Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Sibi

SL55 CL65 zuviel auf den Rippen???

Empfohlene Beiträge

Sibi
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi an alle :wink2:

Der SL55 AMG und der CL65 AMG wiegen beide ca.2tonnen!

Es wird behauptet dass die Beiden wegen ihrem Gewicht keine Sportwagen sind!! :???::???:

Mein Alter hat einen MB 300D (W124) und der wiegt auch 2t jedoch

hat er nen R6 Motor mit 115DieselPS,und die reichen für gute standartwertige Fahreigenschaften aus! :-))!:-))!:-))!

SL und CL haben jedoch 500 und 612 PS also müssten sie teoretisch Sportbomben sein!!

Ich bin der Meineung dass sie beiden vorallem der CL FAST alles und jeden hintersich lässt!! 8) 8) :lol::lol:

Was meint ihr zu diesem Thema???? :???::???:

Tschüss Grüße aus Österreich :wink2::wink2::wink2::wink2:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Anonymous1
Geschrieben

Sportbomben sind vielleicht der falsche ausdruck,was PS angeht sind die beiden Autos sicherlich oberste Klasse,aber was die Fahreigenschaften angeht denke ich leiden beide sehr unter ihrem gewicht.Meiner Meinung nach sollte ein Sportwagen keine 2 Tonnen wiegen.

Der SL und CL sind sportliche Autos aber fahr mal mit einem CL genauso wie z.B mit einem GT3.Ist denke ich eher nicht möglich :wink2:

skaone
Geschrieben

Das Thema hatten wir hier schon oft.... auf gerader Strecke lassen die beiden fast alles hinter sich....

Allerdings ist der CL ein Coupé auf Basis der S-Klasse und somit nie im Leben ein Sportwagen!! Auch nicht mit 6000 PS!!

Auch der SL ist mit seinen 2 Tonnen etc. nicht als Sportwagen zu betrachten, wobei auch er auf gerader Strecke nicht gerade langsam ist.

Fazit: Schnell sind beide (wobei schnell immer relativ ist), Sportwagen sind sie aber nicht.

Sibi
Geschrieben

Was wäre wenn AMG am CL65 eine Abmagerungskur macht??So wie BMW beim M3??

Der M3 hat ja nicht wirklich viel Ausstatung!!Resultat 100kg! :-o:-o

Beim CL liesen sich einpaar 100kg rausholen oder? :???::???::???:

Mfg :wink2::wink2:

#kingkarl
Geschrieben

wie wäre es mit übermotorisierten luxus wagen :wink:

für mich darf eine sportwagen lange keine 2t wiegen.bei 1,2hörts bei mir allerhöchstens schon auf (ok,vielleicht bin ich einfach zu viel speedster/elise gewöhnt :wink: ).schließlich soll er nicht nur schnell sein,sondern sich auch sprtlich fahren lassen

furzbomber
Geschrieben

Auf einer geraden Strecke gehen die beiden sicher ganz gut. Aber schnell durch die Kurven fahren lassen sie sich aufgrund des hohen Gewichts sicher nicht.

Siehe Motorvision Handlingkurs:

Der CL 55 AMG ist weit abgeschlagen auf Rang 57 oder so, weiß ich nicht so genau. Obwohl er ja einen viel stärkeren Motor hat wie z.B. ein CSL oder Evo VII. Ich weiß, hier gehts zwar um den CL 65 und den SL 55, aber vom Gewicht her kommts ja ungefähr aufs gleiche raus. :-))!

Nebenbei: Weiß jemand wo ich eine Auflistung der Bestzeiten vom Handlingkurs bekomme? Am besten PN an mich... :wink:

:wink2:

alpinab846
Geschrieben

Der DSF-Kurs ist mit Verlaub gesagt-nichts wert. Da kann man vielleicht einparken üben-mehr aber auch nicht.

Die AMG Modelle haben sehr wohl Potential-auch wenn sie kaum auf die Strecke gehen werden. Fest steht, daß sie auch da vergleichsweise einfach zu beherrschen sind.

Diese Autos auf dem Kurs zu bewegen ist, als ob Du einen 40 Tonner losschickst, um einen Brühwürfel zu holen...

der_messias
Geschrieben

hmm ich weiß ja nicht ganz, was die diskussion eigentlich bringen soll, hallo leute es handelt sich dabei um autos, wo ich mir bei 250 noch den arsch maßieren lassen kann, seid doch mal ehrlich, wer würde 120000€ ausgeben und sich dann an der ampel von nem 60000€ m3 platt machen lassen ??? es handelt sich dabei um luxusschlitten, die dampf brauchen, damit sie sich nicht von jedem dahergelaufenen getunten karch platt machen lassen ...

alpinab846
Geschrieben

Der M3 muß aber schon sehr gut gehen, um gegen den SL 55 zu gewinnen.

