine realistische chance ferrari den platz in der sportwagenwelt streitig zu machen.

denkt ihr es ist für lamborghini machbar die verkaufszahlen in die grössenordnung derjenigen von ferrari zu bewegen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RolandK   
RolandK

Meiner Ansicht nach, hat Lambo schon eine gute Chance, denn Lambo ist mit dem Design momentan auf einem besseren Weg als Ferrari. In der Vergangenheit war das Argument gegen Lambo immer wieder die Qualität.

Aber durch Audi ist das jetzt nicht mehr der Fall. Wenn sie sich also nicht ganz blöd anstellen, kann Lambo in ca. 2-3 Jahren Ferrari einige Plätze streitig machen. Denn rein Imagemäßig stand Lamborghini immer für die schnelleren, stärkeren Autos.

Ich ziehe den Lambo auf jeden Fall vor. Der letzte Diablo war bestimmt nicht mein letzter Stier.

Roland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Steff   
Steff

Hallo!

Ich hoffe für Lamborghini, dass sie einen tollen Zweikampf mit Ferrari austragen, denn das ist für uns Kunden nur gut, und das obwohl ich eigentlich Ferrarifan bin, wenn Lamborghini die Modellpalette erweitert, kann das noch spannend werden :smile:

Ciao

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
locodiablo CO   
locodiablo

Naja aber das Argument mit der Qualität kann ich nicht durchgehen lassen......evtl. gab es bei den ältere lambos hin und wieder defekte aber bei den neueren gibts beinahe null probleme und wenn es probleme gibt sind auch häufig standschäden die ursache......deshalb habe ich mit meinem in einem jahr auch rund 25`000 km gemacht :smile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RolandK   
RolandK

Ich meinte ja bei den älteren (also vor ca. Bj. 1996).

Roland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
locodiablo CO   
locodiablo

ja gut da gab es hin und wieder ein problem, aber wie schon gesagt....dass liegt meistens auch da dran dass die autos nicht bewegt werden und dadurch standschäden erleiden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AKR   
AKR

Ja, ich denk auch dass die Ferrari überholen können-Ich merk bereits sehr deutlich dass vor 3 Jahren außer mir fast keiner die Marke gekannt hat und auch die Autozeitschriften haben sehr wenig geschrieben-und jetzt sprechen viele über Lamborghini. Was vielleicht in Ferne sogar möglich wär ist ein Wagen wie der Urraco oder der Islero , jedenfalls ein Gegner von Porsche, aber im Gegensatz zu damals konkurrenzfähig, zum Beispiel mit Achtzylinder und 350 Ps

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
locodiablo CO   
locodiablo

hmm.....also dass lambo einen 8 zylinder baut kann ich mir nicht vorstellen.....mit dem neuen murcielago, dem 10 zylinder lambo der in ca. 2 jahren folgt und dann noch evtl. mit dem familien lambo der im gespräch ist haben sie eigentlich ihr marktsegment abgedeckt........für mich ist es sogar noch eher vorstellbar dass sie einen nachfolger vom LM bringen also vom lambojeep...

gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RolandK   
RolandK

Das mit dem LM kann ich mir auch gut vorstellen, nachdem der Hummer so einen Boom erlebte. Da werden die in USA bestimmt noch mehr verkaufen, als vom Murcielago.

Roland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
locodiablo CO   
locodiablo

ja, dass denke ich mir auch. vorallem da in den usa alle geländewagen geil sind....oder baut porsche denn jeep (wie heisst der wieder?cayenne oder so???) hauptsächlich für den europäischen markt? denke ich mir nicht.....

gian-carlo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Skylancer2001   
Skylancer2001

Ich glaube das Ferrari langsam an ansehen verliert. Das liegt warscheinlich an den nicht so guten kundendinst und die höflichkeit lest auch zu wünschen übrig :evil::evil:

Ferrari mach platz hir kommt LAMBORGHINI :grin: :grin:

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Skylancer2001 am 2001-11-14 01:12 ]</font>

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Simon Stufetti   
Simon Stufetti

:wink2:

Für uns Lambofans steht Lamborghini

schon lange auf dem 1.Platz!! :D:DO:-)

Mir gefällt auch der Sound der Lambos schon

laaaaaaange viel besser als das Schdaubsaugergeräusch

von den Ferraris!! :D:D:D !!! nicht so ernst nehmen, Ferraristis!!!

