Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
RPM

Was ziert euer Handgelenk?

Empfohlene Beiträge

bosewicht
Geschrieben
Zur Zeit Omega Seamaster professional Chronometer in schwarz....die blaue James Bond hat ja fast jeder...

dito :-))!! bin gerade im begriff meine zweite zu kaufen.... O:-)

grüße

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
JackFlash
Geschrieben

Tissot Le Locle Chronograph, limitiert, Schweizer Uhr mit Breitling Uhrenwerk, groß, schwer, schön :D

Tissot.jpg

sash-men
Geschrieben

Na, gibt es hier niemanden mit einem Chronofighter von Graham?

9964S
Geschrieben

Entschuldigt die Größe.

Mein aktueller Schatz:

mJLCf01.jpg

mJLCb01.jpg

Eigentlich eher für den edlen Anlass. Für Sport, Alltag, etc habe ich noch andere, aber irgendwie habe ich doch jeden Tag die gleiche Uhr am Handgelenk.

Die Kenner wissen was für eine besondere Uhr das ist.

DauerEB110
Geschrieben
Schweizer Uhr mit Breitling Uhrenwerk

Hat die Uhr nicht ein ETA Valjoux 7750 (Standart-Chronographen-)Werk drin?

kkswiss
Geschrieben

Hat die Uhr nicht ein ETA Valjoux 7750 (Standart-Chronographen-)Werk drin?

Ja und aus welchem Land kommt das Werk?swiss.gif

kkswiss
Geschrieben
Entschuldigt die Größe.

Mein aktueller Schatz:

mJLCb01.jpg

Eigentlich eher für den edlen Anlass. Für Sport, Alltag, etc habe ich noch andere, aber irgendwie habe ich doch jeden Tag die gleiche Uhr am Handgelenk.

Die Kenner wissen was für eine besondere Uhr das ist.

Für die Grösse brauchst Du Dich nicht entschuldigen, sonst kommt doch das Werk gar nicht zur Geltung.

Aber weisst Du warum die Uhr eine Wendeuhr ist?

In den Anfängen von der Reverso war es eine Uhr für Polo Spieler.

Mann konnte die Ziffernblattseite nach unten drehen um sie zu schützen.

Frage: Welche Seite drehst Du nach unten bei harten Arbeiten oder beim Sport. O:-)

alpinab846
Geschrieben

Jaeger le Coultre Reverso-in einer sehr schönen und aufwendig gearbeiteten Variante. Glückwusch. Mein Vater trägt sowas....

kkswiss
Geschrieben

Leider habe ich nicht so eine schöne wie Du, aber eine Reverso gehört in jede Sammlung. :-))!

jlc0qc.jpg

JackFlash
Geschrieben
JackFlash hat folgendes geschrieben:

Schweizer Uhr mit Breitling Uhrenwerk

Hat die Uhr nicht ein ETA Valjoux 7750 (Standart-Chronographen-)Werk drin?

'um ehrlich zu sein habe ich nur das wiedergegeben was mir der Verkäufer gesagt hat ;)

Seckbacher
Geschrieben
Ja und aus welchem Land kommt das Werk?swiss.gif

Und weR hats eRfunden? :-)

Wieviel kostet eigentlich das Exemplar von 9964S?

9964S
Geschrieben

@kkswiss

Wer an Jaeger-LeCoultre denkt, denkt automatisch auch an die Reverso. Die Armbanduhr in dem charakteristischen Wendegehäuse wurde 1931 für Polo spielende Offiziere in Indien entwickelt. Bei herkömmlichen Uhren gingen regelmässig die Gläser zu Bruch, die Reverso war dank ihres stabilen Rückens viel unempfindlicher. Abgesehen davon, galt es in der indischen Gesellschaft als unhöflich, wenn ein Gast mit einer Uhr am Arm erschien. Man signalisierte dem Gastgeber mit dem Tragen derselben dass man nicht unendlich Zeit aufzubringen gewillt und somit der Einladung würdig war. Die Reverso löste das Problem elegant durch das Wegdrehen des Zifferblattes. Auch für dieses Modell bietet Jaeger-LeCoultre eine Innovation in Form des Kaliber 101. Es ist bis heute das kleinste Uhrwerk der Welt, seine 74 Einzelteile wiegen zusammen weniger als 1g, skelettiert sogar nur 0,4g.

Übrigens schön mit dem Pferd.

Ich muss mich einfach beim Polo auf das Saphirglas verlassen. :D

@Seckbacher

Die Preise sind sehr unterschiedlich, da die Uhr seeehr limitiert ist. Es ist schwer eine wirklich gute zu bekommen.

Ich habe schon wirklich große Summen für die Uhr gehört, die auch gezahlt wurden.

Ich sage es so: Du bekommt einen Golf V für die Uhr.

Manchmal sind auch günstigere Angebote zu bekommen (VW Polo).

Meine wird aber wohl nicht verkauft. Die wird vererbt. So eine bekomme ich nie wieder.

