Jump to content
TaKeTeN

Neuer SLK - SLR für Verlierer?

Empfohlene Beiträge

TaKeTeN   
TaKeTeN
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi,

als ich die letzten Fotos vom neuen SLK gesehen hab musst ich irgendwie unweigerlich an den SLR denken.

Ich frag mich welchen marketingtechnischen Hintergrund das hat, dass man zwei recht ähnliche (in optischer Hinsicht) Autos baut?! Vielleicht dass alle Frauen beim wöchentlichen Aldieinkauf denken: "Juhu alle anderen denken ich bin Superreich" ?!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
-lobo-   
-lobo-
Geschrieben

is der 330i der m3 für verlierer ....... :???:

Anonymous   
Anonymous
Geschrieben

C-Klasse ist auch die S-Klasse für Möchte-gern-geschäftsleute!! So ein Scheiss!! :-o:???:

Mr Body   
Mr Body
Geschrieben

dann sind in etwa 99.99997 % der weltbevölkerung verlierer....

DAMIEN   
DAMIEN
Geschrieben

Na sowas ist ja wohl echt total unnötig :bored::???:

Das kann man ja bei allen Automarken durchziehen :???::bored:

Passat...der Phaeton für Verlierer?

So jetzt noch der A4, der A8 für Verlierer? :wink:

Also achtung.

tomekkk   
tomekkk
Geschrieben
Na sowas ist ja wohl echt total unnötig :bored::???:

Das kann man ja bei allen Automarken durchziehen :???::bored:

Passat...der Phaeton für Verlierer?

So jetzt noch der A4, der A8 für Verlierer? :wink:

Also achtung.

Das finde ich aber auch.

Es wird sich keiner als König finden weil sein Auto dem SLR ähnelt. Vielleicht wird's ja Leute geben die sich auf den SLK McLaren draufkleben, aber das sind dann die, die sich M3 bei nem 320d draufkleben

mASTER_T   
mASTER_T
Geschrieben
Vielleicht wird's ja Leute geben die sich auf den SLK McLaren draufkleben, aber das sind dann die, die sich M3 bei nem 320d draufkleben

Oder noch schlimmer auf einem FIAT Punto, das Cavalie Rampante :) .

Fab   
Fab
Geschrieben

So nen Blödsinn. Mercedes gibt seinen Sportwagen einfach das F1-Gesicht. Thats it. Natürlich sehen die sich dann ähnlich.

TaKeTeN   
TaKeTeN
Geschrieben

ihr vergleicht hier alle autos die 1-2 klassen auseinander liegen und so max 50000€!

Ich finde dass man einen Supersportwagen für 370000 Euro besser von den Volumenmodellen abgrenzen sollte! Für den Preis sollte man nicht nur technische exclusivität bekommen!

Dass jede Marke ein eigenes "Gesicht" hat ist klar. Wobei wie oben genannt 330i und M3 das gleiche Auto ist und auch bleibt! Wenn der SLR nur ein getuneter SLK wäre könnte man den Vergleich anstellen...aber so is der Kommentar absoluter Schwachsinn!

TaKeTeN   
TaKeTeN
Geschrieben
dann sind in etwa 99.99997 % der weltbevölkerung verlierer....

dann gehör ich wohl zu den 0.00003% da ich kein Mercedes hab...

DAMIEN   
DAMIEN
Geschrieben

dann gehör ich wohl zu den 0.00003% da ich kein Mercedes hab...

Aber nen A4, der ist ja ein kleiner A8. :wink:

Felix   
Felix
Geschrieben

SLK käufer als "verlierer" zu bezeichnen käme mir im traum nicht ein. naja, aber ist mal was neues.

was ich mit generell frage ist warum hier immer so seltsame thread-namen im mercedes-forum auftauchen? SLR scheiss-sound; SL schlechtestes Auto der welt; E-Klassen kaufen nur hurenböcke.... (etwas überspitzt dargestellt).

ich kann damit gut leben, und sehe es eher in der schiene von "neid ist die anerkennung der doofen"

es hat eigentlich immer spass gemacht hier bei CP zu schreiben/lesen, sich auchmal ordentlich zu zoffen, wenn dies aufgrund technischer basis geschiet. z.B ist die frage wer den bessten allrad-antrieb baut immernoch nicht geklärt. gut gefällt mir auch das "erkönige" forum.

aber warum sollte sich jemand dafür interessieren, das du 'TaKeTeN' dir mal eben ausgedacht hast das deutschlands erfolgreichstes cabrio und wertstabilstes auto (R170) nur von lebensverlieren gefahren wird? das zieht das niveau ganzschön nach unten, schade für unsere community.

