Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Wo kann man in Hamburg mit dem Lamborghini parken?


C.Behr

Empfohlene Beiträge

Hallo Community.

Ich bin Ende April privat in Hamburg ca. für eine Woche unterwegs und würde gerne mit dem Aventador anreisen.  

Hat jemand eine Hotel-Empfehlung mit gut gesichertem Parkbereich oder einer mit dem Fahrzeug befahrbaren Tiefgarage ?    

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Ich würde Dir das neue "The Fontenay" direkt an der Alster empfehlen. Hat erst 2018 eröffnet und ein tolles Design. Gehört Herrn Kühne von Kühne & Nagel und ist sein Hobby. Hotel 4 Jahreszeiten ist auch top und komplett renoviert ebenfalls direkt an der (Binnen) Alster. Hotel Atlantic hat eine sehr enge Tiefgarageneinfahrt, die zwar eben, aber leider sehr eng ist. Da kann man sich schon mal ne Felge anfahren. Dafür parkt dann aber der goldfarbene Trabbi und der 911 Turbo von Udo Linderberg neben Dir, da er im Hotel 3 Suiten als Dauermieter bewohnt. 😃 Kenne alle 3 Hotels und kann sie deshalb uneingeschränkt empfehlen.

  • Gefällt mir 11

Ich war mal im "Gastwerk", an sich sehr schön. Durch die Einfahrt der Tiefgarage passte der Maranello allerdings nur mit beidseitig angeklappten Außenspiegeln, und dann nur mit vielleicht 1-2 cm Platz auf jeder Seite. Und unten am Ende der (steilen) Rampe dann eine scharfe Kurve. Lustig war die Ausfahrt. Da kann man leicht eine Kupplung qualmen lassen, wenn man nicht genau die Breite seines Autos kennt :D. Beim nächstenmal wird einfach ein Parkplatz direkt vor dem Hoteleingang "gebucht".

 

Also Vorsicht bei den Tiefgaragen, und vorsichtshalber die erst zu Fuß abgehen :D.

 

Oder Du läßt das Auto vom Personal parkieren ROFL.gif.6e91d568eeebd898bc04ac4838fce0e9.gif

  • Gefällt mir 1
  • Haha 3

Ich werfe noch mal das "Empire Riverside" in den Korb, die Juniorsuiten haben einen unschlagbaren Blick auf den Hafen. Die Tiefgarageneinfahrt wäre für den Aventador kein Problem, mit dem Huracan bin ich mehrmals schon drin gewesen.

Einige Parkplätze in der Garage sind sogar relativ großzügig geschnitten, zumindest im Vergleich zu anderen Tiefgaragen in Hamburg. 

Und auch wenn es nicht das Hotel wird, ein Besuch in der hoteleigenen Bar "20up" im zwanzigsten Stock lohnt sich auf alle Fälle 😎

  • Gefällt mir 7

Nun ja, ich halte Hotelgaragen nicht für besonders safe. Udo Lindenbergs Porsche wurde aus der Hotelgarage des Atlantic Hotels gestohlen. In diesen Garagen ist halt viel Bewegung. Bei meinem letzten Tagesbesuch im Fontenay hat mir der Portier/Wagenmeister sofort angeboten, den Aston Martin im Bereich vor der Tür abzustellen, das sieht eben für ein Hotel auch immer gut aus. Aber eine Woche lang dürftest Du das nicht hinbekommen.😉

Eine gute Möglichkeit wäre, den Aventador bei Penske in den Service zu geben, falls ein solcher ansteht. Die haben ein gesichertes Abstellgelände. Das ist dann eine Option, wenn du damit nicht während Deines Aufenthalts in Hamburg rumfahren willst.

Ansonsten gibt es noch bewachte Garagen, zu denen nur die Mitarbeiter des jeweiligen Parkunternehmens Zugang haben, z.B. für Kreuzfahrtreisende Parken und Meer Parkplatz Hamburg – Hermann-Blohm-Straße 5, 20457 Hamburg
(Zitat:" Bequeme Übernahme des Fahrzeuges direkt am Kreuzfahrtterminal oder 5 Minuten Shuttlebus-Transfer inkl., Hallenparkplätze und Außenstellplätze, modernste Kameraüberwachung und Sicherheitsdienst, Versicherungsschutz, kostenloser Shuttle- und Kofferservice, Quick Check-In durch Vorabbezahlung").

Viel Erfolg!

N4S

  • Gefällt mir 4

Hallo @Need 4 Speed; stimmt schon aktuell ist es schwer denn fast alle TG`s sind letztlich öffentlich.  

Keinen Mensch interessiert es was da vor sich geht und jede Rampe kann man ja auch zu Fuß lang. 

Der Wagen steht in der Zeit sicher  von An- bis Abreise (aktuell nur 4 Nächte), dafür sind die VHH etc. dann doch einfacher.   

Mir ging es eher darum einfach mal zu schauen wie die Reise mit rd. 500 km sich so fährt als Vorbereitung für so Sachen 

wie Südtirol anschauen und @Trientna `s Bilder live vergleichen 😍 .

Bei den Kreuzfahrt-Garagen bin ich auch schon gelandet, aber danke für den Tipp.  .

Großer Service wurde auch erst letzter Sommer in Lyon erledigt, das war auch schon kurz ein Gedanke. 

