Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
isch

Vertrauen!

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Road Trip 4ever
Geschrieben
Verantwortung für mein Leben.

Und für diejenigen, die dir entgegen kommen, aber wir hatten die Diskussion ja schon, also sag ich mal nichts mehr zu dem Thema. Meine Meinung dazu kennst du! Als ob du die 20 Meter nicht noch hättest abwarten können... :wink2:

(P.S. Hättest das Vid ja nicht online stellen müssen :wink: )

#kingkarl
Geschrieben

und was zeigt uns das jetzt??

immer hinter nem m3 her???

du bist unsterblich??

:???::???:

isch
Geschrieben

Wieder nur die Hälfte gelesen?

Und für diejenigen, die dir entgegen kommen

... nicht nur die Verantwortung für mein Leben.
Road Trip 4ever
Geschrieben
Wieder nur die Hälfte gelesen?

Sorry, überlesen... :oops: Hab aber immerhin 40/41 gelesen, also mehr als die Hälfte X-)

Hast du beim Fahren eigentlich immer die Camera laufen?

PCP
Geschrieben
Hast du beim Fahren eigentlich immer die Camera laufen?

Du hast aber bemerkt das das gelbe Auto vorne ist, oder?

#kingkarl
Geschrieben

mich würd jetzt trotzdem mal der sinn interressieren,blicke da nich durch :???:

Road Trip 4ever
Geschrieben

Du hast aber bemerkt das das gelbe Auto vorne ist, oder?

ja, die Frage war ja jetzt nicht nur auf dieses Video bezogen sondern z.b. auch auf das 4. Spur-Video. von Isch existieren ja mehrere Vids die einfach beim Fahren aufgenommen wurden...

Sim
Geschrieben

@ kingkarl Du hast die Überschrift von diesem Tread aber schon gelesen oder? Jetzt mußt Du einfach noch den dazu geschriebenen Text von isch lesen und dann müßtest Du es eigentlich verstehen, oder auch nicht :wink:

RABBIT911
Geschrieben
mich würd jetzt trotzdem mal der sinn interressieren,blicke da nich durch :???:

Isch gibt dem Cam-Auto ein Zeichen (Blinker rechts), dass er in der Kurve gefahrlos überholen kann.

:wink2:

EDIT: Er hat links geblinkt :oops::oops::-(((°

#kingkarl
Geschrieben

Isch gibt dem Cam-Auto ein Zeichen (Blinker rechts), dass er in der Kurve gefahrlos überholen kann.

:wink2:

aso.hab blinka net gesehn.

aber ob das so gefahrenlos is :wink:

Fear Factory
Geschrieben

Hmm, hab mir das Video angeschaut und versucht, den Sinn des Threads zu verstehen.

Einerseits ist es tatsächlich so, dass die Situation nicht wirklich gefährlich war. Wer selber längere zeit ein schnelles Auto gefahren hat kenn solche Situationen. Wichtig ist aber, "Vertrauen" in die Fähigkeiten/Leistung seines Autos entstehen nicht in 2 Stunden und auch nicht in 2 Wochen. Man hört im Video leider keinen Sound, aber die Drehzahl muss für solche Überholmanöver im optimalen Bereich lieden. Solche "perfekt moments" hab ich auch schon erlebt, aber sowas ist nicht unbedingt nachahmenswert.

Hier fängt eben das Problem an: Ich hab nix gegen den Fahrstil, aber muss man solche Videos hier unbedingt "öffentlich" zugänlich machen?

Edit: Habs mit dem Blinker auch erst beim zweiten mal realisiert. In diesem Fall bekommt die Überschrift "Vertrauen" natürlich noch eine andere Bedeutung.

M@rtin
Geschrieben

Jetzt habt euch doch nicht so. Ist doch wie bei JackAss: Mann muss es nicht nachmachen. Ist doch jedem selbst überlassen.

Ich denke, die Leute auf dem Vid können fahren und meistern so eine Situation. Ob es jetzt unbedingt sinnvoll ist soll sich jeder selbst beantworten.

blackbarac
Geschrieben

Leute, cooool down.

Isch hast noch mehr von den Vids?

OPste mal ein paar URL. Hast doch bestimmt noch was auf den Webspace liegen.

westbywest
Geschrieben

GEILE AKTION und schönes teamplay... :-))!:D 8)

PurePleasure
Geschrieben

Danke Isch, wie immer :-))!

Ich finde daran gar nichts schlimm. Ich treibs ja nicht anderst O:-)

killaruna
Geschrieben

Also ich finde das Video auch geil. Es zeigt einfach mal schön, was man mit solchen Schätzchen anstellen kann.

Weiss nich warum sich hier manche so aufregen - würde mich über mehr solcher Videos freun :-))!

isch
Geschrieben
Isch hast noch mehr von den Vids?

