Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Saphir

Stradale im AMS Test! Was sagt ihr?

Empfohlene Beiträge

Saphir
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hab heuet die neue ams bekommen und war auf den ersten blick etwas enttäuscht von den beschleunigungswerten ab 100! aber ich muss das ding erstmal analysieren, um evtl. negative externe effekte ausschließen zu können!

Optisch ist das teil der absolute Oberhammer! Mit Spotträiffe und gutem fahrwerk bin ich mal auf den hoffentlich bald anstehenden supertest gespannt!

Gruß Saphir

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
MrPeppschmier
Geschrieben
Hab heuet die neue ams bekommen und war auf den ersten blick etwas enttäuscht von den beschleunigungswerten ab 100! aber ich muss das ding erstmal analysieren, um evtl. negative externe effekte ausschließen zu können!

Optisch ist das teil der absolute Oberhammer! Mit Spotträiffe und gutem fahrwerk bin ich mal auf den hoffentlich bald anstehenden supertest gespannt!

Gruß Saphir

Ist die neue AMS schon draußen?Menno,wieso hab ich die denn noch net :-?

Da bin ich aber mal gespannt auf den Test.Ich liebe den 360 Stradale.Ist mein neues Lieblingsauto :-))!

Erreicht der eigentlich schon locker die 310km/h?

Finde ihn auch optisch super schön.Aber der Sound ist ja wohl mehr als der Oberhammer :-o

Was brauch der denn von 0-200km/h?

:wink2:

taunus
Geschrieben

Da dir das Thema einen neuen Thread wert ist, kopiere ich die eigenhändig eingehackten Messwerte auch mal hier rein:

Fahrleistungen:

0-60 km/h - 2,1

0-80 km/h - 3,3

0-100 km/h - 4,4

0-120 km/h - 6,0

0-130 km/h - 6,9

0-140 km/h - 7,6

0-160 km/h - 9,7

0-180 km/h - 12,1

0-200 km/h - 15,5

400 m mit stehendem Start - 12,6

Höchstgeschwindigkeit 300 km/h

Elastizität:

60-100 im IV./V. Gang - 4,5/6,4

80-120 im IV./V. Gang - 4,0/5,8

60-100 im VI. Gang - 8,7

80-120 im VI. Gang - 8,7

Fahrversuche:

Slalom 18 m - 67,4

ISO-Wedelgasse 150.6

VDA-Ausweichgasse Einfahrt 76, Ausfahrt 61

Verbrauch:

interessiert nicht !

Aussengeräusch:

Geil !

Innengeräusch:

Siehe oben !

Tachoabweichung:

bei Tacho 80, 100, 130 und 160 jeweils genau 3 km/h über Realgeschwindigkeit

Bremsweg/Verzögerung:

aus 100 km/h kalt (leer) - 35,1 m/11,0

aus 100 km/h kalt (belad.) - 35,4 m/10,9

aus 100 km/h warm (belad.) - 35,4 m/10,9

aus 80 % Höchstgeschwindigkeit (240 km/h) - 202,0/11,0

Gewicht:

1180 kg trocken

Testwagen laut AMS: 1386 kg inklusive Betriebsstoffe, Überrollbügel, Feuerlöscher, Glasseitenscheiben mit elekt. Fensterheber, Klimaautomatik

Björn
Geschrieben

Hier ein paar Daten:

Beschleunigung:

-------------------

0 - 60 km/h: 2,1 s

0 - 80 km/h: 3,3 s

0 - 100 km/h: 4,4 s

0 - 120 km/h: 6,0 s

0 - 130 km/h: 6,9 s

0 - 140 km/h: 7,6 s

0 - 160 km/h: 9,7 s

0 - 180 km/h: 12,1 s

0 - 200 km/h: 15,5 s

400 m mit stehendem Start: 12,6 s

Höchstgeschwindigkeit: 300 km/h

Elastizität:

------------

60 - 100 km/h im IV./V. Gang: 4,5 s / 6,4 s

80 - 120 km/h im IV./V. Gang: 4,0 s / 5,8 s

60 - 100 km/h im VI. Gang: 8,7 s

80 - 120 km/h im VI. Gang: 8,7 s

Fahrversuche:

-----------------

Slalom 18 m: 67,4 km/h

ISO-Wedelgasse: 150,6 km/h

VDA-Ausweichgasse

Einfahrgeschwindigkeit: 76 km/h

Ausfahrgeschwindigkeit: 61 km/h

Verbrauch:

-------------

Superbenzin

min (ams-Verbrauchsrunde): 12,3 l/100 km

maximal: 24,8 l/100 km

Testverbrauch: 16,8 l/100 km

Reichweite in km: 565

Aussengeräusch:

--------------------

Stand-/Fahrgeräusch: 97 dB(A) / 75 dB(A)

beschl. Vorbeifahrt (50 km/h; III. G.): 88 dB(A)

konst. Vorbeifahrt (80 km/h; IV. G.): 80 dB(A)

Bremsverzögerung:

-----------------------

aus 100 km/h kalt (leer): 35,1 m / 11,0 m/s²

aus 100 km/h kalt (belad.): 35,4 m / 10,9 m/s²

aus 100 km/h warm (belad.): 35,4 m / 10,9 m/s²

aus 80 % Höchstgeschwindigkeit (240 km/h): 202,0 m / 11,0 m/s²

Höchstdrehzahl: 8750 /min

Literleistung: 118,5 PS

Gruß,

Björn

EDIT: Ups, da war wohl jemand schneller.

taunus
Geschrieben
EDIT: Ups, da war wohl jemand schneller.

O:-)

Dafür sind deine kompletter, ich habe die unwichtigen Sachen mal rausgelassen. :wink:

996
Geschrieben

Das sind die Werte vom Stradale?

Nach den Werten hätte er ja gegen meinen Turbo keine Chance, obwohl er doch so kompromislos sein soll. Das kann ich mir echt nicht vorstellen, oder? :-?

Turbo z.B.:

0 - 100 Km/h 4,2 s

0 - 200 Km/h 14,6 s

Gruß

Frank

taunus
Geschrieben
Das sind die Werte vom Stradale?

Ja !

Nach den Werten hätte er ja gegen meinen Turbo keine Chance, obwohl er doch so kompromislos sein soll. Das kann ich mir echt nicht vorstellen, oder?

Beschleunigungsmässig wird das wohl so sein, auch Dank des Allradantriebs beim Porsche. Interessant dürfte es auf der Rundstrecke werden, ich erwarte sehnlichst den Supertest von Sportauto.

Björn
Geschrieben
Das sind die Werte vom Stradale?

Hallo Frank,

die "schlechte" Beschleunigung kann auch an dem sequentiellen Getriebe liegen. Vielleicht ist die Anfahrdrehzahl nicht optimal (obwohl ich das nicht glaube).

Außerdem hat Dein Turbo ein deutlich höheres Drehmoment ("nur" 373 Nm beim Stradale). Und über die Testbedingungen (30 °C ?) steht auch nichts in AMS.

Gruß,

Björn

996
Geschrieben

Hallo Björn,

das Getriebe müsste einiges schneller zu schalten sein als das des Turbos. Zumindest kann ich schon beim 355iger mit der F1 Schaltung schneller schalten als mit dem Porsche. Dann wird es der Stradale wohl allemal können.

Ich bin wie Taunus mal auf den Supertest gespannt. Normalerweise muss der Stradale deutlich schneller sein, sonst wird's peinlich für Ferrari. Denn der Turbo hat zuviel Ausstattung um mithalten zu können. :wink:

Gruß

Frank

Björn
Geschrieben

Hi Frank,

mir ging es eher um das Anfahren. Hast Du z.B. die Werte Deines Turbos auf 60 bzw. 80 ?

Wie gut ist denn die Elektronik bei Deinem 355 ? Gibt es auch eine Art Lauch-Control ?

Gruß,

Björn

996
Geschrieben

Hi Björn :wink2:

Turbo:

0 - 60 Km/h 1,9 s

0 - 80 Km/h 3,2 s

Die Daten sind von http://www.track-challenge.com/

Wie gut die Elektrik ist weiss ich nicht und was ist Lauch-Control? O:-)

Gruß

Frank

M3fan
Geschrieben
... und was ist Lauch-Control? O:-)

Eine Art automatisierter Start bei der man nur den fuß voll auf's Gas drücken muss. Den Rest macht dann die LC.

El croato
Geschrieben

Eine Art automatisierter Start bei der man nur den fuß voll auf's Gas drücken muss. Den Rest macht dann die LC.

Und Beanspruchung wie etwa 15'000 - 20'000 km!

MrPeppschmier
Geschrieben

@taunus & Björn

Danke euch für die geposteten Daten :-))!:hug:

Bin auch total auf den Supertest gespannt.Ich glaube auf der NS wird der Stradale zeimlich viele Konkurenten in Grund und Boden fahren.

Einfach ein Traum das Ding *träum* :-o

:wink2:

bodohmen
Geschrieben
... und was ist Lauch-Control? O:-)

Kontroliertes Rauchen auf chinesisch O:-):D Wobei, dann müßte es Lauch-Contlol heißen X-) Sorry, ist halt schon spät und der Abend war lang O:-):wink2:

Björn
Geschrieben

Hallo Frank,

Ich habe vermutet, dass der Stradale vor allem auf den ersten Metern verliert, weil die Elektronik nicht die optimale Anfahrdrehzahl vorgibt. Daher die Frage nach der Qualität.

Zumindest verliert der Ferrari bis 60 km/h 0,2 s und macht bis 80 km/h wieder eine Zehntel Sekunde gut (delta = 0,1 s). Bis 100 km/h fehlen wieder 0,2 s, wobei der erste Gang bis 78 km/h und der zweite bis 117 km/h reicht. Andererseits könnte der Turbo auch mit mehr als den angegebenden 420 PS unterwegs gewesen sein.

Gangreichweiten:

1. Gang: 78 Km/h

2. Gang: 117 km/h

3. Gang: 159 km/h

4. Gang: 194 km/h

5. Gang: 238 km/h

Gruß,

Björn

Nitro
Geschrieben

Jungens, der Stradale muss mit dem GT3 und nicht mit dem Turbo verglichen werden.

Dass die Italiener immer etwas optimistische Werksangaben machen ist ja bekannt... O:-)

Allerdings ist der Sound des Stradale konkurrenzlos... :-))!

Mushu
Geschrieben

Die Übersetzung ist aber auch ein bisschen komisch, oder? :???: 2,3,4,5 verdammt kurz, während 1 (ok, das verstehe ich noch) und 6 ziemlich lang sind. Und vor allem immer bis kurz vor die Meßpunkte übersetzt (117, 159, 194). Da hätte man mit ein bisschen Getriebetuning noch ein paar Zehntel rausholen können.

Ist das eigentlich die gleiche Übersetzung wie beim normalen Modena?

EDIT : Oops, das sehe ich ja jetzt erst, der Stradale gewinnt gerade mal eine halbe Sekunden gegen den normalen Modena auf 200 und verliert sogar 0,7 Sekunden auf den neuen GT3. :-o

Da muss er aber verdammt schnell um die Kurven gehen, sonst wird der Supertest eher peinlich für Ferrari. :oops:

sauber
Geschrieben

Es ist schade, dass die AMS die Ausentemperatur nie angibt! Aber wenn man die hohen Temperaturen der letzten Wochen berücksichtig sind die Beschleunigungswerte sicher in ordnung! Wenn ich mich recht erinnere, sind 14.8s von 0-200 des GT3 bei 14 Grad getestet worden.

derduke
Geschrieben

@ Mushu

Im Supertest wird der Stradale eine gute Figur machen, da er genau so mit Rennreifen ausgerüstet ist, wie der M3 CSL...

Somit musst du dir keine Sorgen machen, solange man den neuen GT3 (RS O:-) ) nicht mit solchen ausrüstet! :D:D

@sauber

nu ja die Werksangaben des Ferrari sind trotzdem nicht besser als die des neuen GT3, besonders nicht des neuen GT3 RS ( 0-200 in 14,4 sek), dagegen ist selbst die Herstellerangabe des neuen Lamborghini Gallardo 14,5 sek nicht besser, und der hat bei niedrigem Gewicht 500 PS und 510 NM!!!!! :-?

MFG

FerrariFanhoch10
Geschrieben
Hier ein paar Daten:

Aussengeräusch:

--------------------

Stand-/Fahrgeräusch: 97 dB(A) / 75 dB(A)

beschl. Vorbeifahrt (50 km/h; III. G.): 88 dB(A)

konst. Vorbeifahrt (80 km/h; IV. G.): 80 dB(A)

Gruß,

Björn

Nur 97 dB(A) Standgeräusch ?! Und 80 während der Fahrt?

Wenn ich mich an das Video vom Stradale erinnere, dass mal hier gepostet wurde kann ich mir das gar nicht vorstellen...

Mein 355 ist schon mit 106! dB(A) eingetragen

taunus
Geschrieben
Mein 355 ist schon mit 106! dB(A) eingetragen

Was denn ? Stand- oder Fahrgeräusch ? 106 Dezibel sind meiner Meinung nach etwas sehr viel, das wäre ja fast doppelt so laut wie der Stradale (ich gehe jetzt mal vom Standgeräusch aus). Das bekommt man doch nicht zugelassen, auch nicht als der 355 noch aktuell war...

FerrariFanhoch10
Geschrieben

Hab gerade mal geschaut....

106 Standgeräusch

77 Fahrgeräusch

Kann den Schein ja mal einscannen....

taunus
Geschrieben
Hab gerade mal geschaut....

106 Standgeräusch

77 Fahrgeräusch

Kann den Schein ja mal einscannen....

Mach mal, hast du noch den Serienauspuff drunter ?

captainfuture
Geschrieben

ich habe am wochenende dB-Messungen durchgeführt.

der CSL hat im Vorbeifahren mit einer Entfernung von ca. 2m 108 dB.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×