Auch wenn ich BMW-freundlich bin:das gewinnen die Dickschiffe von Daimler. Und zwar auf eine äußerst simple Weise: pedal to the metal.

Sibi
Geschrieben

Ein M3 CSL brauch 4,9-5,0s auf 100km/h inklusive Launch Control!

:-o

Ein SL55 AMG braucht 4,2-4,3 auf 100km/h nur durch vollast!! 8)

Denken :-?

denken :-?

denken :-?

klick!! :-o Na endlich jetzt habts es kapiert!!!M3 CSL---keine Chance :-))!

Vom CL brauch ma garnicht reden!!Wer sichs leisten kann sind 120000Euro nix!! 8) :-))!

Mfg :wink2:

Sibi
Geschrieben

Ah jaaaaa, Dem SL55 AMG und dem CL65 AMG kann auf der AB

keiner das Wasser reichen!Da sind die beiden king of the road! 8)

Denkt ihr auf der Autobahn gibts scharfe Kurven bei denen man voll konzentriert sein muss?? :)

Unter Vmax muss das Lenkrad einpaar Milimeter gedreht werden!!

In den paar sekunden kann kein M3 mit Super handlig vorbei kommen! :-))!:-))!

Mfg :wink2:

#kingkarl
Geschrieben

ja,auf der AB.

aber auf kurvenreichen strecken.....glaube da sind autos wie csl,stradale oder gut getunte elise im vorteil

Sibi
Geschrieben

Mag ja sein aba auf der ersten Geraden sind CSL Stradale und Elise

überholt! :-))! 8)

Aba was wäre wenn AMG den SLK einen V12 Biturbo verpflanzt 8)

woooooooooooohhhhhohohohohohohohohoh 8) 8) :-o:-o

Enzo Ferrari aufgepasst!!**gg** nicht wirklich---oder doch :???::???:

Mfg :wink2:

Sibi
Geschrieben

Mag ja sein aba auf der ersten Geraden sind CSL Stradale und Elise

überholt! :-))! 8)

Aba was wäre wenn AMG dem SLK einen V12 Biturbo verpflanzt 8)

SLK65 AMG klingt gut!!Ist das möglich?

woooooooooooohhhhhohohohohohohohohoh 8) 8) :-o:-o

Enzo Ferrari aufgepasst!!**gg** nicht wirklich---oder doch :???::???:

Mfg :wink2:

mASTER_T
Geschrieben
Mag ja sein aba auf der ersten Geraden sind CSL Stradale und Elise

überholt! :-))! 8)

Jepp !

Aba was wäre wenn AMG den SLK einen V12 Biturbo verpflanzt 8)

woooooooooooohhhhhohohohohohohohohoh 8) 8) :-o:-o

Enzo Ferrari aufgepasst!!**gg** nicht wirklich---oder doch :???::???:

Mfg :wink2:

Dann hast du unfreiwillig eine extreme Keilform, da das Resultat wohl zu einer 70:30 Gewichtsverteilung führt X-) .

DAMIEN
Geschrieben

Wobei man sagen muss, dass ein SLK 60 AMG im Gespräch sein soll.

Sind aber keine Handfesten Aussagen. Ich schätze mal grob auf 500PS. Das wäre dann schon nicht grad schlecht. Aber lassen wir uns überraschen.

furzbomber
Geschrieben
Der DSF-Kurs ist mit Verlaub gesagt-nichts wert. Da kann man vielleicht einparken üben-mehr aber auch nicht.

Die AMG Modelle haben sehr wohl Potential-auch wenn sie kaum auf die Strecke gehen werden. Fest steht, daß sie auch da vergleichsweise einfach zu beherrschen sind.

Diese Autos auf dem Kurs zu bewegen ist, als ob Du einen 40 Tonner losschickst, um einen Brühwürfel zu holen...

Ach, herje... Manche Leute werdens wohl nie kapieren...

Ich verweis einfach mal auf meine Signatur.

