Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Fragen zum Diablo


Oliver M

Empfohlene Beiträge

....ein paar Fragen zum Thema Diablo. Aber vorneweg möchte ich mich, wie sich das gehört, Vorstellen : Mein Name ist Oliver, ich lebe im schönen Frankenland und bin - wen wunderts - ein echter Autonarr. Zur Zeit habe ich einen sehr schönen Boxster S, den ich auch behalten werde. Ich kann es nicht leugnen, beim Thema Lamborghini bekomme ich schwitzige Hände. Ich habe in lezter Zeit angefangen, mich für den Diablo zu interessieren. Meine Fragen : Welcher Typ ( es gibt ja doch einige ) ist empfehlenswert bzw. von welchem Baujahr bzw. welcher Motorisierung sollte man besser die Finger lassen ? Wo gibt es in Deutschland Werkstätten bzw. Ersatzteile ? Sollte man soein Auto nur von einem Autohaus kaufen ? Wo sind die typischen Schwachstellen ? Immer wieder gerne gefragt : Wie hoch ist der Unterhalt ? Bzw. wie oft muss soein Bolide auf die Bühne ? Schauermärchen hört man ja genug, was sagen die Besitzer ???

P.S. Ich bin Ostermontag beim Fahrertraining in Anneau du Rhin ( nähe Freiburg ) . Vielleicht ist ja der eine oder andere von Euch auch da.

Grüße aus Franken

Oliver

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

hi oliver....

das thema diablo kann man nicht pauschalisieren....erstmal ist die frage wieviel jemand für einen diablo kann bzw. ausgeben will.....

wenn es das finanzielle zulässt, unbedingt einen diablo ab jg. 98 kaufen (grosse brembo bremsen etc.) dann gibt es im prinzip nur noch den unterschied VT (4x4) oder SV (2wd) ich habe einen sv und bevorzuge eigentlich auch heckantrieb aber der vt diablo hat bezgl. spurstabilität, besonders beim bremsen, doch einen gewissen vorzug.

was den unterhalt angeht; das ist extrem unterschiedlich...

ich bin mit meinem diablo im ersten jahr 20`000km gefahren und musst ihn nur zum service und zum reifenwechseln in die werkstatt bringen... jetzt ist er 8 monate in den usa gestanden und da ist der kupplungszylinder kaputt gegangen...ist aber nichts weltbewegendes (hat mich 500$ gekostet)....einmal hatte ich oelverlust, dies wurde aber auf garantie behoben.

auch grössere distanzen sind kein problem (800km am stück bin ich schon gefahren)

den unterhalt kann man aber nicht genau beziffer, nur eines ist sicher....das schlimmste für einen diablo ist es wenn er nicht bewegt wird.

gian-carlo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo locodiablo,

vielen Dank für die Infos. Ich hatte Glück,am Montag war ein 2000er Diablo GT mit beim Fahrertraining in L`Anneau du Rhin. Ich kann nur sagen : hammerhartes Teil. Wir waren mit einigen Boxstern und einigen sehr schönen elfern da, aber die Kiste ist wohl das schärfste, was ich je gesehen habe. Beim freien Fahren konnte ich ihn einige hundert Meter in Schach halten, auf der Geraden ist er dann an mir vorbei, der Sound ist diabolisch - nomen est omen. Falls Du willst, poste ich mal ein oder 2 Fotos. Zu deinem post : Sicherlich wäre ein 98er eine gute Sache, Frage : Was kostet sowas real ? Noch eins : Stimmt es, das bei den frühen Modellen gerne mal die Antriebswellen abscheren ? Es sollen die Baujahre bis 96 sein.