DAMIEN   
DAMIEN
Geschrieben
SLK käufer als "verlierer" zu bezeichnen käme mir im traum nicht ein. naja, aber ist mal was neues.

was ich mit generell frage ist warum hier immer so seltsame thread-namen im mercedes-forum auftauchen? SLR scheiss-sound; SL schlechtestes Auto der welt; E-Klassen kaufen nur hurenböcke.... (etwas überspitzt dargestellt).

ich kann damit gut leben, und sehe es eher in der schiene von "neid ist die anerkennung der doofen"

es hat eigentlich immer spass gemacht hier bei CP zu schreiben/lesen, sich auchmal ordentlich zu zoffen, wenn dies aufgrund technischer basis geschiet. z.B ist die frage wer den bessten allrad-antrieb baut immernoch nicht geklärt. gut gefällt mir auch das "erkönige" forum.

aber warum sollte sich jemand dafür interessieren, das du 'TaKeTeN' dir mal eben ausgedacht hast das deutschlands erfolgreichstes cabrio und wertstabilstes auto (R170) nur von lebensverlieren gefahren wird? das zieht das niveau ganzschön nach unten, schade für unsere community.

dafür verdienst du noch einen Stern extra bei deinem Rang. :-))!

synopse   
synopse
Geschrieben

dafür verdienst du noch einen Stern extra bei deinem Rang. :-))!

Finde ich ehrlich gesagt auch !!

also solche fragen hier immer wieder reinzustellen

Slr schlechtes Auto

es gibt leute die beschweren sich das er nicht die Fahrleistungen bringt die er hätte haben können aber mercedes wollte doch ein auto bauen was sich von den andern abhebt und jetzt sag mir mal einen wagen außer dem bugatti (wenn er den gebaut wird :???: ) der luxus auf diesem niveau mit leistung verbindet.

das hat mercedes finde ich sehr gut geschafft.

TaKeTeN   
TaKeTeN
Geschrieben

Finde ich ehrlich gesagt auch !!

also solche fragen hier immer wieder reinzustellen

Slr schlechtes Auto

es gibt leute die beschweren sich das er nicht die Fahrleistungen bringt die er hätte haben können aber mercedes wollte doch ein auto bauen was sich von den andern abhebt und jetzt sag mir mal einen wagen außer dem bugatti (wenn er den gebaut wird :???: ) der luxus auf diesem niveau mit leistung verbindet.

das hat mercedes finde ich sehr gut geschafft.

wo genau hab ich irgend ein Wort darüber verloren, dass der SLR schlecht sei?! Wo hab ich gesagt, dass der momentane SLK schlecht sei?!

Also wenn ihr mir schon erzählt, dass euch solche Diskussionen wie meine sinnlos erscheinen, dann haltet euch entweder ganz raus, dann braucht ihr euch auch nicht darüber aufregen, oder wenn ihr unbedingt mitreden müsst dann interpretiert in meine Aussagen nicht irgendwelchen Schwachsinn hinein, der die Intention meines Threats völlig falsch darstellt!

Es handelt sich auch um keinen "Neidakt" wie es hier munter geschrieben wird! Vielleicht solltet ihr einfach mehr als die Überschrift lesen! Im Weiteren wäre nämlich dann die Frage zu lesen gewesen, welchen Sinn es macht einen Supersportwagen und ein Volumenmodell derart gleich zu designen?!

Weder Porsche noch Ferrari hat es geschafft in der Klasse des SLR ihr Autos wie Boxter oder 360 Modena aussehen zu lassen!

Ich hoff wenigstens ein Teil versteht langsam worauf ich eigentlich hinaus will...!

An alle anderen die meinen Mercedes(-fahrer) wird hier unbegründet angegriffen sollten lieber den Mauszeiger vom "Antwort-Button" lassen!

Th1nk   
Th1nk
Geschrieben

Also beim slr steht ja nicht das Design im Vordergrund, sondern die Power und ich glaube da kann kein SLK mithalten. Es ist absolute Geschmackssache, ob man das nun gut findet, dass Mercedes dieses Design auf den SLK übertragt oder ob man das nicht gut findet. Ich für meinen Teil finde es gut, da nurmal nicht jeder ne halbe millionen für ein Auto ausgeben will,aber trotzdem in genuß von dieser Form zu kommen.

PS: Boxster schreibt man mit "s" @ Taketen

Felix   
Felix
Geschrieben

dann verleichen wir doch mal den SLK mit dem SLR. die namen sind schon recht ähnlich, also warum nicht parallelen beim design zeihen. dennoch der eine ist ein cabrio, der andere ein coupe. SLK hat spitze scheinwerfer, SLR ein 4-augen gesicht. das heck ist komplett anders, die seitenansicht ebenso. SLR hat kiemen an der seite, einen spoiler, lange haube... all dies hat der SLK nicht. lediglich die motorhaube hat eine ähnliche form, und in der mitte ist ein mercedes-stern. das wars auch schon mit den gemeinsamkeiten.

und wenn deine mutter beim aldi-einkauf denkt das sie einen SLR gesehen hat, dann lass sie doch.

olivier1234   
olivier1234
Geschrieben

Halt Leute,ist doch jedem sein Ding was man über gewisse Modelle denkt.

Sind ja schliesslich in einem Auto-Forum wo es um Autos geht.

Er hat niemand angegriffen oder beleidigt.

Also wo liegt das Problem. :-?

Ich kann zwar diese Meinung akzeptieren aber nicht teilen.

Und ich sehe es auch so das es Schwachsinn ist aber es ist zu akzeptieren. :-))!