:wink2:

DAMIEN
Geschrieben

Im Tracktest ehts doch net primär ums Handling... :???:

Dann würde man ja nicht die Zeiten messen, sondern man würde sich einfach das Urteil des Testfahrers anhören und fertig. :???:

Einem CL kann man sicher ne super Direkte Lenkung einbauen, und trotzdem ist er net erster..

master_p
Geschrieben
Wobei man sagen muss, dass ein SLK 60 AMG im Gespräch sein soll.

Sind aber keine Handfesten Aussagen. Ich schätze mal grob auf 500PS. Das wäre dann schon nicht grad schlecht. Aber lassen wir uns überraschen.

Also vom SLK60 hab ich noch nichts gehört. Aber der SLK AMG55 soll kommen. Allerdings wie im CLK mit den 3XXPS und nicht mit den 500 Kompressor-PS.

furzbomber
Geschrieben
Im Tracktest ehts doch net primär ums Handling...

Dann würde man ja nicht die Zeiten messen, sondern man würde sich einfach das Urteil des Testfahrers anhören und fertig.

AAAHHH!!! Hat denn noch nie jemand ausser ich Motorvision geguckt??? Im Tracktest werden werden alle möglichen Werte gemessen( 0-100, Kreisbahngeschwindigkeit etc.). Auf dem Handlingkurs wird dann eine Zeit gestoppt. Was meint ihr denn, woher der Name HANDLINGKURS kommt??? Gerade WEIL es primär ums Handling geht!

Ach, was quäl ich mich eigentlich. Manche wollens einfach nicht kapieren...

:wink2:

mASTER_T
Geschrieben
AAAHHH!!! Hat denn noch nie jemand ausser ich Motorvision geguckt???

Doch, ich.

Im Tracktest werden werden alle möglichen Werte gemessen( 0-100, Kreisbahngeschwindigkeit etc.). Auf dem Handlingkurs wird dann eine Zeit gestoppt. Was meint ihr denn, woher der Name HANDLINGKURS kommt???

Ich liebe den Tracktest, da er immer interessant ist anzuschauen und doch schon recht viel über die sportlichen Qualitäten bis ca. 100 km/h aussagt. Sprich Sprint, Kreisbahn, Bremstest, Beschleunigungsmesung (nicht mit dem Tacho :) ) und als krönenden Abschluß der Handligparkurs.

Das beste ist das eine Bestenliste geführt wird und somit eine gewissen Vergleichbarkeite dadurch gewährleitet ist.

Ach, was quäl ich mich eigentlich. Manche wollens einfach nicht kapieren...

Reg dich nicht auf, wenn es um Tests geht bei denen villeicht der Favorit des einen oder anderen nicht gewonnen hat, dann wird dessen Gültigkeit immer in Frage gestellt. 8)

alpinab846
Geschrieben

@ furzbomber: Ich bin in der Lage zu kapieren, was ein Handlingkurs ist...aber es macht doch keinen Sinn solche GTs-und das sind diese Autos im wahrsten Sinne des Wotes auf solch einer Strecke zu quälen. Die meisten Autos kommen auf der Strecke nicht über den zweiten Gang hinaus. Fahr auf die Nordschleife-Du wirst sehen, daß sie konkurrenzfähig sind. Das ist auch schon im Fall des SL 55 mit Zahlen untermauert worden.

Um es auf die Spitze zu treiben: setz ein Rennkart auf diesen Kurs und es wird die gesamte Sportwagen Elite dieser Welt pulverisieren...weil es auf den Micky-Maus Kurs passt.

Damit hat der Test keine Aussagekraft für mich. Schaut ruhig weiter Motorvision...

furzbomber
Geschrieben

Für mich hat der HANDLINGKURS sehr wohl Aussagekraft, aber nur wenns ums Handling geht.

Ich hab ja nicht behauptet, dass der SL55 oder der CL65 schlechte Autos sind, nur weil sie auf dem Handlingkurs schlecht abschneiden. Aber es beweist, dass sie einfach zu schwer sind, um ein richtiger Sportwagen zu sein. Für mich ist der CL nur ein dickes, teures und starkes Coupé, der SL ist in meinen Augen nur ein dicker, teurer und starker Roadster. Um ein Sportwagen zu sein, müssten sie schnell und wendig sein.

MTT
Geschrieben

@alpina

man sollte aber auch noch einmal sagen, das der von SA getestete Benz ein ausgesuchtes Fahrzeug von Mercedes war, um es mal vorsichtig auszudrücken 8)

MTT
Geschrieben

@furzbomber

und günstiger im Benzinverbrauch, denn bei Vollgas kommst Du mit einem Tank nicht sehr weit

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×