Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Was ist das für ein Geräusch? (M3 E46)


Andy

Empfohlene Beiträge

Hi Leute,

mensch, total vergessen, als ich den M3 zur Probe hatte fiel mir folgendes immer auf was mich Rätseln läßt:

Wenn ich zum Auto gegangen bin, und die Zentralverriegelung betätigt habe, dann hab ich immer ein surren unter dem vordern Radkasten gehört. Was ist das?! Ich hatte leider kein Handbuch...

Gruß

Andy

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Das war ein SMG-M3, oder? Dann wars die Hydraulikpumpe, die hält den Druck aufrecht, damit Du auch bei stehendem Motor den Leerlauf bzw. Gang einlegen kannst.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ahhhhh, super, danke für die schnelle Antwort. Ja richtig geraten, es war ein M3 mit SMG II.

Irgendwie logisch, wie sollte man sonst in den Leerlauf schalten bevor man den Motor anmacht. Hätte ich ja (fast) von selbst darauf kommen können :P

Gruß

Andy

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da fällt mir aber aus ganz anderen Gründen ein Stein vom Herzen ...

mein SMG1 war nämlich neulich zu einer größeren Reparatur unterwegs und nach dem Austausch der besagten Getriebepumpe macht meiner jetzt nämlich auch diese Geräusche.

Scheinbar hat BMW jetzt die neue verbaut. Kann einer von euch evtl. mal ein Foto von dem bauteil machen?

Gruß,

Marc

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also soweit ich das beobachtet habe, kommt das surren vom Xenon. vielleciht von der automatischen leuchtweitenreguliereung, keine ahnung. jedenfalls stellt das auto irgendwas ein beim aufsperren.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

das sollte eigentlich erst beim lichteinschalten passieren. wie gesagt, bei mir liegt es auch definitiv an der getriebepumpe. (was auch sinn macht, anonsten müßte die pumpe beim starten des autos (also beim umdrehen des zündschlüssels) sofort einen hohen Druck aufbauen -> Zeitverzögerung)

Gruß,

Marc

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also ich hatte das auto nur 2 Tage und bin in dieser Zeit gaaaanz selten ein-/ausgestiegen *lol*

also das Geräusch, würde ich mal behaupten, kam definitv aus dem Nähe des vorderen Radkastens. Es hörte sich sogar fast an, als wäre es in der Nähe des Bremssattels. Daher würde ich XENON ja nun total ausschließen.

Mit dem Getriebe und der Hydraulik um beim starten in den Leerlauf zu schalten klingt schon realistischer.

Gruß

Andy

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es ist gaaaaaaanz klar die Hydraulikeinheit vom SMG !!!

Schaut mal die älteren Threads an. Da findet Ihr eine URL. Das Thema war irgendwie "SMG - die technische Referenz".

Xenon... :lol:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@dragi,

welches baujahr hatte dein m3? mein 97er hatte das smgeräusch das nämlich erst nach dem austausch der getrag getriebepumpe.

gruß,

marc

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@dragi,

ah jepp, dann haben die wahrscheinlich das Bauteil generell erneuert. Das weckt ja Hoffnungenh daß der momentane Zustand (das SMG funktioniert) nicht nur temporärer Natur ist. Danke für die Info!

Marc

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...