Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Psychodad

Vette C5 im Supertest

Empfohlene Beiträge

Psychodad
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

In der aktuellen Sportauto gibt es endlich einen Supertest der C5.

Getestet wurde die Commemorative Edition.

Referenz Porsche 911 mit 320 PS.

Bei einer Lufttemperatur von 30Grad sowie einer Asphalttemperatur von 38Grad, brannte die C5 folgende Rundenzeiten in den Asphalt

Zeiten Nürburgring:

C5 8.18min 911 8.17min

Zeiten Hockenheimring:

C5 1.15,9min :-o 911 1.17,1min

Beschleunigung:

0-100 5,2sek

0,200 17,9sek

Damit hat die Corvette endlich einmal bewiesen, das sie sich vor europäischen Sportwagen nicht zu verstecken braucht.

Ein M3 z.B. wird klar distanziert. :wink2:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
c5-freak
Geschrieben
Stunden verfliegen, Fliegen verstummen...
Mushu
Geschrieben

@ c5-freak : Der Spruch ist aber ursprünglich aus einer Renault-Werbung. :???:

c5-freak
Geschrieben

ahhh ein ganz schlauer... warum hab ich den Satz blos mit einem Zitat versehen....

Letpower
Geschrieben

Ja der 911er ist nicht der tolle wenns nen bischen enger wird..siehe Hockenheimring!..solche Zeiten fährt auch ein Speedster Turbo(wie der Porsche). Und auf dem Nürburgring die Rundenzeit ist mehr als gut!

Wenn die den 385PS C5 genommen hätten dann.... :oops: Porsche

Und C5 Fahrer die auch mit dem Gerät umgehen können sprechen schon lang nicht mehr von M3..wer ist das auch! :bored:

Die C5 wird langsam zur Gefahr von Viper und Co.,ich hoffe das die GTS -Version der Viper dann auch bald kommt und noch mal eins draufsetzt!

Aber um beim Thema zu bleiben: C5 Respekt!!

MFG Sandro

Psychodad
Geschrieben

Wenn die den 385PS C5 genommen hätten dann.... :oops: Porsche

Die Z06 hat mittlerweile 405PS :wink:

Aber um beim Thema zu bleiben: C5 Respekt!!

Allerdings :-))!

Eye
Geschrieben

Wurden die Zeiten mit einer Schalter Vette gefahren oder mit der Automatik bzw. gibt es das Auto überhaupt mit manuellem Getriebe ?

Psychodad
Geschrieben

Ja, gibt es.

Die Zeiten wurde von einer Corvette mit 6-Gang Schalter erzielt, wobei der 6. Gang als Overdrive ausgelegt ist :wink2:

c5-freak
Geschrieben

Die Commemorative Edition soll soweit ich weis hier nur als Coupe und mit 6-Gang angeboten werden. Der Grund für die gute Zeit ist das Schaltgetriebe. Es gab schonmal einen Supertest, 1997. Leider mit ner 8:40er Zeit auf der NS. Damals hat man auch schon die Ineffiziens des Automatikgetriebes bemängelt. (Automatik hat in nem Sportwagen nix zu suchen - IMHO)

Ein weiterer Grund natürlich auch das FE4 Fahrwerk der Z06. (Muss mal schauen ob ich meins auch auf das FE4 "upgraden" kann)

Da leider die Z06 hier nicht angeboten wird, wirds auch kein Supertest mit ihr geben. Dem Teil mal Semislicks aufziehen....ohjee... :-))!

Nächstes Frühjahr soll die C6 erscheinen. In ein paar Jahren natürlich wieder eine "Z" version... mal gucken :D

Psychodad
Geschrieben

Eigentlich hätte ich erwartet das hier rege Diskussionen über getunte Testfahrzeuge und angebliche Sportreifen ausbrechen, aber einen schnellen Ami zu igrnorieren fällt anscheinend leichter :D

taunus
Geschrieben
Eigentlich hätte ich erwartet das hier rege Diskussionen über getunte Testfahrzeuge und angebliche Sportreifen ausbrechen, aber einen schnellen Ami zu igrnorieren fällt anscheinend leichter :D

Die Jungs sind alle stumm vor Glück !

Aber damit du dann auch glücklich bist, mache ich hier dann aus Prinzip mal den Quotennörgler:

Der Testwagen hatte bestimmt den Z06 Motor mit versteckter Lachgaseinspritzung ! :bored:O:-)

Psychodad
Geschrieben

Komm du mir mal Mittwoch in den Chat :evil::D

taunus
Geschrieben
Komm du mir mal Mittwoch in den Chat :evil::D

Mir schlottern jetzt schon die Knie.

RABBIT911
Geschrieben

Wenn man bedenkt, wieviel ne Corvette kostet, RESPEKT. :-))!

Die Z06 wird doch in GER garnicht officiel angeboten, da der Auspuff zu laut ist. (Hab ich zumindest so gehört)

:wink2:

Letpower
Geschrieben

@Psychodad

Gib mal bitte Fahrdaten preis was die nun 405 PS Z06 betrifft!

Ich dachte die laufen noch mit 385 PS..aber du wirst es sicher besser wissen!

MFG Sandro

Psychodad
Geschrieben

Testwerte konnte ich auf die schnelle nicht finden.

Die aktuelle Z06 hat eigentlich nur ein leicht modifiziertes Fahrwerk, und etwas andere Bremsen.