:wink2:

:hug:

das boot   
das boot
Geschrieben

Ich denke, die marketingtechnische Wahrheit liegt irgendwo zwischen

Vielleicht dass alle Frauen beim wöchentlichen Aldieinkauf denken: "Juhu alle anderen denken ich bin Superreich"

und

...nicht jeder ne halbe million für ein Auto ausgeben will,um trotzdem in den genuß dieser Form zu kommen.

:lol:

chip CO   
chip
Geschrieben

Threads die die Welt nicht braucht. Schade, dass 2004 in diesem Fall so weitergeht wie 2003 aufgehört hat......

der_messias   
der_messias
Geschrieben
:bored: laaaaangweilig ok eine gewisse ähnlichkeit der lichter und der front ist zu erkennen, aber das wars auch schon .... und warum auch nicht, c klasse lichter sind ja auch "so ähnlich" X-)
Anonymous1   
Anonymous1
Geschrieben
SLK käufer als "verlierer" zu bezeichnen käme mir im traum nicht ein. naja, aber ist mal was neues.

was ich mit generell frage ist warum hier immer so seltsame thread-namen im mercedes-forum auftauchen? SLR scheiss-sound; SL schlechtestes Auto der welt; E-Klassen kaufen nur hurenböcke.... (etwas überspitzt dargestellt).

ich kann damit gut leben, und sehe es eher in der schiene von "neid ist die anerkennung der doofen"

es hat eigentlich immer spass gemacht hier bei CP zu schreiben/lesen, sich auchmal ordentlich zu zoffen, wenn dies aufgrund technischer basis geschiet. z.B ist die frage wer den bessten allrad-antrieb baut immernoch nicht geklärt. gut gefällt mir auch das "erkönige" forum.

aber warum sollte sich jemand dafür interessieren, das du 'TaKeTeN' dir mal eben ausgedacht hast das deutschlands erfolgreichstes cabrio und wertstabilstes auto (R170) nur von lebensverlieren gefahren wird? das zieht das niveau ganzschön nach unten, schade für unsere community.

danach hätte man den thread schon schließen können.Felix hat das wirklich auf den Punkt gebracht. Das niveau in der Community sinkt beträchtlich.Man müsste mal ernsthafte Maßnahmen treffen :puke:

Sibi   
Sibi
Geschrieben

Könnt ihr bitte weniger Text schreiben :wink:

Ich bekomme noch Halutinationen X-)X-)X-)X-)

Wo werd ich den noch enden :-(((° Ah jaaaaaaaa

zu den 99,999997% :D

Aber nur im Traum :bored::bored:O:-)O:-)

Mfg :-))!:wink2:

FlyingSpur   
FlyingSpur
Geschrieben

Seit dem letzten Beitrag sind zwar nun schon vier Wochen vergangen aber vielleicht interessiert sich ja noch der eine oder andere für meine Theorie:

Zunächst sehe ich den SLR als Neuinterpretation des legendären 300 SL Flügeltürers. Dieser wurde an den Vorläufer, dem 1952er Sportwagen 300 SL W 194 angelehnt (Siegerfahrzeug Carrera Panamericana). Die Verwandtschaft zum Rennsport wird hier hauptsächlich durch die Front zum Ausdruck gebracht wie auch beim SLR.

Um zu verstehen warum Mercedes dem SLK ein ähnliches Design verpasst hat wie dem SLR sollte man erstens begreifen, dass Mercedes im SLR seine Idee eines Supersportwagens verwirklicht hat. Und zweitens, dass Mercedes seit Einführung des W170 mit dem allgemein vertretenen Image, das auch dieser Mercedes ein lahmes Rentnerfahrzeug ohne sportliche Ambitionen ist kämpft. Daraus schließe ICH das Mercedes durch die Anlehnung des W171 an den SLR versucht hat dem W171 ein sportlicheres Image zu geben und damit neue Kunden zu locken.

Ein kleines Beispiel aus dem Alltag: Ein Optiker aus meiner Gegend fuhr lange Zeit 996 GT3. Als ich diesen Sommer an seinem Geschäft vorbeiging wunderte ich mich schon als auf seinem Parkplatz plötzlich ein SLK 55 AMG stand. Klar sind das wahrscheinlich grundverschiedene Autos. Ich selbst kann es nicht beurteilen, da ich weder das eine noch das andere Fahrzeug selbst schon mal bewegt habe. Und selbst wenn, hätte ich daraus wahrscheinlich keinen Vergleich ziehen können. Mir stellt sich aber jetzt die Frage, wie viel Sportwagen braucht ein Normalsterblicher eigentlich.

TaKeTeN ich hoffe damit habe ich deine Frage beantwortet, obwohl ich deinen Lösungsansatz auch nicht schlecht finde. Du weißt ja, meine Schwester fährt auch nen ALDI-SLR!

skaone   
skaone
Geschrieben
Seit dem letzten Beitrag sind zwar nun schon vier Wochen vergangen aber vielleicht interessiert sich ja noch der eine oder andere für meine Theorie!

2 Jahre und vier Wochen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×