Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'mittelkonsole'".



Erweiterte Suchoptionen

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Sportwagen Forum

  • Sportwagen und Luxusmarken
    • Aston Martin
    • Bentley
    • Bugatti
    • Corvette
    • De Tomaso
    • Ferrari
    • Isdera
    • Jaguar
    • Lamborghini
    • Maserati
    • McLaren
    • Pagani
    • Porsche
    • Tesla
    • Wiesmann
    • Öko-Sportwagen
    • Vintage-Fahrzeuge
  • Weitere Automarken
    • Alfa Romeo
    • Alpina
    • Amerikanische Marken
    • Audi
    • BMW
    • Britische Marken
    • Französische Marken
    • Japanische Marken
    • Mercedes
    • Opel
    • Skandinavische Marken
    • VW
    • Andere Automarken
    • Oldtimer
  • Themen
    • Usertreffen, Clubs & Veranstaltungstermine
    • Werbepartner
    • Kaufberatung
    • Anzeigen-Check
    • Verschiedenes über Autos
    • Versicherung, Leasing und Finanzierung
    • Pflege und Aufbereitung
    • Restaurierung und Neuaufbau
    • Luxus & Lifestyle
    • Auto Testberichte
    • Auto HIFI und Multimedia
    • Technische Probleme
    • Erlkönige / Autos der Zukunft
    • Verkehrsrecht
    • Motorsport
    • Umfragen
    • Fotoshootings
    • Videos
  • Off-Topic Diskussionen
    • Aus dem Alltag
    • Modellautos
    • TV und Literatur
    • Ich bin neu hier... / Testforum

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kalender

  • Community Kalender

Kategorien

  • Abgassystem
  • Bremse
  • Elektrik
  • Fahrwerk
  • Getriebe
  • Interieur
  • Karosserie
  • Klima & Heizung
  • Kupplung
  • Lenkung
  • Motor
  • Räder
  • Zubehör

Kategorien

  • Angebote
  • Gesuche

Kategorien

  • Touren

Kategorien

  • Bugatti
  • Ferrari
  • Lamborghini
  • Porsche
  • Sportwagen kaufen

3 Ergebnisse gefunden

  1. Also nun hab auch ICH mal ne Frage. Wir alle (fast alle) kennen das Problem von "etwas ältlichen" mit Softlack überzogenen Kunststoffteilen. Die werden irgendwann unschön, Reinigungsmittel (selbst die sanften) lösen den Softlack an, die Haptik ist klebrig, die Optik bä. Also solche Softlackteile neu zu "lackieren" ist (für mich) kein Problem. In allen Farben und Varianten. A B E R: Problem sind Teile mit Aufschrift. Nun bin ich diesen Sommer bei einem Event in der CH auf einen Stand aufmerksam geworden wo man "wie neu" versprach. W E R kennt diese Firma? Wer hat da schon mal was machen lassen? http://www.color-glo.ch Gibt es Erfahrungen mit ähnlichen Firmen und besten Ergebnissen???? Michl gespannt
  2. Innenraum F355

    Liebe F355 Freunde, Ich möchte mir einen F355 kaufen. Ich habe mir heute einen F355 angeschaut dabei fiel mir auf, dass die Schalter in der Mittelkonsole ziemlich klebrig und knastig waren. Die plane Fläche vor dem Aschenbecher war ebenfalls knastig und unansehnlich. Meine Frage wird die komplette Mittelkonsole ausgetauscht oder wird das erneuert? Wer macht so was und was kostet so etwas ungefähr? Auch die Schalter an der Tür waren klebrig. Ist es normal, dass bei kaltem Motor die Schaltvorgänge relativ ruppig sind? Am Übergang des Hecks auf den hinteren Kotflügel sind leichte Unregelmäßigkeiten zu fühlen. Es sind keine Rostbläschen, eher so als wenn dort nicht sauber lackiert worden ist? Bedenklich oder Normalzustand? Im Voraus vielen Dank für Eure Antworten und viele Grüsse Tong
  3. Hallo zusammen, nach langer Recherche scheint es nur eine "wirkliche" Lösung für das altbekannte F355 Problem (Softlack) zu geben. Ich habe schon einiges über die Firma http://www.stickynomore.com gelesen und bin mit den Kollegen auch schon per Mail im Kontakt. Die Aufbereitung aller Teile der kompletten Mittelkonsole inkl. aller Schalter und Knöpfe sowie der Schalter für die Fensterheber ist nicht gerade günstig,aber ist es mir auf jeden Fall wert. Allerdings muss ich die ganzen Teile in die USA schicken! Ich habe von stickynomore.com Referenzen hier in Europe bekommen. Insofern steigt das Gefühl der Sicherheit. Der Aufwand ist allerdings trotzdem groß. Zusätzlich dazu muss mein Schrauber (dort überwintert der Rote) noch die Teile aus- und dann natürlich auch wieder einbauen. Dauer 1 Tag!?! Ich habe hier im Forum immer wieder verschiedene Threads durchsucht und gelesen, da ich mich schon lange mit diesem Thema beschäftige. Der Name stickynomore.com taucht zwar auf, aber es scheint so, als ob noch keiner der CP-User Erfahrungen diesbezüglich gemacht hat. Auch alle anderen Methoden der Aufbereitung (das Overlay von Hill Engineering habe ich schon auf der Klima-Steuerung) scheinen mir nicht wirklich zielführend. Es wird auch immer wieder von Lackierern geschrieben, die auch helfen können sollen. Aber auch hier war meine Suche nicht erfolgreich. Außerdem stellt es sich als schwierig dar, die Beschriftung (wie im Original) beizubehalten. Deshalb jetzt noch einmal (bevor ich das Ganze anleiere) die Fragen in die Runde: - hat jemand Erfahrungen mit stickynomore.com - welche vergleichbare gute Alternative ist empfehlenswert - und wenn Alternative, wer hat Erfahrungen mit Firmen aus der Umgebung (Nordbayern) Wenn jemand auch schon mit den Gedanken spielen sollte, teile ich gerne meine Erfahrungen. Vielleicht kann man sich ja auch zusammenschließen. Ich würde mich über Feedback freuen. Gruß AYA
×