:lol:

Gruss von Simon :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Trader   
Trader

Aufgrund der Finanzkraft durch Audi ist meiner Meinung nach wirklich ALLES möglich. Die Ferrari Mutter Fiat steckt ja momentan in heftigen Schwierigkeiten... schaun mer mal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
naethu   
naethu

ich denke lamborghini sollte trotz (oder gerade wegen) der finanzkraft des vw-konzerns sich nicht zu sehr vergrössern. der baby-lamborghini ist ja okay. aber zu breit darf die palette nicht gehen. ein tt-lamborghini ist nichts! lamborghini hat das image des brachialen sportwagenherstellers. und das sollte auch weiter gepflegt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Trader   
Trader
ich denke lamborghini sollte trotz (oder gerade wegen) der finanzkraft des vw-konzerns sich nicht zu sehr vergrössern. der baby-lamborghini ist ja okay. aber zu breit darf die palette nicht gehen. ein tt-lamborghini ist nichts! lamborghini hat das image des brachialen sportwagenherstellers. und das sollte auch weiter gepflegt werden.

Es geht ja noch nicht einmal um eine breite Modellpalette. Das wird Lambo sowieso nicht machen. Ist schließlich ein Nischenhersteller. Es geht da vielmehr um die Qualität. Schließlich wollen die Autos ja entwickelt und getestet werden, das kostet eben richtig Geld.

Auf jeden Fall wird / hat Lambo durch den Audi Einstieg nur Vorteile. Das Image ist gestiegen, die Qualität wurde verbessert und bekannter ist die Marke nun auch...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Ihr vergesst einen ganz anderen Vorteil, durch den Audi-Konzern im Rücken hat Lamborghini auf einmal Zugang und Konditionen bei Zulieferfirmen, die sie sonst nicht hätten.

Dadurch kann der Preis gedrückt werden oder sie fanden andere Hersteller die bessere Produkte anbieten.

Durch die 250 Mio euro die Audi zur Verfügung stellt, kann auch in die Zukunft investiert werden, vorher lebte man mehr für den Tag und die Entwicklung musste mit dem Minimum auskommen.

Know-How kam von Audi vor allem in der Produktion dazu, so ist z.B. der Produktionsleiter des Murci ein Deutscher der von Audi kam.

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Trader   
Trader
Durch die 250 Mio euro die Audi zur Verfügung stellt, kann auch in die Zukunft investiert werden, vorher lebte man mehr für den Tag und die Entwicklung musste mit dem Minimum auskommen.

Know-How kam von Audi vor allem in der Produktion dazu,

Ich mag es, wenn man mir Recht gibt! X-)

so ist z.B. der Produktionsleiter des Murci ein Deutscher der von Audi kam.

...was ja wiedereinmal beweißt, daß die Deutschen die besten Autos bauen! O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
master_p   
master_p

...was ja wiedereinmal beweißt, daß die Deutschen die besten Autos bauen! O:-)

Oder beweist, dass wir Deutschen immer alles kontrollieren müssen und deswegen einen Deutschen zur Qualitätskontrolle nach Italien senden...

Es gibt für alles zwei Ansichten, welche man wählt liegt im Auge des Betrachters.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mr.lambo CO   
Mr.lambo

Hy zusammen,

ich finde Lamborghini sollte man nicht mit Ferrari vergleichen. Ferrari baut knapp 4000 Autos pro Jahr. Lamborghini etwas unter 300. Ich bin kein Freund von grossen Verkaufszahlen. Lieber klein und gesund als gross und krank. Wenn Audi eine Verkaufzahl von 2000 Autos pro Jahr anstrebt und diese nicht erreicht, lassen sie Lamborghini fallen wie eine heisse Kartoffel. Lamborghini schrieb in den letzten Jahren(auch vor Audi) schwarze Zahlen. Klar profitieren sie von Audi, aber das muss nicht umbedingt gut sein.

Lamborghini hatte praktisch jedes Jahr 300 Geisteskranke (mich eingeschlossen) gefunden die es kaum erwarten konnten mit Ihrem neuen Lambos die Strassen dieser Welt zu vergewaltigen!

