AxelF

Porsche-Mischung bei Reifen

3 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

folgende Frage ist bei uns aufgetaucht:

ein Freund von mir hat in seiner Heimatgarage noch einen Satz Sommerräder für seinen 996 Turbo (Bj. 5/01) rumliegen, weiß aber nicht genau, welche Mischung.

Es ist ihm nur bekannt, das es sich um Pirelli PZero Asimetrico handelt.

Lt. Pirelli-Katalog gibt es einen P Zero Asimetrico in N-5, er meint jedoch N-3 zu haben. Nachkucken ist nicht, da es 200km bis dahin sind.

Jetzt müßte ein Reifen ersetzt werden, wg. Nagel. Die anderen sind noch recht neu.

In der Liste steht auch ein P Zero System Asimetrico in N-3. Davon habe ich aber noch nicht gehört.

Wurde der Turbo eigentlich mal mit Pirelli ausgeliefert? Welche Mischung wäre die sinnvollste? Und kann man diese mischen(N-3 & N-5)? Was ist der Unterschied zwischen P Zero System Asimetrico und P Zero Asimetrico?

Danke!

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da es sich nur um einen Reifen handelt, solltest Du es nicht mischen

es dürfte sich aber bei diesen Reifen um die N3 Mischung handeln

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch wenn es weh tut, immer beide Reifen einer Achse ersetzen.

Grüße Jens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden