Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
M3-Besteller

7er: Standheizung ohne Standklimatisierung?

Empfohlene Beiträge

M3-Besteller
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

In der BMW-Betriebsanleitung ist auch eine Standklimatisierung beschrieben. Im Katalog habe ich das aber nirgendwo entdeckt. Gibt es das nicht in der deutschen Ausführung?

Läßt sich eine Standklimatisierung einfach nachrüsten, wenn man die Standheizung schon hat?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
JML
Geschrieben
In der BMW-Betriebsanleitung ist auch eine Standklimatisierung beschrieben. Im Katalog habe ich das aber nirgendwo entdeckt. Gibt es das nicht in der deutschen Ausführung?

Läßt sich eine Standklimatisierung einfach nachrüsten, wenn man die Standheizung schon hat?

das ist echt ne gute frage! über dasa habe ich auch am wochenende in hockenheim nachgedacht als der x5 8 stunden in der sonne gebraten hat

Mark
Geschrieben

Ich kenne nur die Standlüftung. Die gibts jedenfalls beim E38. Wie das bei den anderen Modellen aussieht weiß ich nicht. Technisch sollte es aber auch ohne Standheizung machbar sein.

MainStream
Geschrieben

standklimatisierung wäre ja nur ein elektronisches zusatzprogramm. für die standheizung brauchts ja echte hardware.

man muss halt bedenken, dass "klima" beim auto nicht auch immer "kalt" heißt!

problem bei der standklimatisierung wäre ja auch, das abwärmeproblem. die kälte, die im innenraum erzeugt wird, wird ja indirekt nach außen geführt. und wenn der kühler der klima halt nicht im (fahrt-)wind ist, wirds nach kurzer zeit große probleme geben. außerdem will der kompressor angetrieben werden, was wiederum nur durch einen laufenden motor möglich wäre. oder man baut eine aufwendige entkoppelung mit elektromotor ein, was wohl kaum zu einem annehmbaren preis zu machen ist...

golfervw
Geschrieben

glaub auch nicht, dass das so einfach geht. gekühlt wird nur, wenn der kompressor läuft. selbst wenn nur die lüftung an ist, braucht die ja strom, wenn man das 8 h lang macht, weiß ich nicht wie es dann mit dem starten aussieht ( vielleicht verschätz ich mich ja auch) und nen solardach wie bei audi gibts ja nicht, oder?

mfg

MasterM
Geschrieben

Die Standklimatisierung ist immer im Paket mit der Standheizung enthalten. Allerdings wäre ich mit dem Wort "Klimatisierung" vorsichtigt. Ich kenne das nur vom alten 7er. Und da war es bei eingeschalteter "Standklima" genauso warm wie vorher. Vielleicht haben sie das jetzt verbessert!

Allerdings weiß ich auch, dass man mit I-Drive und Konsorten die Batterie im neuen 7er sehr sehr schnell leer kriegt...

@golfervw

Nein, bei BMW gibt es kein Solardach.

mASTER_T
Geschrieben

Das einzigste was die "Standklimatisierung" bewirken kann, ist wohl das die warme Luft über das Gebläse nach draußen befördert wird. Man sollte aber keine Wunder erwarten.

Gibts auch schon seit ewigen Jahren bei Audi, gekoppelt mit dem Solarschiebedach, bringt aber logischerweise auch nicht soviel.

Würde gut funktionieren wenn der Klimakompressor elektrisch wäre und man ne Fuelcell im Kofferraum hätte.

digitalfan
Geschrieben

hi,

ich hab' evtl. sogar hier im Forum mal was von einer Standklimatisierung gelesen. Das war auch im Zusammenhang mit BMW, und da wurde berichtet, dass es angeblich für Amerika die Standklima in der Form gibt, dass einfach der Motor laufen gelassen wird, um eben Strom zu erzeugen (Gebläse) und den Kompressor anzutreiben...

Für Europa gibt es das glaube ich aber nicht.

cu

digitalfan

Gast amc
Geschrieben

Die Belastung der Batterie reicht auch ohne Klimakompressor schon. Die Standheizung im Winter frißt soviel, daß man bei z.B. 5 km zur Arbeit und täglicher Standheizungsbenutzung ruckzuck die Batterie entladen hat - ein Freund von mir kann da ein Lied von singen - das Handbuch warnt aber auch davor.

Beim 5er vermisse ich aber eine "Standkühlung" auch nicht. Selbst wenn es so brutal heiß ist wie jetzt: einfach die Taste für maximale Kühlleistung an - nach 2 Minuten hat man alles "überstanden".

