Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
turbo-s

Spurverbreiterung M3 E 46 mit original 19"

Empfohlene Beiträge

turbo-s
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

welche Spurverbreiterung kann ich fuer den E46 M3 mit den Serien 19" Zoellern verwenden (wieviel Max Verbreiterung) da gibt es ja glaube ich Alu von H&R. Hat das schon mal jemand gemacht?

Super Danke

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
hal9000
Geschrieben

Bringt so eine Spurverbreiterung denn überhaupt irgendwas? Ich habe dazu irgendwo mal etwas kritisches gelesen, kann mich aber nicht erinnern, wo.

m power
Geschrieben

Also ich hab mir die von MK-Motorsport montiert, vorne je 20 mm und hinten je 15 mm. Sieht :-))! aus.

Vorne stehen die 19 Zöller etwas in den Radkästen und hinten stehen sie genau bundig mit den Kotflügeln.

Gruss, Luc :wink2:

Conner
Geschrieben

hi,

wir haben bei unserem m3 cabrio rundum 10 mm ohne tieferlegung u. auch ohne börteln u. bei dem coupe rundum 15 mm mit tieferlegung; börtelarbeiten waren leider notwendig . sehen aber beide 100 mal besse wie die serie aus !!

gruss conner

alpinab846
Geschrieben

technisch machen Spuverbreiterungen nur bedingt Sinn...ich würde mir bei so einem schnellen Auto keine Sollbruchstelle und keinen Unwuchtgenerator montieren.

Optik ist geil-keine Frage

:-))!

turbo-s
Geschrieben
technisch machen Spuverbreiterungen nur bedingt Sinn...ich würde mir bei so einem schnellen Auto keine Sollbruchstelle und keinen Unwuchtgenerator montieren.

Optik ist geil-keine Frage

:-))!

Ich wollte die von H&R nehmen, die haben meines wissens eine sehr gute Qualität sind aus Alu und ich würde nicht mehr wie 10mm nehmen, also ganz dezent ein wenig mehr die Radkästen füllen. Das reicht mir, von den Extremspurverbreiterungen halte ich auch nichts, wegen der MAterialermüdung etc.

O.K. so?? :-)

alpinab846
Geschrieben

ja...ich find es ja auch super schön-nicht, daß wir uns hier falsch verstehen...es wird auch sicher funktionieren. Ich habe einmal einen Z3 auf der Nordschleife gesehen, dem die Spurverbreiterung fliegen ging...möcht ich nicht erleben...

turbo-s
Geschrieben
ja...ich find es ja auch super schön-nicht, daß wir uns hier falsch verstehen...es wird auch sicher funktionieren. Ich habe einmal einen Z3 auf der Nordschleife gesehen, dem die Spurverbreiterung fliegen ging...möcht ich nicht erleben...

Hmmm... nun ja ich werde den M3 nicht täglich auf dem Ring bewegen...

:-))

alpinab846
Geschrieben

er war am Tag nach Montage dort...

egal-ich hab es früher auch gemacht, es hat Nachteile beim Geradeauslauf, wenn es gut gemacht ist sollte nix abfallen....

Cordian
Geschrieben

Eine Spurverbreiterung würde ich in meinem Wagen (falls ich jemals einen habe... :D) nur aus optischen Gründen für den Alltag montieren. Wenn ich mal ein Wochenende am Ring verbringe, kommen die sicher runter.

t570
Geschrieben

Bei was für ne breite der Felgen turbo-s meinst du??

turbo-s
Geschrieben
Bei was für ne breite der Felgen turbo-s meinst du??

Serien 19 Zoeller ich glaube 8,5 * 19 und 9 *19.

alpinab846
Geschrieben

eher 8 und 9,5"...

Wie wär es denn mit BBS Challenge in 8,5 und 10"-ist eine technisch saubere Lösung.

turbo-s
Geschrieben
eher 8 und 9,5"...

Wie wär es denn mit BBS Challenge in 8,5 und 10"-ist eine technisch saubere Lösung.

Meinst Du das BBS CH Rad? da habe ich auch schon ueberlegt, mir gefaellt nur die originalfelge einen tick besser. ist die ch felge tatsaechlich wesentlich leichter?

alpinab846
Geschrieben

ja...da geht es um Kilos. Und das merkt man...

turbo-s
Geschrieben
ja...da geht es um Kilos. Und das merkt man...

was wiegt denn die Serie 19 'Zoll und die BBS CH Felge?

ungefederte MAssen sind ja wichtig, aber wegen ein paar gramm ist das nicht so tragisch, 500g pro Felge wäre schon ein wort

alpinab846
Geschrieben

sorry-hab leider keine Infos bei BBS finden können-ich denke es ist mehr als 1kg pro Felge...

svenson69
Geschrieben

ich hab die original 19er von bmw drin, dazu eibach federn und distanzscheiben vorne 15 und hinten 10mm pro seite. dies ist aber ganz klar ein "function follows design" tuning, um es mit headrooms worten auszudrücken. für die rennstrecke gibt es klar bessere setups, aber für gelegentliches rasen und der optik wegen finde ich das :-))!

pHOENIX74
Geschrieben

Habe Vorne 20 mm und hinten 10 mm im E-46 M3 Cabrio Verbaut, bei Extremer tieferlegung.

Vorne kein Problem ohne Börtel arbeiten hinten sind geringe Arbeiten nötig !!!

svenson69
Geschrieben
Habe Vorne 20 mm und hinten 10 mm im E-46 M3 Cabrio Verbaut, bei Extremer tieferlegung.

Vorne kein Problem ohne Börtel arbeiten hinten sind geringe Arbeiten nötig !!!

welche reifendimensionen fährst du? wieviel ist dein auto tiefergelegt?

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...