Grüße aus Franken

Oliver M.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hi oliver...

nr.28/80 sagt mir im moment nichts....

was ein 98er kostet? hmm.....das ist sehr unterschiedlich...ich würde sagen ab CHF 220`000.- wobei es auch solche gibt die für 180`000.- weg gehen aber da musst du glück haben.....98er varieren zwischen ca. 180`000.- bis ca. 280`000.- je nach zustand, km und umbau.

die probleme der vor 98er modelle kenne ich leider nicht..evtl. kann dir DECI oder CountachQV was dazu erzählen!? die lüfter, bremsen etc. sind allerdings etwas zu klein geraten bei diesen modellen...

gian-carlo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

wass denk ihr ist der schönste diablo die mann je gesehen hatt? im internet oder in alltag. affgt16.jpg

diese ist der schönste die ich jemals gesehen habe.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ob der gelbe ein SV ist müsste man auch zuerst klären, die Allerersten GT1-Umbauten wurden z.T. auf 1996-er Autos gemacht, da kann es auch ein VT oder sogar noch ein 2wd sein.

Wie z.B. diese hier, der erste von 1992 und die beiden anderen 1993:

http://www.lamborghiniregistry.com/Diablo/Diablo/NLA12694.html

http://www.lamborghiniregistry.com/Diablo/Diablo/PLA12841.html

http://www.lamborghiniregistry.com/Diablo/Diablo/PLA12855.html

Raymond

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@eye.....der grüne ist einer der ersten evolution von roland affolter.......die basis war ein 92er 2wd diablo...es ist also nicht meiner :wink: meiner sieht wohl besser aus :lol:

gian-carlo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@locodiablo

Ich habe mir gerade noch mal dein Baby angeguckt :-o und muss sagen das er viel besser aussieht, vorallem sind die Unterschiede auch klar zu erkennen.

Ich werde das noch mal lernen, die ganzen verschiedenen Diablos auseinander zu halten :oops:

Aber woran erkennt man das der schwarze Lambo auf dem Bild ein GT ist und nicht ein SV. Der normale SV sieht doch fast genauso aus und hat auch diesen Flügel :-?:-?:-?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Diablo GT hat den zentralen Lufteinlass auf dem Dach, der SV hat zwei seitliche.

Ansonsten hat der GT einen anderen Spoiler und eine Kohlenfaser-Heckschürze, der SV hat die ganz normale des Diablo.

Surf ein wenig bei http://www.Lambocars.com oder http://www.lamborghiniregistry.com herum, dann siehst du es auch.

Am besten aber unter http://www.lamborghiniclub.ch, da hast du die verschiedenen Autos auf einem Blick.

Raymond

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin mir nicht ganz sicher aber ich glaube in dem bin ich schon mal gesessen. Der hatte die Nr. 3. Aber es war seltsam. In den Scheinwerfern stand SV. Das Armaturenbrett war vom Neuen Diablo. Und er hatte eine Rückfahrkamera. Aber die Sitze waren auf keinen Fall von einem SV. Eher von einem älteren 2wd oder VT. Ich hab mich aber dann nicht getraut nach der Rahmennummer zu fragen. Der Typ hat auf jedenfall behauptet das Fahrzeug sei auf einem 98er SV aufgebaut. Mir sah das ganze aber ein bischen zusammengewüfelt aus. Irgenwie passte die Zusammenstellung auch innen nicht ganz.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

AHHHHHHH MANN :D:D:D:D immer nimmt mir der COUNTACHQV das wort aus dem mund :D:D

ausserdem erkennt man bei dem gt den breiteren radstand vorne...sieht man an den kleinen luftauslässen an den radkästen! hehehe...der sv hat auch keine "karbonlippe" unter den schwellern, die vom vorderen radkasten bis zum hinteren geht.

die d kuchenlämpchen kann man natürlich nachrüsten wurden aber im gt zuerst eingesetzt :D

der sv hat auch noch 4 auspuffrohre...der gt nur 2

mehr fällt mir grade net ein hab keinen sv zur hand...

hihi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin mir nicht ganz sicher aber ich glaube in dem bin ich schon mal gesessen. Der hatte die Nr. 3. Aber es war seltsam. In den Scheinwerfern stand SV. Das Armaturenbrett war vom Neuen Diablo. Und er hatte eine Rückfahrkamera. Aber die Sitze waren auf keinen Fall von einem SV. Eher von einem älteren 2wd oder VT. Ich hab mich aber dann nicht getraut nach der Rahmennummer zu fragen. Der Typ hat auf jedenfall behauptet das Fahrzeug sei auf einem 98er SV aufgebaut. Mir sah das ganze aber ein bischen zusammengewüfelt aus. Irgenwie passte die Zusammenstellung auch innen nicht ganz.