DauerEB110
Geschrieben

Ja und aus welchem Land kommt das Werk?swiss.gif

Trotz-Modus an:

Aber dafür habt Ihr Schweizer keine (richtige) Automobilindustrie!! O:-)O:-) Da müsst Ihr immer auf Importe zurückgreifen. O:-)

Trotz-Modus aus.

kkswiss
Geschrieben

Trotz-Modus an:

Aber dafür habt Ihr Schweizer keine (richtige) Automobilindustrie!! O:-)O:-) Da müsst Ihr immer auf Importe zurückgreifen. O:-)

Trotz-Modus aus.

Ja die Schweizer haben schon immer andere für sich arbeiten lassen.

ganter24
Geschrieben

Will mich auch mal beteiligen !

Ich trage eine Sinn 142.Mit einem Schweizer Uhrwerk 7750!

Ich liebe diese Uhr. :)

DauerEB110
Geschrieben

Ja die Schweizer haben schon immer andere für sich arbeiten lassen.

Gut gekontert.... :-?:-?:-?

ITManager
Geschrieben

Welches Kaliber hat die JLC? Ist das ein 828 mit Min. Tourbillon im Stahlkäfig? Handaufzug?

Sehr geil! :-o

Die Ferrari JLC ist sicher nur ein billiges Werbegeschenk :D:wink:

alpinab846
Geschrieben

Gut gekontert.... :-?:-?:-?

Das ist so nicht ganz richtig: Die Schweizer haben immer schon das Geld anderer für sich arbeiten lassen.

Seckbacher
Geschrieben

Ja die Schweizer haben schon immer andere für sich arbeiten lassen.

Na ja, die Uhrmacherkunst wurde in der Schweiz aus der Not des Rohstoffmangels geboren. Wenn die Rohstoffe begrenzt/knapp sind, muss man sich eben auf die filigranen Arbeiten beschränken.

@9964S: Danke für die Antwort!

9964S
Geschrieben
Welches Kaliber hat die JLC? Ist das ein 828 mit Min. Tourbillon im Stahlkäfig? Handaufzug?

Sehr geil! :-o

Die Ferrari JLC ist sicher nur ein billiges Werbegeschenk :D:wink:

Ich kann Dir leider gar nicht sagen welches Kaliber die JLC hat. Habe etwas von 101 gelesen. Das soll das kleinste Uhrwerk der Welt sein. Keine Ahnung ob das nun stimmt. Ich kenne mich da auch nicht so aus. :oops:

Handaufzug hat sie aber. Ich persönlich finde das eigentlich ganz schön.

OT: Ist der Eilpost-GT3 deiner? Ist es der, den man ständig am Ring sieht?

ITManager
Geschrieben

OT: Ist der Eilpost-GT3 deiner? Ist es der, den man ständig am Ring sieht?

Nein, ich bin dezenter unterwegs. Gehört einem Bekannten. :D

S3Oli
Geschrieben

Ich trage seit gut einem Jahr eine Breitling Navitimer Olympus mit schwarzem Ziffernblatt & Lederarmband. Ein Geschenk meiner Eltern, werde ich hoffentlich mal vererben.

Hier mal der Link:

http://www.breitling.ch/de/models/navitimer/navitimer_olympus/

Gruß Oli

kkswiss
Geschrieben
Die Ferrari JLC ist sicher nur ein billiges Werbegeschenk :D:wink:

Die liegt im Handschuhfach, damit man überhaupt die Autos kauft, so als kleiner Anreiz.

Na ja, die Uhrmacherkunst wurde in der Schweiz aus der Not des Rohstoffmangels geboren. Wenn die Rohstoffe begrenzt/knapp sind, muss man sich eben auf die filigranen Arbeiten beschränken.

Sie Dir mal die Alpen an!!!! Das ist genug Rohstoff für Milliarden von Tissot Rock Watch. :wink2:

magic62
Geschrieben

Grade hier in der Schweiz zugeschlagen,

Cosmonaut.JPG

Fortis B42 Cosmonauts Chrono

Sonst als alltagsschlampe einen navitimer von Citizen oder der erste Seiko Titanium.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • Neall
      Hi wollte fragen ob jemand ne gute Alfa Uhr kennt und wo man die kaufen kann? Hab mich schon bei ebay umgeschaut aber wer weis ob man die bekommt. Wäre nett wenn sich jemand melden könnte ich leg mal ein paar Bilder dazu, bei denen ich mich erkundigt habe.



    • Rainer64
      Hallo, hab mal eine Frage da Wiesmann Alps zur Zeit leider keine Kleidung mehr Herstellt, versendet hier nun die Frage an euch gibt es jemanden unter euch der Kleidung wie Shirts oder Polos oder Hemden in XL hat und verkaufen würde? Würde auch gern eine Raymond Weil Wiesmann Uhr kaufen. Bitte um Info an meine PN. Danke und Gruß Rainer64
    • TurricanM3
      Hallo,
      ich möchte mir eine Breitling Navitimer Heritage zulegen.

      Weiß jemand günstige Bezugsquellen?

      Spricht etwas gegen einen eBay Kauf?

      Gruß
      Turri

×