JML
Geschrieben

Beim 5er vermisse ich aber eine "Standkühlung" auch nicht. Selbst wenn es so brutal heiß ist wie jetzt: einfach die Taste für maximale Kühlleistung an - nach 2 Minuten hat man alles "überstanden".

dann hat der x5 eine zu schwache kühlleistung

wenn das auto richtig schön nach 8 stunden in der sonne stehen aufgezeizt ist, wird das sooo schnell nicht kalt. bis du dann halbwegs wieder 20-21 grad drin hast vergeht aber locker ne halbe stunde! :cry:

mASTER_T
Geschrieben

Ich habe mir Freitag zum ersten mal in meinem Autoleben die Finger am Türgriff verbrannt, obwohl mein Auto dunkelgrün und nicht schwarz ist.

Dementsprechend hat sich meine nicht gerade schwache Klimaanlage im 7er auch ca. 3 - 5 Minuten mühen müssen bis die erste richtig mörderische Hitze draußen war. Aber nach ca. 7 - 8 Minuten isses wirklich wieder angenehm. Vor allem im Vergleich zu meiner Dachwohnung (schwitz).

Gast amc
Geschrieben

dann hat der x5 eine zu schwache kühlleistung

wenn das auto richtig schön nach 8 stunden in der sonne stehen aufgezeizt ist, wird das sooo schnell nicht kalt. bis du dann halbwegs wieder 20-21 grad drin hast vergeht aber locker ne halbe stunde! :cry:

Kann schon sein, der X5 ist in einigen Punkt nicht auf 5er-Level, z.B. bei den Sitzen, die sind aus dem 3er (Komfortsitz ist auch nicht der aus dem 5er, sondern ein stärker verstellbarer 3er-Normalsitz). Hinzu kommt, daß der X5 einen deutlich größeren zu kühlenden Luftraum innen hat. Die Klimaanlage bei meinem 3er Coupe vorher war auch deutlich schlechter - obwohl ich sie als gut empfand.

Meine Kiste ist übrigens carbonschwarz, in dieser Beziehung also schlimmstmöglich, hat allerdings Doppelverglasung und Klimakomfortscheibe (aber keine getönte Bumskabine 8-))

Was natürlich bleibt: die Klimaanlage kühlt natürlich zunächst nur die Luft - der Wagen selber - incl. der Sitze - strahlt bei den Temperaturen natürlich noch eine ganze Weile weiter Hitze ab.

Einen Nachteil hat die "Max. Kühlleistung-Taste": es zieht wirklich wie Hechtsuppe - wenn man vorher kräftig geschwitzt hat, sollte man sich das besser nicht antun. 8-)

JML
Geschrieben

ich find die komfortsitze sehr angenehm. (haben zwar x5 mit sportpaket. aber trotzdem komfortsitze O:-) )

wir haben nen roten allerdings keine doppelverglasung dafür die getönte, ich darf dich zitieren, "bumskabine".

naja im bezug auf ziehen ist es dir bei 50 grad innentemperatur egal. und da cabrio auch fahre ist mir zug mittlerweile ziemlich egal. man härtet ab ^^

wir sind nach dem f1 rennen zum auto gerannt... kräftig geschwitzt? ha brat mal den halben tag bei 40 grad im schatten, dann renn ne halbe stunde zum auto dann weiß man was nass ist! also joa, als ob ich grad mit klamotten in den see gesprungen bin.

hat der x5 die selbe klimaanlage wie der 5er?

MainStream
Geschrieben

das mit dem laufenden motor ist in deutschland verboten. man darf ja auch im winter nicht das auto laufen lassen damit schon mal die scheiben frei werden.

eine kälte-erzeugung im stand ist meiner meinung nach (noch) nicht möglich

mASTER_T
Geschrieben

Es würde wohl mit Gas funktionieren, ähnlich wie bei einem Campingkühlschrank, wär aber ein bisschen umständlich alle paar Wochen die Flaschen nachzufüllen.

Oder eben Elektrisch so wie bei der Klimaanlage im Haus, bzw. Elektrokühlschrank. Aber das wäre über die Batterie wohl kaum möglich.

Also bleibt am Ende doch wieder die Fuelcell, die werden wir aber wohl erst im nächsten 7er als Ersatz für die herkömliche Batterie erwarten.

Mark
Geschrieben

Die Standlüftung macht dann Sinn, wenn man schon gefahren ist und mal für ein paar Minuten das Auto verlässt. Dann ist der Wärmetauscher der Klima noch schön kalt und der Innenraum wird gekühlt.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...