Dieser gelbe ist 100% kein SV, sondern ein 2wd, die Motorhaube ist nicht die des SV, sondern die Affolter-Evolution-Haube.

Ich habe auch noch irgendwo Bilder dieses Auto im Archiv, die muss ich mal ansehen.

Man muss folgendes sehen, 1991-1993 war Wirtschaftskrise, da wurden viele bestellte 2wd zwar angezahlt aber dann nicht verkauft.

Affolter hat dann aus der Not diese Evolution-Modelle gebaut und diese dann an Leute die auf sowas stehen verkaufen können.

Eine andere Sache ist, dass viele Diablos nachträglich durch Originalteile aufgemotzt wurden, so hat Decis Diablo z.B. bessere Bremsen und das Zwischengetriebe des 1996-er VT anstelle des 1993.

Dies war bei Lamborghini gang und gäbe, ich kenne einen Espada 1971 Serie 2 der noch die Miura Flegen hat aber ein Serie 3 Armaturenbrett und sogar die Servolenkung der späten Serie 3.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also der gelbe ist, wie raymond schon gesagt hat, definitv kein 98er sv......ich habe das auto 1999 bei affolter angeschaut, er hatte damals etwas über 30`000km auf dem tacho und affolter wollte damals CHF 260`000.- dafür.......das auto hat einen bildschirm fürs navi und/oder die rückfahrkamera ins armaturenbrett eingearbeitet den ich nie wieder in einem diablo gesehen habe.........soweit ich mich errinern kann ist es ein 94er oder 96er 2wd diablo.

gian-carlo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Einem Bekannten von mir wurde er im letzten Herbst für 250'000 angeboten. Ich hab dann meinem Kollegen gesagt, er macht einen Riesenfehler wenn er den kauft. Zum glück hat er dann die Finger von dem Geschäft gelassen. Der Verkäufer hat aber scheinbar einen Abnehmer für 250'000 gefunden ??????

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wo wurde das Auto denn angeboten?

Ich suche dieses spezielle gelbe noch, ebenso wie den blauen Evolution GTR (der ist im Jura um Basscourt zu hause).

Raymond

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube er war auch im Autoscout ausgeschrieben.

Der Type der ihn von Affolter gekauft hat und ihn dann meinem Kollegen angeboten hat heisst Hr. Gautschi. Er hat eine Garage in Windisch (bei Brugg). Er ist der Chef. Es ist meines wissens eine Chrysler Garage.

Aber ich weiss leider nicht an wen er ihn verkauft hat (sorry)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Macht ja nix, auch dieses Auto wird irgendwann und irgendwo wieder auftauchen, aber bist du sicher dass dies nicht der GTR 003 auf Basis SV98 war?

Nämlich dieser hier:

http://www.lamborghiniregistry.com/Diablo/DiabloSV/12987.html

Der wurde von Fenzl in Hallwil verkauft, er selbst hatte diesen hier:

http://www.lamborghiniregistry.com/Diablo/DiabloSV-GTR/12927.html

Der ist jetzt bei Autoland Rüest in Volketswil.

Raymond

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

raymond....für den gelben sv gtr 0.03 wollte fenzel 325`000.- mit etwas über 10`000km auf dem tacho. für den silbernen wollte er soviel ich weiss auch knapp 300`000.- mit 30`000km auf dem tacho.

gian-carlo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das könnte schon dieser gewesen sein. Aber wie kommen so alte Sitze in einen 98er SV ??????

Apropo. Was sind denn das für Preise. Für das Geld bekomme ich ja einen 6.0. Und das ist Auto.....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...