Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Rauchen im Auto


M@rtin

Empfohlene Beiträge

Wer von euch raucht in seinem Auto?

Ich finde, in einem alten Polo etc. kann man das ja machen, aber in einem Neuwagen? :mad:

Bei mir in der Straße steht oft ein 996 Turbo, der Besitzer (ca. 65 Jahre alt) raucht immer in dem schönen Stück. :mad:

Ich würde es allein wegen dem Wertverlust nicht machen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

ich seh das nicht so eng.

ich meine,für was hat ein auto aschenbecher??von einem erwachsenen menschen kann man wohl erwarten,dasser beim abäschern auch in diesen trifft.

aber ist das mit dem wertverlust wirklich so schlimm??

Gruß Josef

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin Nichtraucher und in meinem Auto wird auch nicht geraucht. Mein erstes Auto war mal ein Raucherauto, den Tabakmuff bekommst du nie mehr raus. Ausserdem kannst du auch nur bei geöffneten Fenster rauchen, da sonst die ganze Kiste zugequalmt wird und das für die Nichtraucher eine echte Qual sein kann (merkt man, wenn man selber raucht wahrscheinlich nicht so). Zudem erscheint es zumindest für mich unlogisch, das das Telefonieren ohne Freisprecheinrichtung wegen der Ablenkungsgefahr verboten ist und das Rauchen nicht (was da so alles passieren kann). Auch wenn sich das jetzt so anhört, als wäre ich militanter Nichtraucher habe ich nichts gegen Raucher oder das Rauchen selber, jedem das seine.

P.S.: Rauchen verursacht Impotenz (steht wirklich auf koreanischen Zigarettenschachteln). :wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

im Auto sowieso nicht, verdirbt den Fahrspass total,

und auch sonst nicht (mehr), nach der ersten richtigen

Lungenentzündung kommt jeder dahinter, dass dieser "Genuß"

verzichtbar ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Rauchen im Auto kommt gar nicht in Frage ! würde auch nie einen Gebrauchtwagen kaufen, in dem geraucht wurde, denn wie oben erwähnt, geht der "Duft" quasi nie mehr wirklich raus !

ciao

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nie Rauchen im Auto aus 2 Gründen...

1. Der oben erwähnte Mief - ich kenn da Autos, da is der Dachhimmel braun.

2. Rauchen sollte man genießen - keine schnellen Glimmstengel zur Beruhigung, sondern lieber eine Zigarre im richtigen Ambiente ( ist unglaublich entspannend ) - und das Auto zählt defintiv nicht zum richtigen Ambiente, es sei denn man hat nen Maybach mit Chauffeur :grin:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zum Glück muss ich mir über dieses Problem gar keine großartigen Gedanken machen, da ich Nichtraucher bin und auch niemals damit anfangen werde zu rauchen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sei froh! :wink:

Bei meinen Eltern darf ich auf langen Autobahnfahrten im Auto rauchen, aber nur, wenn das Fenster einen Spalt geöffnet ist (meine Eltern sind Nichtraucher).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also in einem älteren Gebrauchten, denke ich ist das mit dem Rauchen nicht so schlimm! In einem Neuwagen würde ich es auf jeden Fall lassen.

Auch wenn´s schwer fällt!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sepp schrieb am 2002-03-30 12:56 :

aber ist das mit dem wertverlust wirklich so schlimm??

Würdest du ein Auto kaufen, das extrem nach abgestandenen Rauch riecht?

Die Händler müssen solche Kisten dann im Preis drücken, daher der Wertverlust!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

oh das hätte ich nicht gedacht.

ok in einem neuwagen würd ich auch nicht rauchen weil der neuwagengeruch schon angenehm ist.aber bei meiner schüssel(Bj 89) ist mir das egal.

Gruß Josef

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir im Wagen ist das Rauchen auch strengstens verboten...mein Dad raucht...den lass ich aber die Zigarette vor dem Auto fahren rauchen, dann muss er 5 min Drausen stehen (gestank vom Rauch geht weg) dann kann er rein! :grin:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

In meinem vorletzten Auto (325i E30) habe ich noch sehr viel geraucht. Als ich es verkauft habe, habe ich den Fahrzeuginnenraum gründlich gereinigt. Sensible Nasen konnten den BMW als eindeutiges Raucherauto identifizieren.

In meinem Folgepkw (M3 E6) habe ich nie geraucht.

Schluss mit dem Rauchen habe ich vor 3 Jahren gemacht.

Ich fühle mich seitdem wirklich besser ....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

M@rtin schrieb am 2002-03-31 14:45 :

Was hast du den für eine "Schüssel" wenn ich fragen darf?

90er Ford Scorpio

nichts besonderes aber als erstes auto ziemlich in ordnung(und vor allem billig)

Gruß Josef

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Sepp am 2002-04-01 22:08 ]</font>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

also in meinem Wägelchen wird nicht geraucht und in allen anderen der Familie zugehörigen Autos wird auch nicht geraucht, liegt daran das wir auch alle nicht rauchen :smile: mein Vater hat zwar vor einigen Jahren noch geraucht, hat aber auch nie im Wagen geraucht, soweit ich weiß.

Ich frage mich allerdings ob der Wertverlust bei dem Auto wirklich entscheidend ist bei der Frage ob ich im Wagen rauche oder nicht. Wenn sich nun jemand ein neues (etwas teureres) Auto kauft, sei es ein Porsche, BMW, Audi oder was auch immer ist es demjenigen wohl rille wie der Wertverlust aussieht. Wenn man sich beim Auto nur um den Wertverlust sorgen macht, sollte man sich lieber kein neues kaufen. :smile:

Mathias

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem ich meinen Dachhimmel ausgebaut, eingeseift und abgeduscht habe, wird bei mir nicht mnehr im Auto geraucht. Was da für eine schwarze Brühe herauskam, igitt! :sad:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hmm........also ich rauche und habe auch in allen meinen autos geraucht......allerdings immer mit offenem fenster und der aschenbecher wird nicht benutzt bzw. das fenster dient als aschenbecher....

gian-carlo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bin Nichtraucher, aber auch als Beifahrer mag ich es nicht, wenn im Auto geraucht wird. Man muss seine Mitmenschen ja nicht an all seinen Lastern teilhaben lassen. :wink:

Die Spezialisten, die ihre glimmenden Zigaretten in hohem Bogen aus dem Fenster werfen, kann ich nicht mehr ab, seit mir eine Kippe beinahe ins offene Fenster gefallen ist, als ich in dem Moment an die Ampel hingefahren bin, in dem die Tuss (war wirklich eine *grusel*) das Ding rausgeworfen hat. na danke! :evil::evil:

Gruß, Tina

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

bin selbst Nichtraucher,

habe aber nichts dagegen wenn ab und zu jemand den ich mitnehme bei offenem Fenster eine raucht.

solangs nicht jeden tag vorkommt.... :roll:

andererseits empfinde ich es schon als störend wenn man bei einem Raucher mitfährt und dann stundenlang das Fenster auf ist, es zieht und es trotzdem stinkt wie in ner Bar.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...