Die Beschleunigung von 0-100 dürfte bei ungefähr 4,5sek liegen. Topspeed bleibt aufgrund der Übersetzung unverändert.

Autopista
Geschrieben

Wesentlicher Unterschied bei der Z06 ist das feste Dach. Dadurch verbessert sich die Karosseriesteifigkeit erheblich. Ein altes Problem der Fiberglasskarosserie.

Es gibt übrigends sogar einen Test der alten 385PS Version. Hockenheim-Zeit 1.14.9.

Wen's interessiert, die 405PS Z06 bietet Fahrleistungen auf dem Niveau eines 420PS 996 turbo. 0-400m: 12,3-12,6s.

Was die reine Geradeausperformance angeht unterscheiden sich normale C5 und Z06 aber weniger als es die Leistungsdaten vermuten lassen. Die normale C5 wurde im Laufe der Zeit deutlich überarbeitet und geht, wie der Supertest beweist, ausgezeichnet.

Tatsächlich ist sie aber kein Sonderangebot. 66.000 Euro, das sind über 10.000 Euro mehr als ein M3, der neben optionalen SMG auch noch 4 Sitzplätze bietet.

Damit macht man in Deutschland leider keinen Stich mehr. Schon die alten C4 waren keine schlechten Autos. Aber hierzulande hat es keinen interessiert. Die Corvette behält einfach ihr klassisches, schmuddeliges Image.

Um wirklich Aufsehen zu erregen, müsste der Chevy nochmal 20.000 Euro günstiger sein. Der neue 350Z von Nissan kostet ein paar Mücken mehr als ein R32, aber Markterfolg und Anerkennung sind auch ihm keinesfalls sicher.

c5-freak
Geschrieben

Testwerte

Sport Auto hatte vor ewigkeiten einer der 1. Z06 getestet (385 PS).

Soweit ich mich erinnern kann

0-100 5,2

0-200 17,0

kl. Kurs Hockenheim 1.14,?

Naja und das alles mit den Good Year Reifen - bessere Reifen, bessere Zeiten.

Naja die Werte müßten eigentlich noch unterboten werden..IMHO

Preis müßte bei knapp über 50000$ liegen.

Unterschied zur normalen C5 kurzgefasst:

Normale hat den sog. LS1 Motor

Die Z06 hat den LS6. Unterschiede u.A:

Ansaugtrakt leicht verändert

Zylinderköpfe

Nockenwelle

Karosserie:

nur mit "fixed bubble Roof", sprich nicht als Targa oder Cabrio erhältlich

Dünnere Heckscheibe, keine EMT Reifen, keine Reifensensoren, nur mit Schaltgetriebe erhältlich, CD-Player auch nicht drin soweit ich weis. Ebenfalls auch kein HUD. Dazu kommt noch ein Titan Auspuffanlage. Insgesamt werden über 100 Kg Gewicht eingespart.

Desweiteren ist hier noch das Getriebe zu erwähnen. Die normale C5 hat als Option das MN6 Getriebe. Die Z06 hat das MN12. Es ist kürzer abgestuft und mit einem 3.42 Differenzial ausgestattet.

Weiterhin ist die Z06 mit dem FE4 Fahrwerk ausgestattet. Auch hier, andere Federn, Dämpfern und Alu end-Links (= Deutsches Wort ?)

Fahrleistungen:

die 405 PS gibts soweit ich weis ab 2002. 0-100 und 0-200 müßten spätestens dann unter den Sport Auto werten liegen. Ebenfalls liegt die Höchstgeschwindikeiten wie bei allen Corvetten im 5. Gang. Der 6. ist nur overdrive. Beispiel: bei 200 fahr ich im 6.knapp unter 3000 rpm. Ebenfalls kommt die Z06 im 5. am Drehzahlbegrenzer. Die Höchstgeschwindikeit liegt bei ca 280 -290 km/h. Den besten CW-wert. hat das coupe mit 0,29. Cabrio und Z06 aufgrund des steil abfallenden "Dachs" bei 0.30-0.31.

Meine Höchsgeschwindikeit (cabrio) liegt bei windigem Wetter und GPS gemessenen 281 Km/h. im Corvette-Forum haben wir auch ein member der aufgrund geringfügiger Modifikationen und Coupe über 290 (ebenfalls GPS gemessenen) erreicht. Nur mal so als Beispiel für die R32 spinner hier mit ihren Fantasie Werten.

Die Z06 ist vergleichbar mit dem GT3 und CSL.

Langsamer ist der Wagen bestimmt nicht als die beiden, wobei ich ebenfalls Videos eines Members aus dem US Forum (der hier stationiert war) habe, der auf der NS und Hockenheimring einem GT3 und 993 Turbo dranbleibt und überholt. (ok, ist nicht vergleichbar, da beide keine Rennfahrer).

Die Veränderungen klingen hier minimal, aber es sind viele Dinge sehr im Detail. Näheres kann man im US Forum erfahren und nachlesen, wer sich da genauer Informieren will.

Und die Show hat man sowieso auf seiner seite :D:-))!

Psychodad
Geschrieben
Die Corvette behält einfach ihr klassisches, schmuddeliges Image.

Hoffentlich ändert sich das bei der C6 wenigstens etwas. Für manche Leute wird es vielleicht langsam zeit, so manche Stammtischvorurteile zu überdenken.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×