Ich will kein ABS, kein ASR, keinen Airbag, keine Klimaanlage..........

Ich will den geilsten Motor den es gibt!!!!!!!

Und das ist halt der V12 von Lamborghini. Da kann Ferrari noch soviele Autos verkaufen, noch soviele Rennen gewinnen, an den Lambosound kommen sie nicht heran!

Klar ist der Murci ein geiles Auto, aber 1800 Kg!!!!!!!!

Dieser Motor und 1250 Kg!!??............ Ruhe sanft Enzo....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Das Problem ist aber der Motor selbst, der Countach-Motor des LP400 wog mit Getriebe schon annähernd 400 Kg, die späteren 5l und QV-Motoren wurden sicher nicht leichter.

Mr.Lambo, vielleicht finden wir mal eine billige QV-Ruine und bauen sie zusammen auf Leichtbau um...

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AlexGT-R   
AlexGT-R
Mr.Lambo, vielleicht finden wir mal eine billige QV-Ruine und bauen sie zusammen auf Leichtbau um...

Raymond

nhaaaaaaaaaaa, dann bin ich aber auch glatt dabei raymond X-)

aber eines ist mit sicherheit klar...wie mr. lambo schon sachte...es gibt keinen geileren sound, wie der von lamborghini!!! einfach nur böse, grade der von NICO...eine wucht!

ebenfalls hat mr. lambo recht mit den stückzahlen...ich denke 400 autos pro jahr für den murcie ist schon ein machtwort für lamborghini und wenn der neue babylambo rauskommt und wieder so ein design hat wo die mehrheit "JA" zu sagt, denke ich mal, dass man ihn öffters auf den strassen sehen wird, da er ja um die 100 000&#8364; kosten soll...für manche also eine entscheidende sache, die zwischen einem Sl tendieren oder einem lambo...abwarten, denn das aggregat, dass in den lambo kommt wird echt nicht von schlechten eltern sein, sowieso ist die bezeichnung babylambo schwachsinnig, wenn der motor nur 80 ps weniger haben soll :???:

und vor allem...er wird leichter...!!! :D:D:D um die 1400 kg soll er wiegen...ist zwar immer noch "schwer" wird aber porsche auf der nordschleife ordentlich einheizen, da wett ich für.

hoffentlich wird es noch eine GT version vom murcie geben, denn die traktion des autos und leichter und noch mehr ps...da würd ich mal sagen.....KILLER

klar es gibt noch den bugatti...aber was wäre auch bugatti ohne VW???? und die stückzahl ist auch kleiner, da kann man dann auch nen brachialeres gerät anbieten...aber der preis....naja...dat wären 4 murcies :???::???:

ich hab doch lieber 4 lambos in der garage als einen bugatti...aber naja...traumsache höhö

das wars von mir erstmal wieder muss gleich schon wieder inne kaserne bis dann leutz

achja....

der neue motor vom v10 baby

engine_s.jpg

gallardo heisst er

cooler name

gesprochen: ga:yárdo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Henno   
Henno

ich denke die jenigen die ein bugatti kaufen haben schon 4 murci's in garage :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mr.lambo CO   
Mr.lambo

Geil der neue Motor!

Hightech pur! Sieht mega kompakt aus.

Wenn es Lamborghini schafft das Gewicht Vollgetankt unter 1400 kg zu halten, dann werden sie praktisch alles in dieser Klasse in Grund und Boden fahren. Der Porsche Turbo hat ja auch über 1500 kg. Ich glaube der Murci wird auch seine liebe mühe haben.

Wird das eigendlich ein Turbomotor?

mr.lambo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
locodiablo CO   
locodiablo

nein, das wird ein sauger .......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mr.lambo CO   
Mr.lambo

Hy Ray

zum Thema billigen QV:

How...How.....Ja,QV auf leichtbau machen!!!!!!!!!

Leichtere Racekkolben, Kurbelwelle feinwuchten, Ein und Auslass bearbeiten, Titanpleuel, bringen wir diese Schlampe auf 9000U/min!!!!!! Und viele Carbon Teile!!!!

Scheisse das macht mich Geil!

mr.lambo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×