Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Welche Auto-Zeitungen lest ihr?


S.Schnuse

Empfohlene Beiträge

Ich lese die Sport Auto, ich finde die Treffen voll den Kern meines Geschmacks und sind recht objektiv. Was ich auch gerne lese ist die Motor Klassik, aber nur wenn Autos dabei sind die mich interessieren. Was ich nicht mag sind solche bunten Tuningzeitschriften, wo die Leserautos immer mit Story abgebildet sind, weil die fachliche Kompetenz da meist ganz schön leidet und keine klare Linie zu erkennen ist. Ich archiviere seit 1991 meine Autozeitungen und lese sehr gerne in ihnen herum, das ist wie eine kleine Zeitmaschine. Neuvorstellungen vom E36 M3, Testberichte vom Bugatti EB110 oder Vergleiche 959 gegen Turbo, das ist die schönste Literatur. Ich habe nie eine Autozeitung weggeworfen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Ich lese eigentlich keine Autozeitung regelmäßig aber wenn das halt die AutoMotorSport oder Sport Auto.

Ich informiere mich lieber übers Internet über die neusten Auto Bericht, dort ist ja fast alles zu finden, was nicht auch in den Zeitungen steht.

Aber die besten Informationen findet man sowieso nur hier im Forum, weil hier die wirklichen Autofreaks sind, die Ahnung haben und auch aus erster Hand über fast jedes Auto berichten können, welches mich interessiert.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das beste Printmedium in diesem Bereich ist meiner Meinung nach die Auto-Zeitung, vor allem zum Thema Erlkönige/neue Modelle. Ansonsten gibt's natürlich das ADAC-Magazin, Sport Auto find ich auch ganz gut.

Aber es geht natürlich nichts über das Lesen von carpassion :grin: :grin:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe sport auto abonniert und bekomme mehr oder weniger regelmässig ca. 2 Monate alte ams-Hefte. Zusätzlich kaufe ich regelmässig die auto bild test & tuning (wegen den vielfältigen wagen) und den euro tuner (nur der Bilder wegen und nicht wegen der katastrophal schlechten Berichterstattung!). Sonst kaufe ich alles andere je nach Bericht, sei es die auto illustrierte, Motorklassik oder das auto magazin...

Und das Geld schwindet und schwindet... :roll:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Habe die AMS abonniert und lese regelmässig Sport Auto und die Autoillustrierte. Die Automobilrevue, Autobild, Autozeitung und Road&Track kaufe ich auch ab und zu.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich lese jede Ausgabe von "Auto Motor und Sport", "Sport Auto", "Mot", "Auto-Zeitung" und "Auto-Bild". Die restlichen Magazine kann man vergessen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

AMS, Sport Auto Abo und ab und an mal die mot, da dort die autos alle auf den prüfstand kommen! ist manchmal sehr interessant, aber das problem stellt die messung dar, die sehr differenzieren kann (siehe beitrag in einer ehemaligen sport auto ausgabe)!

verlässlich wäre eigentlich nur der motorausbau und dann test! aber das ist hier nicht das thema...

früher alle auto bild, aber die bietet jetzt mir zu wenig!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also als Opel-Fanatiker natürlich die Opel-Flash und sonst die sportauto. Für mich sind die Beiträge optimal zugeschnitten, weil mich das Kofferaum-Volumen und Beinfreiheit auf der zweiten Reihe nicht interessiert!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...