Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Matthew

Wert meines E36 M3 3.2

Empfohlene Beiträge

Matthew
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen,

habe gerade meinen M3 aus einem Leasingvertrag günstig herausgekauft (linke Tasche -> rechte Tasche; Raten waren vorher hoch).

Obwohl ich ihn aktuell nicht verkaufen will, würde mich doch mal der derzeitige Gebrauchtwagenwert interessieren.

Autoscout24.de, Mobile.de etc. liefern da nur Größenordnungen. Die Angebote liegen teilweise EUR 7.000 auseinander für relativ vergleichbare Fahrzeuge.

Auch denke ich, dass da einige (auch Händler) 'einen Dummen' suchen, der ihnen ihr Fahrzeug für einen Mondpreis abnimmt. :???:

Hier die Spezifikationen:

> E36 M3 3.2

> Erstzulassung 04/1998

> 2. Hand

> 123.000 km (primär Langstrecke)

> 6-Gang

> Topzustand, Vollausstattung, unfallfrei

> Keinerlei Tuning

Hier meine Fragen:

> Für wieviel würdet ihr ihn in Internetbörsen anbieten?

> Wieviel kann man von einem BMW-Händler bei Inzahlungnahme für einen E46 M3 erwarten?

> Und wieviel, wenn man keinen Neuwagen kauft?

Vielen Dank! :wink2:

Matthew

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Wolfenstein
Geschrieben

Hi.

Wenn Du den Zeitwert ganz genau wissen willst, empfehle ich Dir eine Online-Bewertung bei Schwacke. Allerdings verlangen die knapp 6 Euro für den Spaß, zahlbar per Kreditkarte.

Dafür bekommt man aber recht exakte Werte für Händler-Ein- und -Verkauf. Bei Inzahlungnahme liegen die Beträge gewöhnlich höher, kommt aber auch auf's Verhandlungsgeschick jedes einzelnen an... :wink:

Gruß

Wolfenstein

VWEnthusiast
Geschrieben
Wenn Du den Zeitwert ganz genau wissen willst, empfehle ich Dir eine Online-Bewertung bei Schwacke. Allerdings verlangen die knapp 6 Euro für den Spaß, zahlbar per Kreditkarte.

Dafür bekommt man aber recht exakte Werte für Händler-Ein- und -Verkauf. Bei Inzahlungnahme liegen die Beträge gewöhnlich höher, kommt aber auch auf's Verhandlungsgeschick jedes einzelnen an...

Analog dazu empfehle ich Dir www.autobudget.de

Dort kannst Du ebenfalls Deine Angaben machen und bekommst die oben genannten Preise (Händlereinkaufspreis, /-verkaufspreis, Privatkauf). Dieses Angebot kostet dagegen nichts und ich denke nicht, daß die errechneten Preise anders sein sollten, als die 6€-Berechnung von Schwacke.

master_p
Geschrieben

Bei Schwacke ist die Auflistung ein wenig komplexer, da dort wirklich einige Sachen und Extras angegeben werden können, die individuell zum Fahrzeug passen. Außerdem sind dort die Daten bezogen auf die Schwacke-Liste, welche auch Verkäufer beim Preis mit einbeziehen. Darin ist dann unter anderem auch der Seltenheitswert mit einbezogen.

Die kostenlosen Bewertungen geben aber einen ungefähren Schätzpreis, ohne großartige Einflüsse mit zu bewerten. Im Sommer sind z.B. Cabrios natürlich teurer, als im Winter. Sowas fließt dort meist nicht mit hinein. Bei Schwacke dagegen schon.

Bender
Geschrieben
Analog dazu empfehle ich Dir www.autobudget.de

Wow, super Seite! Vielen Dank fürs posten! :-))!

Fear Factory
Geschrieben

jop. sehr guter Tipp die Seite.

@Topic: meine persönliche Meinung: ich würde für diesen M3 maximal bis 20.000 € gehen, wobei das sehr vom "Zustand" abhängt.

AxelF
Geschrieben

Also entweder ist die Situation wirklich so traurig oder die Bewertung bei AutoBudget zielt auf die sofort angebotene Online-Autoauktion ab...nach dem Motto "sei doch froh, das Du die Hälfte von dem bei uns bekommst, was andere dir sagen..."

Dat.de hat bei meinem einen Händler-EK von 12.650 Euro ergeben, allerdings ohne die Ausstattung usw. zu berücksichtigen.

Autobudget meint, das 9.650,- Euro Händler-EK trotz Top-Zustand und Vollausstattung genug sind...für deren Händler-VK hätte über DAT noch nicht mal ein Händler was verdient...

Also vorsichtig sein, warum sollten die Autobudget so großzügig sein und kostenlose Bewertungen machen, wenns woanders was kostet.

Die wollen den Leuten was vormachen - wenn das Auto bei einer Online-Auktion für 10.000 weggeht, können die sagen, das man doch mehr bekommen hat, als gedacht...

