Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
SnOuT_SpOuT

Audi 80 B4 V6 2,6L quattro

Empfohlene Beiträge

SnOuT_SpOuT
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

hab ein gutes angebot von einem kumpel bekommen.

audi 80 b4 2,6L (wenn ich mich nu irre es könnte auch ein 2,8L sein *fg* :-? )quattro!

da ich von audi nicht alzu viel erfahrung besitze bitte ich euch um rat! -- ist dieser wagen eine überlegung wert?? -- ich kenn den wagen ... er ist top geflegt und gut gefahren... kein unfall!

ich bitte euch noch um ein paar daten zu diesem gefährt...

d.h.

beschleunigung

höchstgeschwindigkeit

fahrverhalten

verbrauch

usw

danke schonmal für zahlreiche antworten O:-)O:-):-))!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
quattro209
Geschrieben

Hallo,

also ich bin den 80 B4 als 2.0 schon probegefahren (von nem Kumpel) und den 100er 2.6 bin ich auch schon öfters gefahren. Hab jetzt zwar keine Zahlen im Kopf, aber der 80 fährt sich vom Fahrwerk nicht schlecht und der 2.6 Liter ist zu empfehlen. Im leichteren Audi 80 bestimmt noch spritziger als im 100er. Dazu muss man sagen, dass der Motor kein ausgesprochener Sprinter ist, er entfaltet seine Leistung relativ unspektakulär (im Gegensatz die alten BMW Reihensechser, die spät aber heftig kommen) du kannst aber dennoch sehr flott unterwegs sein. Da ich privat TDI fahre, kann ich nicht ganz objektiv urteilen, aber wenn du im richtigen Drehzahlbereich bist (ab 3500U/min) hat der eigentlich immer gut Power am Start. Auf der Autobahn läuft der 100er so zwischen 230km/h und 240km/h laut Tacho, wohl gemerkt laut Tacho! Das dürfte für den 80er kein Prob sein. Also ich würde an deiner Stelle zuschlagen, vorallem da es ein Quattro ist, den du im Winter spätestens lieben lernst. Hätte auch gern einen schönen 6-Ender:-)

SnOuT_SpOuT
Geschrieben

jo danke für den tipp... ja selber bin ich noch keinen gefahren... hab nur immer gehört das der quaddro v6 gut spass macht... mmh... ich denk ich werd ma ne probefahrt ansetzen :wink:

audi-quattro20V
Geschrieben

Hallo

Also viele meiner bekannten haben mit dem V6 von Audi BJ.91-94 schlechte erfahrung gemacht(Zahnriehmen gerissen).Ich kann dir eigentlich nur einen 5-Zylinder empfehlen entweder 133 PS oder 170PS als 20V den bekommst du aber nur im´Typ 89 also B3.Die halten ewig und haben echt guten Sound!!!

SnOuT_SpOuT
Geschrieben

mmh... ja das problem is ja nur... es wurde mir aber gerade der angeboten!

aber was ich dazu sagen muss alle verschleissteile wurden vor 3 monaten erneuert... einschließlich zahnriehmen!

:wink:

naja muss ich mal gucken...

wo finde ich denn datenblätter von dem wagen?? :-?

Letpower
Geschrieben

Der hat "nur" 150 PS und fährt wie ne Schlaftablette!

Meine Empfehlung wäre der 5 Zylinder Turbo,evtl. als Coupe!

MFG Sandro

Andy-RS2
Geschrieben

Ja da kann ich Letpower nur zustimmen. Der 2,6 ist wirklich lahm. Die 150 Ps merkt man überhaupt nicht. Ich würd die Finger von diesem Auto lassen. Wenn schon 6-Zylinder dann der 2,8

SnOuT_SpOuT
Geschrieben

ja... so wie ich das mitbekommen hab soll es wohl ein 2,8L sein. da er meinte er hätte 174ps. und soweit ich weiss ist das denn der 2,8ter. ich werde ihn einfach mal fahren und denn seh ich weiter.. schönen dank auch!! :-))!

Falcon99
Geschrieben

Klar ist der 2.6 (Kennung ABC) der eindeutig schwächere Motor im Vergleich zum 2.8 (Kennung AAH). So fehlt ihm der Luftmassenmesser und das Schaltsaugrohr. Durch die daraus resultierende fehlende optimierte Luftzuführung hat er sein optimales Drehmoment erst in deutlich höheren Drehzahlen als der 2.8 (ab 3000 statt 2000 U/Min). Dazu ist er wie der 2.8 nur ein 12V, d.h. 2 Ventile pro Zylinder. Somit darf man keine Luftsprünge oberhalb von 4000 U/min erwarten. Dennoch muß man dem Motor zu Gute halten, dass er über den gesamten Drehzahlbereich einen gleichmäßigen, sehr angenehmen Durchzug hat. In unserem Audi A6 zieht er bis 190 km/h (echte km/h, also Tacho 205) sehr ordentlich, darüber wird es etwas zäh. Ganz so drastisch formulieren wie Andy-RS2 würde ich es allerdings auch nicht.