Sicher, nur kann ich die nicht veröffentlichen. Du siehst was dabei heraus kommt. Obwohl die Angelegenheit physikalisch einwandfrei war, und es eigentlich nichts zudiskutieren gibt, spielen hier persönliche Erfahrungen, Standpunkte und Emotionen mit rein, so das es für den einen eine selbstmörderisch, für den anderen eine GEILE AKTION war.

Wenn hier schon jemand den Blinker übersehen hat, obwohl es im auf Video vorliegt, und er es beliebig oft anschauen kann, was glaubt Ihr wie viel der Beteiligten in Live übersehen haben? Dann wird aus so etwas sehr schnell eine Strassenverkehrsgefährdung.

Ein Grund weshalb meistens die Kamera an ist.

Gruss Ingo

Psychodad
Geschrieben

Nettes Lehrvideo. :D

Durch solche Aktionen trennt sich die Spreu vom Weizen. :-))!

CountachQV
Geschrieben

Ich sehe bei dem Video absolut kein Problem, ohne das Blinken hätte der GT3 nicht überholt, darum der Thementitel... absolut passend zur Situation.

Wie immer wird das Beschleunigungspotential und damit die Kürze des Überholwegs von richtigen Sportwagen unterschätzt.

Ich überhole am liebsten in Rechtskurven, da sieht man schon von weit her ob was entgegenkommt.

Für diejenigen die immer jammern:

ich habe schon Leute gesehen die haben blind über eine Kuppe überholt, denen habe ich alles Glück gewünscht und schon mal vorsorglich gebremst, falls einer entgegenkommen sollte.

-> das sind Wahnsinnige, die spielen mit dem Feuer und haben bei Unfällen meist noch das Glück, dass sie überleben :puke: und Unschuldige sterben :-(((°

S16-Tim
Geschrieben

Ich hab grundsätzlich auch nix gegen solche Aktionen, wenn man da eingespielt ist kann man sicher viel Spaß haben. ABER... ich hab mir das Video jetzt einige male angesehen, ich frage mich ob der vordere Wagen zum Zeitpunkt des blinkens wirklich einschätzen konnte wie schnell der entgegenkommende Wagen war. Viel Spielraum war da ja nicht, und wenn der selber nen Zacken drauf hat kann das schon schnell mal in die Hose gehn oder nicht?

Grüße, Tim

m3_m
Geschrieben

Hallo Zusammen,

Also, erst mal, finde ich das Video nicht schlecht. Natürlich sind solcher Manöver gefährlich und können auch tragisch enden. Jedoch schienen die beiden Fahrer der Fahrzeuge sehr genau zu wissen, was sie machen.

Was den Spruch angeht "verantworlich für den entgegenkommenden" ist völliger quatsch.

Gruss m3 :wink2:

sauber
Geschrieben

-> das sind Wahnsinnige, die spielen mit dem Feuer und haben bei Unfällen meist noch das Glück, dass sie überleben :puke: und Unschuldige sterben :-(((°

Solchen Deppen haben wir es zu verdanken, dass die Opferzahl, in der Schweiz, dieses Jahr erstmals seit langem wieder ansteigt. :evil:

@ Isch & PCP: Also ihr zwei seit schon verdammt nah an der Perfektion! :-))!

MTT
Geschrieben

Es war perfekt inszeniert, vertrauen des roten GT3 war vorhanden und der gelbe hat auch während des überholens in den Spiegel geschaut und wusste genau wo der Hintermann war, Klasse. Wenn doch nur mehr Leute in den Spiegel schauen würden, aber unter Streß z.B. auf der Rennstrecke sind Sie einfach überfordert. :-))!

Road Trip 4ever
Geschrieben

Was den Spruch angeht "verantworlich für den entgegenkommenden" ist völliger quatsch.

Das müsstest du mir erklären! Wenn irgendjemand hirnlos, damit ist jetzt nicht isch oder dieser gewisse GT3-Fahrer :wink: gemeint, sondern diejenigen, die wirklich hirnlos überholen (Countachs Beispiel), dabei einen Unfall bauen und einen unschuldigen Entgegenkommenden in den Tod reißen? Wenn du dich umbringen willst, ist das dein Problem und mir egal, aber wenn du jemanden anderes wegen der Schei$$e, die du baust, umbringst, ist das nicht egal. Durch deine Fahrweise kannst du andere in den Tod reissen und bist damit auch für deren Leben verantwortlich.

Vielleicht habt ihr ja recht. Nach ein paar mal ansehen, bin ich mir doch irgendwie nicht mehr so sicher und ziehe mal mein Urteil zurück. Es ist mit einem Video halt schwer einschätzbar, ob die Situation jetzt riskant war, oder nicht.

tschö.

Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.


×