Christian

Rob540
Geschrieben

Lass ihn bei bmw bewerten das kostet gar nichts,dann addierst du zum gebotenen ankaufpreis ca.3500 euro das ist der preis zu dem die ihn anbieten würden.Aber an deiner stelle würde ich ihn behalten,ein E46 fährt auch nicht anders (fast gleiche leistung bei mehr gewicht).Ich hab für meinen 3.0 vor einem halben jahr 11500 gekriegt mit 135000 km,vollausstattung und unfallfrei (aus bj.94) und dafür den V8 genommen.Das bereue ich jedesmal, wenn ich einen M3 sehe,den hätte ich besser neben her behalten :-(((° vielleicht gibts ja mal einen Z4M,dann kommt der als spassmobil in die garage

alpinab846
Geschrieben

Für die errechneten 12.000 € nehm ich ihn...

Matthew
Geschrieben

Danke schon mal für Eure Hinweise und Meinungen!

Autobudget.de scheint die Fahrzeuge tatsächlich systematisch unterzubewerten ... :???:

EUR 12.500 liegt weit unter meinen ursprünglichen Erwartungen (15.-20.000).

DAT.de finde ich da schon realistischer: Händler-EK brutto von EUR 14.100 (ohne Sonderaustattung). D.h. auf dem freien Markt sollte man so um die EUR 16.000 bekommen können.

Werde mal die Schwacke-Auswertung machen und bei einem BMW-Händler vorbeifahren.

Ein neuer E46 M3 kostet EUR 60.000. Angenommen, meiner läge tatsächlich bei einer Händler-EK von EUR 14.100 - meint ihr dass man dann EUR 40.000 (oder noch weniger) als Differenzzahlung 'anbieten' kann? 8)

Welche Rabatte sind zur Zeit für neue M3 drin, besonders bei Inzahlungnahme des Alten?

Aber eigentlich ist es echt Schwachsinn, jetzt EUR 40.000 für ein Auto auszugeben das nur moderner, aber nicht wirklich besser/schneller ist ...

Matthew

Garth
Geschrieben
................

Aber eigentlich ist es echt Schwachsinn, jetzt EUR 40.000 für ein Auto auszugeben das nur moderner, aber nicht wirklich besser/schneller ist ...

Matthew

der unterschied wäre mir auch nicht 40t euro wert, aber die aussage am ende deines satzes find ich doch etwas mutig..........aber warten wir ab wie die emmy-fraktion darauf reagiert..... X-):D

garth

alpinab846
Geschrieben

Der E46 ist nicht wirklich schneller, das Fahrwerk aber um Längen besser.

Die 40.000 € Differenz spiegeln sicher nicht den Vorsprung wieder. Der neue hat halt Speck angesetzt-das merkt man. Zudem finde ich den E36 viel dezenter-das ist aber Geschmackssache.

Matthew
Geschrieben

Es bessert sich langsam ... :wink:

Schwacke.de spricht von einem

- Händler-EK von €15.150,-

- Händler-VK von €18.100,-

Dann sollte man 'am freien Markt' schon €16./17.000,- erzielen können. Das nehme ich für mich mal als 'wahren' Wert.

Würde mich mal interessieren, welche Erfahrungen andere beim Neupreis-Verhandeln bzgl. E46 M3 und Inzahlungnahme E36 M3 gemacht haben

Garth
Geschrieben

@ Matthew

wieviel wärst du den bereit in einen E46 M3 zu inevstieren?

hast du dir schon eine obergrenze gesetzt (unter den 40.000 euro)?

garth :wink2:

Wolfenstein
Geschrieben

Jo, ich sagte ja, Schwacke ist recht gut...

Kannst aber bestimmt über 18.000 für den "freien Markt" annehmen; hat auch meine Erfahrung gezeigt, als ich für einen gebrauchten M3 trotz intensiver Suche und langem Verhandeln immer noch 1.200 mehr als Schwackes Händler-VK hinblättern musste.

Grüße

Matthew
Geschrieben

@ Garth:

Habe kein konkretes Budget für einen Wechsel E36 -> E46; wie erwähnt beabsichtige ich nicht akut den E36 zu verkaufen.

@ Wolfenstein:

€ 1.200 über Schwacke-Händler-VK? Hast Du ihn bei einem Händler gekauft? Wundert mich - es sind doch jede Menge Gebrauchte E36 M3 im Internet zu finden; oder sind die meisten davon 'Schrott'?

Schwacke geht von durchschnittlichen Reifen und noch 1 Jahr bis HU/AU aus; bei mir alles nagelneu, auch Bremsen. Ausserdem Winterreifen auf 17 Zoll Alu.

D.h. er könnte nach Deiner Faustregel an die € 20.000 rankommen: (18.100 + 1.200 + neue Teile) :D

Matthew :wink2:

Wolfenstein
Geschrieben

Nen gebrauchten M3 bei einem Händler zu finden, ist in meiner Gegend leider sogut wie unmöglich (Raum Waldshut - Villingen-Schwenningen - Konstanz).

Hatte meinen auch übers I-net von privat; hat ne Weile gadauert, bis ich einen fand, der in gutem bis sehr gutem Zustand war. Denke mal, dessen war sich auch der Verkäufer bewusst, weshalb er ihn nicht günstiger hergab...

CU

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...