Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
columbo

Ist das Fotografieren von Proto's Industriespionage ?

Empfohlene Beiträge

columbo
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Servus Kollegen,

da ich im Großraum MUC wohnhaft bin, ist es ja unvermeidlich, dass mir hier und da einige Prototypen mit dem markanten weiß-blauen-Propeller begegnen, und wie es der Zufall so will, konnte ich auch einige unscharfe Fotos machen. Jetzt wollte ich aber mal wissen, ob das Fotografieren auf öffentlichen Strassen irgendwelche Konsequenzen mit sich bringt ?

Seid Ihr schon mal erwischt worden ?

Weil eigentlich können die auf einer öffentlichen Strasse einem doch nicht den Film wegnehmen, oder ?

Das is natürlich in Aschheim ganz anders, oder ?

With greetings from MUC

Benno

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
WiWa
Geschrieben

Moinsen

Wenn man es mal ganz genau nimmt, dann haben ja die Personen das Recht am Bild wie man so schön sagt. D.h., wenn Du ein Foto machst, wo z.B. der Fahrer vor dem Wagen steht, musst Du den Fahrer fragen, ob Du von Ihm ein Foto "machen" darfst.

Ich weiss nicht in wiefern das geregelt wird, da man im Urlaub ja sonst den ganzen Strand fragen müsste?!

Ich denke allein von der Tatsache das Du eine fremde Person auf Deinem Foto hast, könnte man Ärger bekommen, da nicht gefragt wurde. Unabhängig vom Auto.

Kann jetzt aber auch falsch sein was ich sage.....

CountachQV
Geschrieben

Ich glaube es reicht wenn man die Leute unkenntlich macht, also Gesicht abdecken.

master_p
Geschrieben

Sobald Du Bilder von öffentlichen Orten oder Massenveranstaltungen machst, brauchst Du keine Genehmigung von den Leuten, die auf dem Foto sind. Zu öffentlichen Orten zählen natürlich Sehenswürdigkeiten, aber auch einfach Innenstädte, eben eigentlich alles, außer Werksgelände oder Privathäuse und Grundstücke. Zu Massenveranstaltungen und Massenaufläufen zählen Einkaufszentren, Demos (auch Loveparade etc.) und z.B. Fotos eine ganze Straße entlang.

Solange es nur ein "Schnappschuss" von einem Prototypen in der Innenstadt ist, hast Du nichts zu befürchten. Das ist dann einfach Pech für die Tester, denn sie bewegen sich auf öffentlichen Straßen. Wenn Du allerdings auf den Teststrecken fotografierst ohne Genehmigung, ist das verboten, weil das zu Fotos von Privatgeländen zählt.

Also in der Stadt ein Prototypen zu fotografieren ist legal und einfach Pech der Tester. Somit bist Du fein raus.

Hyrican
Geschrieben

Hi :wink2:

Also bei mir war das so als ich ein Erlkönig fotografiert hatte(auf der strasse) stieg der Fahrer aus und kamm zu mir, und fragte mich ''ob ich so nett wäre und am foto das kennzeichen verdecken würde :???: ''

Ich denk mal das die fahrer der getarnten autos regestriert sind und bestimmt ärger bekommen wenn Bmw das foto sieht, und ohne kennzeichen kann an das nicht herausfinden :???: .

Also wenn es auf der Strasse ist dann darfst du das auto ablichten. 8)

sicher O:-)

aber wenn du ihn ein Gelände rein fotografierst... keine Ahnung

ich würds auch gerne wissen :-?

Bis dann :wink2:

___________________________

bmw_z4_2.gif

alpinab846
Geschrieben

ich denke, daß vieles von den autofirmen bewußt gesteuert wird...ich bin letztens an einem SLK II Prototypen vorbeigefahren-waren nur noch die Leuchten getarnt...

Wenn ich den fotografiere-was solls?

Peinlich sind diese Sachen wenn es wie bei der neuen E-Klasse war: bei Dreharbeiten ein völlig ungetarntes Serienmodell abgelichtet.

MasterM
Geschrieben

@columbo

In Aschheim darfst Du keine Fotos machen, da 1. verboten und 2. Privatgelände.

Auf öffentlichen Straßen darfst Du fotografieren was Du willst, Du darfst damit lediglich:

- kein Geld verdienen, wenn die darauf zu sehenden Personen nicht einverstanden sind

- keinen Unsinn damit anstellen, sprich Verleumdung und was weiß ich was es da alles gibt.

Wenn Du nett bist, dann retuschierst Du das Kennzeichen raus, damit der Fahrer keinen Ärger bekommt. Und wenn der Fahrer zu sehen ist, dann solltest Du ihn auch rausschneiden. Aber ansonsten:

MACH SO VIELE FOTOS WIE MÖGLICH VON PROTOTYPEN UND STELL SIE HIER INS CARPASSION FORUM !!! :-))!

P.S.: Sie können dich nicht zwingen den Film herzugeben, außer auf abgespertem Gelände. Noch was, soweit ich weiß, bekommen die Fahrer keinen Ärger, da die Firma genau weiß, dass der Wagen tagsüber gesehen wird. Nur sollte er natürlich nicht aufm Marienplatz geparkt sein :D

Hyrican
Geschrieben

hi

kann mir mal einer sagen ob das die neue oder die alte automobil

ist. :-?:-))!

28819.jpg

danke bis dann :wink2:

hatt jemand Erlkönig Fotos vom 5er Touring

bitte stellt sie rein

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×