Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

288 GTO vs F40 vs F50 vs Enzo (jetzt mit Scans)


Empfohlene Beiträge

Ich habe gerade das Gerücht aufgeschnappt, das in der Januarausgabe der EVO die vier Ferrari-Supersportler 288 GTO, F40, F50 und Enzo miteinander verglichen werden, es soll angeblich einen Überraschungssieger geben (kann für mich dann eigentlich nur der F40 sein). Bin mal gespannt, was das wird...

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
  • Antworten 67
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Aktivste Mitglieder

  • taunus

    11

  • whatzmyid

    6

  • Mushu

    6

  • race_freak

    6

Aktivste Mitglieder

  • taunus

    taunus 11 Beiträge

  • whatzmyid

    whatzmyid 6 Beiträge

  • Mushu

    Mushu 6 Beiträge

  • race_freak

    race_freak 6 Beiträge

Ich hab dein Post nicht zu Ende gelesen und dachte bei "Überraschungssieher" direkt an den F40. Ich bin sehr gespannt...

Im Grunde kann es ja nur der F40 sein, wenn es denn nicht der Enzo sein soll. Den F40 schätze ich jedenfalls stärker ein als den F50 und sowieso stärker als 288 GTO.

Einen guten Fahrer natürlich vorausgesetzt, denn gerade beim F40 sollte dies gegeben sein...

nun, die Eckdaten sprechen ja eindeutig für den Enzo. Der F40 reiht sich daher meiner Meinung nach knapp hinterm Enzo ein. Der 288 GTO ist zwar optisch der absolute Kult-Ferrari, aber mit den 400PS keine Konkurrenz zu den großen.

Da ich noch keinen der 4 bisher gefahren bin entziehe ich mich jedem weiteren Urteil :D

Die Januar-Ausgabe der EVO liegt gerade vor mir und da ist nix entsprechendes drin. Cover-Story ist "Sports car of the year" und es ist - Überraschung - der Porsche GT3 ("The GT3 ist distilled 911 with added firepower" :D)

Frohes Neues Jahr!

Peter

Die Januar-Ausgabe der EVO liegt gerade vor mir und da ist nix entsprechendes drin. Cover-Story ist "Sports car of the year" und es ist - Überraschung - der Porsche GT3 ("The GT3 ist distilled 911 with added firepower" :D)

Frohes Neues Jahr!

Peter

Mensch Peter, Du bist echt ein Spielverderber! :lol::cry:

Abgesehen davon, daß es nun scheinbar nicht im Heft steht, kann ich mir unter solchen Ankündigungen nur eins vorstellen. Die Auflagen verkaufen sich schlecht, also schnell mal was spannendes in die Welt setzen. Es kann nur der Enzo gewinnen, alles andere wäre ein Megaarmutszeugnis für Ferrari. Wie kann ein über 10 Jahre altes Auto, vom selben Hersteller, gegen ein heutiges gewinnen was ca. das dreifache auch noch kostet.

Abgesehen davon, daß es nun scheinbar nicht im Heft steht, kann ich mir unter solchen Ankündigungen nur eins vorstellen. Die Auflagen verkaufen sich schlecht, also schnell mal was spannendes in die Welt setzen. Es kann nur der Enzo gewinnen, alles andere wäre ein Megaarmutszeugnis für Ferrari. Wie kann ein über 10 Jahre altes Auto, vom selben Hersteller, gegen ein heutiges gewinnen was ca. das dreifache auch noch kostet.

Ich denke die EVO hat solche Vorab-Versprechungen bezüglich des Heftinhaltes nicht nötig. Im Übrigen hatte taunus ja lediglich "das Gerücht aufgeschnappt", mehr nicht.

Des weiteren sind die EVO-Leute echte Fans, begeisterte Enthusiasten und - anders als entsprechende deutsche Journalisten - keine Zahlenfetischisten. Sprich hier würde das Fahrzeug mit dem meisten Faszinationspotenzial, mit der größten Begeisterungsfähigkeit als "Sieger" hervorgehen. Als Kandidat für einen "Überraschungssieger" käme dann eigentlich nur der F50 in Frage, der - vergleichsweise - der langweiligste Ferrari der angesprochenen vier ist.

Was ist den EVO?

www.evo.co.uk

In der aktuellen Ausgabe der "Octane" ist ein Vergleichstest zwischen Enzo und F40. In der aktuellen Ausgabe der "CAR" dementsprechend F40 vs. Zonda S.

In beiden Fällen ging es weniger um Daten und Zeiten, sondern eher um den subjektiven Eindruck den die Fahrzeuge beim Fahrer hinterlassen. Um Rundenzeiten oder Beschleunigungswerte muss man da ja kaum diskutieren. Da sollte die Reihenfolge eigentlich klar sein. Der F40 schnitt in beiden Fällen sehr gut ab.

Ich erwarte auch bei der EVO eher einen subjektiven Erfahrungsbericht. Diesbezügluch hängt das Urteilsvermögen aber stark vom Eigensinn des Redakteurs ab. Seitdem die EVO den Challenge Stradale in der letzten Ausgabe als "zu laut" deklariert hat, stehe ich mit denen etwas auf Kriegsfuß. :evil:

für mich bleibt der F40 der übersportler, den F50 schlägt er wohl gut, den enzo...kommt drauf an ,aus dem F40 kann man viel machen, ein Challenge wagen mit über 600 PS haut auch einen enzo weg... für mich DER sportwagen, vom GTO reden wir erst garnicht !

Ich las in einem Buch über alle Pininfarina Ferraris, dass der F50 in Fiorano mehrere Sekunden schneller ist als der F40.

Das ist richtig, aber geh mit den beiden Wagen mal z.B. nach Monza. Sobald ein paar längere Geraden dabei sind, verschiebt sich das deutlich zu Gunsten des F40.

Das ist richtig, aber geh mit den beiden Wagen mal z.B. nach Monza. Sobald ein paar längere Geraden dabei sind, verschiebt sich das deutlich zu Gunsten des F40.

Hmmm.

Jeder Ferraristi weiss zwar, daß der F40 den F50 ausbeschleunigt aber auf den allermeisten Rennstrecken wird er trotzdem unterlegen sein. Zumindest im Serienzustand.

Im Gegensatz zum F40 ist der F50 aber verstärkt ausschliesslich Flanierobjekt. Die meisten Fahrer werden seine Qualitäten kaum erkunden. Tatsächlich halte ich den F50 für einen der meist unterschätzten Supersportler überhaupt.

taunus, du riskierst gerade deinen VIP Status :evil:;)

Wenn ich es verrate oder wenn ich es rausposaune ?

P.S.: PANASSIS bot mir gerade schon per PN Sex an, vielleicht sollte ich es doch für mich behalten... :???::puke:

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...