Für den 2.6 spricht auch seine Zuverlässigkeit, die bei neueren, ausgereifteren Exemplaren (ab 1994) im Bereich des legendären 5-Zylinder liegt. Nach dem Motto "Was nicht da ist, kann auch nicht kaputtgehen" hat er anders als der 2.8 keine Probleme mit dem störanfälligen Schaltsaugrohr sowie Luftmassenmesser. Eine undichte Zylinderkopfdichtung ist zwar sowohl beim ABC als auch beim AAH ein Problem gewesen, beim ABC hat man es aber ab 1994 definitiv unter Kontrolle bekommen, wohingegen bei sehr schneller Fahrweise auch neuere Exemplare des AAH noch Probleme machten. Ein Problem waren bei älteren Audi V6-Motoren bis 1994 noch undichte Öldruckventile, das Problem wurde aber behoben durch Einbau anderer Ventile.

Wie aus meinem Post hervorgeht, ist der 2.6 keine schlechte Wahl, auch wenn er sich nicht ganz so spritzig fährt wie der 2.8. Allemal wichtig ist es, ein neueres Baujahr ab Ende 1994 zu kaufen, denn die ersten Baujahre 1991 - Mitte 1994 hatten teilweise doch schlimme Probleme.

EDIT: @ quattro209: Du hast Recht, ich habe mich vertippt! Habe es bereits korrigiert!

quattro209
Geschrieben

@Falcon99: Ich dachte immer, der 2.8 hatte schon den Luftmassenmesser, wohingegen der 2.6 nur den Luftmengenmesser hatte. Vielleicht hab ich mich auch getäuscht.

SnOuT_SpOuT
Geschrieben

.. mmh... ich hatte unrecht... war vor ein paar tagen bei ihm... es ist ein 2,6L -- hab ihn allerdings brobegefahren und muss sagen das er sehr gut und auch ziemlich spritzig läuft! ich werde ihn auch kaufen! der motor und alle verschleissteile wurden erneuert... es wurden rund 1300€ reingesteckt... der wagen läuft top! -- für 150PS meiner meinung nach nicht langsam oder gar lam! -- er zieht auch im unteren bereich von ca 1000- 2500 umdrehungen sehr kräftig an! was mich auch sehr zum staunen brachte! - was man von einem 5er bmw mit 2,5L- nicht erwarten kann! -- und genau diese kreterien brachten mich zum einverständnis zum kauf! auch der verbrauch von einem durchschnitt von 9,5 Lieter auf 100km waren durchaus zufriedenstellend! -- ich kann nur sagen ein top fahrzeug mit guter ausstattung ! -- nämlich helles leder holzlenkrad etc. ! wunderbar! und danke für die posts!!!!!

mfg

sn_sp

Falcon99
Geschrieben

Ist also doch ein 2.6! Super, denn das ist der eindeutig zuverlässigere Motor! (Hoffe, du hast meinen Post gelesen!)

Welches Baujahr hat der Wagen?

SnOuT_SpOuT
Geschrieben

-- jo isn 93èr

hab das gute stück gekauft und bin völlig zufrieden!

... d.h. --> bin nur noch am rumgurken *g*

deshalb CU@all :-))!

heezy
Geschrieben

@Snout_Spout

du willst mir doch nicht wirklich erzählen das ein 93er Audi 80 2,6 QUAttro

selbst wenn auch von unten, einen 525 i bjh 93. auch nur im geringstem davonfährt oder??

Ich muss zugeben das der 24 V mit 192 PS untenrum ein bißchen Träger ist als der ältere 2 ventiler mit 170, aber im verhältniss zu einem 2.6 Audi 80 zieht er jedenfall mit !

Also tuht mir leid trotz voller Freude, sollte man immer Objektiv die ganze Sache begutachten .

Nichts destso Trotz kann man mit dem Wagen bestimmt eine jede Menge Spass haben :-))!

Falcon99
Geschrieben

@ heezy: Die beiden Motoren dürften aber ein ähnliches Drehmoment haben (Audi 225 nm, BMW ??? nm), und der BMW ist eindeutig schwerer! (300 kg)

SnOuT_SpOuT
Geschrieben

nugut.. schwere is er auf jeden!

mh nagut nen 525 is vielleicht nen tuck schneller... aber nicht viel.. !

wenn man objektiv ist.. kann man sagen er hält auf jeden mit dem 523 mit.. der ja auch nen 2,5 l hat!

hab ihn übrigens heute auf der bahn getestet .. wegen fahrt zur IAA nach frankfurt!

vmax .. soweit ich fahren konnte war laut tacho 230!

das geht schon... war ja noch vor dem begrenzer! verbrauch lag so allgemein knapp unter 10L

also ich bin durchaus zufrieden!

nun für 150ps is das okay *ggg* :-))!

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×