Zur Zeit fehlt dem Auto nichts als Auslauf 🙂

 

  • Gefällt mir 4

Grüße, die Kreuzfahrt-Garagen sind (leider) auch nur mit Kreuzfahrt zusammen möglich. 

Das hängt wohl an Verträgen mit den Reedereien und daher wird das nix.

Muß ich am Ende doch die Pfandleihe fragen 🙄.. 🤣

 

   

  • Haha 3
Anzeige eBay
Geschrieben
Geschrieben

Hallo C.Behr,

 

schau doch mal hier zum Thema Zubehör für Verschiedenes über Autos (Anzeige)? Eventuell gibt es dort etwas Passendes.

  • Gefällt Carpassion.com 1

Ich würde wirklich bei Penske anfragen, wie von @Need 4 Speed vorgeschlagen. Die haben Platz, sind entsprechend gesichert und können auch einen Shuttle-Service anbieten. Was ich bisher von denen gehört habe, sind die sehr kundenorientiert und freundlich.

  • Gefällt mir 2
Am 9.2.2023 um 13:47 schrieb Andy Ommsen:

Ich werfe noch mal das "Empire Riverside" in den Korb, die Juniorsuiten haben einen unschlagbaren Blick auf den Hafen. Die Tiefgarageneinfahrt wäre für den Aventador kein Problem, mit dem Huracan bin ich mehrmals schon drin gewesen.

Einige Parkplätze in der Garage sind sogar relativ großzügig geschnitten, zumindest im Vergleich zu anderen Tiefgaragen in Hamburg. 

Und auch wenn es nicht das Hotel wird, ein Besuch in der hoteleigenen Bar "20up" im zwanzigsten Stock lohnt sich auf alle Fälle 😎


Kann ich auch empfehlen... sehr schönes Hotel und großzügige Tiefgarage. War damals im 18. oder 19. Stock, also direkt unter der Bar in einem Eckzimmer, die Aussicht nachts war der Hammer, von der Elbphilharmonie über den Hafen bis hin zur Reeperbahn.

21687424_10214718024809647_3198453111546430918_n.jpg

21762090_10214718025489664_1384248139780923234_n.jpg

21761563_10214718025889674_2152197681255106766_n.jpg

  • Gefällt mir 5

Ich würde noch das Westin in den Ring werfen. Ist im Gebäude der Elbphilarmonie und ganz anständig. 

Die Parkflächen des Hotels sind großzügig (im Gegensatz zum Atlantic)!

 

Allerdings können dort auch die Elphi Besucher parken. Wenn ich mich recht erinnere ist alles Kamera überwacht.

 

Ansonsten das Fontenay, ist auch, für mich, die bestmögliche Lage in Hamburg. 

 

Ausser du schaust gern auf die Elbe, dann Louis C. Jakob.

Da war ich aber Ewigkeiten nicht mehr, die haben eine Tiefgarage, da würde ich mir einfach mal Fotos schicken lassen.

 

  • Gefällt mir 1

Wundert mich, dass noch keiner das Elysée angeführt hat. Ich war da immer zufrieden. Lage ist perfekt, Service, Zimmer und Frühstück passte. Zu der Garage kann ich nix sagen, außer dass, wenn ich mit dem Auto da war, das Valet-Parking immer super und ohne jegliche Beeinträchtigung des Wagens funktionierte.  Im Vier Jahreszeiten war auch alles ok, was das Parken anbelangt, beschränken sich meine Erfahrungen jedoch auf genau dasselbe Maß wie beim Elysée. War dort einmal mit einem Ferrari 355, das ist jedoch 21 oder 22 Jahre her😂. Im Atlantic wurde einem Kollegen aus dem Kofferraum seines Bentleys in der Tiefgarage vor ca. 6 Jahren einmal in kürzester Zeit während des Mittagessens auf ganz wundersame Weise die Aktentasche mitsamt einer wertigen Uhr und Bargeld gestohlen, eigenartigerweise ohne jegliche auch nur geringste Aufbruchsspuren. Das Park Hyatt hat sich ja seit 31.12. letzten Jahres eh erledigt, ich war da noch einmal letztes Jahr mit dem Ferrari. Valet-Parking ging einwandfrei, Auto stand am nächsten Tag exakt wieder so da, wie ich ihn abgegeben hab. Sie wurden da allerdings meines Wissens nach auch in eine öffentliche Garage verbracht. Wenn man nicht wie ein Schießhund aufpasste, stellten sie dein Auto manchmal auch einfach nur ein paar Meter weiter draußen an der Straße ab, aber das hatte ich beim ausgiebigen Kontrollgang vorsichtshalber geprüft.

  • Gefällt mir 2

2015 waren wir im Steigenberger mit dem 458. Damals war es sehr gut und das Auto wurde im Valet-Parking sicher versorgt. Wie das heute ist, nachdem C die Hotels viel gut ausgebildetes Personal gekostet hat und auch schon 7 Jahre dazwischen liegen.....aber die Lage war für fussläufige Ausflüge perfekt.

vor 4 Stunden schrieb luxury_david:

das Valet-Parking immer super und ohne jegliche Beeinträchtigung des Wagens funktionierte.

Wie gut, dass man nicht immer weiß, wo die Valet-Leute ihn abstellen. 

 

46074F6C-1FCC-438B-8F5E-A449F319A89D.thumb.jpeg.0acc937f46a91c163e28af404bb3ccdc.jpeg

 

 

;) 

  • Gefällt mir 1
  • Haha 5
  • Wow 1

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...