Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Split2001

Chiptuning ... ???

Empfohlene Beiträge

Split2001
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi Leute!

Ich werde mir demnächst mein Auto kaufen, das ich dann am 18. fahren werde. Da meine Mum was dagegen hat, wenn ich gleich am Anfang ein Auto mit 120 PS fahre, hat sie gesagt. Entweder ich such mir ein schwaches raus, oder ich krieg gar keines. Ok, dann hab ich mir halt einen leicht getunten 4er Golf rausgesucht, leider nur mit 75 PS :-((((((((((

Aber was solls, besser als keines. Außerdem sieht er cooool aus. Jetzt meine Frage. Ich will den dann in so ca. 2 Jahren mit nem Chip auf so 100 PS bringen. Ist das bei einem so schwachen Standart-Motor überhaupt möglich? Ist der Chip sein Geld wert, ich meine, merkt man das von der Power her?

Ciao

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
DAMIEN
Geschrieben

Ist aber schon ein TDI oder? :D

Split2001
Geschrieben

Nein, leider nicht. :-(((°:-(((°:-(((°

greylu
Geschrieben

Nee das ist ein Benziner. Diesel gab es im IVer erst ab 90PS.

Und das ist auch schon das Problem - aus der kleinen 1.4er Maschine ist nicht viel rauszuholen - zumindest nicht per Chip - mehr als 85PS sind da nicht drin - alles andere ist irreal.

Die einzige Möglichkeit ist konventionellen Tuning (Nocke, Krümmer, Chip, etc.) Damit sind ca. 120PS zu schaffen. Noch mehr ist dann nur mit Turbo drin, aber ob das überhaupt einer für den Golf anbietet ist fraglich. Hab diese Option bis jetzt nur für den Polo/Lupo mit dem Motor gesehen.

Warum muß es denn unbedingt ein Golf sein? Der Motor an sich ist nicht schlecht, aber der Golf zu groß/schwer dafür.

Erik

Fear Factory
Geschrieben

Aus meiner Sicht lohnt sich das Motortuning nicht. Mehr als 10 PS sind mit einem Chip nicht drin. Der Golf IV zieht mit 85 PS auch nicht viel mehr als mit 75. Ich würde das Geld lieber für optisches Tuning ausgeben oder sparen bis zum nächsten Auto - man wohnt ja nicht ewig zu hause :wink:.

Split2001
Geschrieben

Warum es ein Golf wird:

1. der Golf IV gefällt mir eigentlich schon ziemlich gut

2. ich wollte entweder nen Golf, A3, oder Astra

3. das Autohaus wo das Auto steht gehört nem guten Bekannten von uns und der Golf hat schon alles was ich will (Sportauspuff, Sportfahrwerk, Anlage, geile Alus)

Wenn ich demnächste ne Kam auftreiben kann, stell ich ein paar Bilder rein. Wie viel kostet der 4er Golf für mich als Erstauto?

DAMIEN
Geschrieben

Meinst du bei der Versicherung???

Du dürftest du dann meines Wissens nach ziemlich viel zahlen...aber ich will da jetzt net spekulieren. Die Versicherungsstufe wird bei dir auf jeden Fall sehr sehr hoch sein.

Wie gesagt, bei nem Benziner kannste nen Chip total vergessen. Der bringt da echt so gut wie garnix und das ist nur herausgeworfenes Geld. Lieber dafür ne neue Nockenwelle oder Hubraumvergrößerung...das briungt um einiges mehr...kostet dann natürlich auch dementsprechend mehr.

Anonymous1
Geschrieben

Ich hätte den A3 genommen (in schwarz),der sieht besser aus als der Golf IV,aber über geschmack lässt sich bekanntlich streiten :-))!

naethu
Geschrieben
Wie gesagt, bei nem Benziner kannste nen Chip total vergessen. Der bringt da echt so gut wie garnix und das ist nur herausgeworfenes Geld. Lieber dafür ne neue Nockenwelle oder Hubraumvergrößerung...das briungt um einiges mehr...kostet dann natürlich auch dementsprechend mehr.

genau! :-))!

wogegen ich sogar bezweifle, dass eine hubraumerhöhung oder eine neue nockenwelle rendiert. es ist schweineteuer! zu diesem preis kauf ich mir locker einen tdi-golf oder sonst was. oder als alternative, da du ja nur ein schwaches gefährt haben darfst, sparst du das geld für deinen nächsten wagen.

oder wenn du etwas schnelleres willst (mit schwachem motor) musst du halt zum lupo greiffen.

DAMIEN
Geschrieben

Einfach 2 Jahre lang früher hochschalten und du kannst dir bald nen schnelleren Wagen leisten...das schon dich und dein Wagen :wink:X-)

Na schmarrn..auch wenn das vernünftig wäre....naethu hat recht...zu dem Preis kannst dir gleich nen besseren Golf holen...das lohnt sich auf keinen Fall. :wink2: Auserdem verbrauchste dann sicherlich mehr als ein Serienmäßiger Golf mit der PS zahl die du nach dem Tunen hast. Dann noch TÜV usw...nee Junge lass mal lieber.

Split2001
Geschrieben

Mir wäre ein A3 auch lieber, nur sagt mir bitte mal wo ich nen gebrauchten A3 der bereits getunt ist, finden soll! Bei eBay gibt es nur sehr selten passende Angebote und bei nem Händler nen getunten A3 zu nem vernünftigen Preis zu finden, is pures Glück!!!

DAMIEN
Geschrieben

Versuchs mal bei www.mobile.de

oder sag uns mal konkrete Kritierien, die der Wagen erfüllen sollte...

wie zb. maximales Alter, max. KM, min. PS, min. Ausstattung usw :wink2:

Dann können wir ja mal mitsuchen :wink:

Split2001
Geschrieben

Es sollte wie schon gesagt ein A3, 4er Golf, oder ein Astra 3-Türer sein. Das Auto sollte nicht mehr als 100.000 km haben, wenn möglich nicht älter als 4 Jahre sein und nicht mehr als 9.000 Euro kosten. Wenn möglich nicht mehr als 100 PS, elektrische Fensterheber, Zentralverriegelung und Klimatronic (muss aber nicht sein).

Und das Auto sollte bereits getunt sein. Farbe: silber, schwarz, blau

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×